Wie kann man jinns beschwören?

5 Antworten

Was für Kinder ihr wohl seid dass ihr denkt ihr könntet auf so einer Plattform wie hier nachfragen wie das geht PAHAHAHAHA.

Einfach nur peinlich, als würde jeder 2 Wissen wie der Schmarn geht.

Und mal abgesehen davon, viel Spaß mit der Strafe Gottes, falls ihr dies wirklich tut.

Schöne gute Nacht.

Gibt eh kein gott.

1
@HuiPeng

Kollege wenn du wüsstest, was ich für Videos über Gott mache, würdest du so fest anfangen zu weinen und hoffen das er dir deine scheiss Taten vergibt. Und es ist kein "Er"... es ist eine Energie. Aber egal. Wenn du denkst, dass es ihn nicht gibt.. mach doch schwarze Magie. Mal sehen was dann passiert.

Meins nur gut.

Ciao..

0
@434community

Statt so einen schrott zu schreiben, könntest du als Anhänger mir einfach beweise liefern . Und nicht weil du irgendwelche Videos machst. Und eine Bibel ist kein beweis :) .

Und dein lieber Gott findet es sicherlich toll das du mir indirekt drohst mit Verbaler Gewalt, das ich an ihn glauben muss.

Er ist doch gutmütig zu allen Nationalitäten/des glaubens.... Achja vor 2023 Jahren durften nur Isralis an ihn glauben. Und nach mehreren hunderten von jahren alle Menschen. Alles sehr glaubwürdig .

0
@HuiPeng

Religion gibt es nicht und gab es nie... ich glaube nicht an so Schrott. Ich mache Videos drüber, das es eine höhere Macht gibt... mit wissenschaftlichen Beweisen... wie im Film "Gott ist tot"...

0
@434community

kann schon sein, das es eine höhere macht gibt.

aber defintiv nicht, was im Buche steht.

0

Das Quija Brett wurde 1893 erfunden. Zuvor warteten Dämonen darauf, dass sie endlich beschworen werden konnten. Alle Dämonenbeschwörungen, die älter als 130 Jahre alt sind, sind demnach als Fake entlarvt. Denn zuvor gab es kein Q-Brett. Aber auch andere Methoden haben bislang versagt. Die Fälschungen von Beschwörungsformeln locken selbstverständlich keinen Jinn hinter dem Ofen hervor.

Im Koran steht etwas über Jinns. Und dass es die tatsächlich gibt, beweist, dass sogar Engel mit ihnen zu tun haben können. Das ist wie die Aussage, Elfen gibt es tatsächlich, denn es sind ja die Feinde von Orks.

Es gibt auch eine TV Serie, da ist es eine Dschinni, die in einer Flasche haust. Jinns leben gern in Flaschen. Bei uns in der christlichen Welt nennt man sie "Weingeist". Die sind aus der muslimischen Welt geflohen, denn dort darf man keinen Alkohol trinken (was vernünftig ist). In der christlichen Welt war und ist es üblich, (Kloster, Kirchen, Mönche, Priester) diesen Weingeist durch alkoholische Getränke in sich aufzunehmen. Pro Schluck = ein Weingeist. Je mehr Alkohol, desto voller wird der Mensch mit Weingeistern, auch Dämonen genannt. Da auch in der muslimischen Welt Jinns = Dämonen sind, ist somit bewiesen, dass ich hier keinen Schmarrn schreibe. Es sind die selben "Geistwesen".Das ist auch der Grund, dass vorwiegend in Klostern früher Dämonen auftraten.

Gläubige - egal ob religiös, dubios oder esotherisch, sind überzeug - weil sie aufgrund ihres Glaubens die reine Vernunft im Geiste zu haben glauben - deshalb sei der Glaube an Jinns, Dämonen oder Geister, an Engel, Satan, Elfen und Kristallkugeln auch so begründet; also mit der Vernunft und dem Verstand. Klar, andersrum kann man es sich auch kaum vorstellen: Dass Aberglaube, Verblendung, Leichtgläubigkeit, etc. eine klare geistige Gesinnung darstellen soll, an all das zu glauben.

Das nur nebenbei.

Jinns kann man ganz einfach herbeirufen. Das ist die einzige zertifizierte Methode: Man muss nur ihre Namen gleichzeitig rückwärts und vorwärts ganz laut rufen. Warnung! Wenn man andere Beschwörungen anwendet und einer erscheint überraschenderweise tatsächlich, muss man stark zweifeln, ob das überhaupt ein Jinn sein kann. ;-)

Woher man die Namen bekommt? Ich bin Geheimnisträger; ich darf das nicht verraten ;-)

Und wie kann man es heraus finden

0
@Nana1921

Ja. Ich denke, ich darf da einen Tipp geben: Ein Jinnname ist zusammengesetzt aus den ersten sechs Buchstaben seines Vaters und den letzten sechs seiner Mutter. Da Jinns in der Regel Namen mit 13 Buchstaben haben ist der mittlere immer und für jeden ein Rätsel. Jinns können Überlieferungen zufolge aber schlecht rechnen. Weiß der Teufel, welchen Buchstaben sie für den 13. halten!

Aber auch ihn zu fragen ist ziemlich nutzlos. Der der lügt immer? ;-)

0
Weingeist

Also Bier trinken, da ist über einen Geist nichts bekannt.

0
@Aurofons

Weingeist wird allgemein Alkohol genannt. Das ist nicht geheim.

0

Das Quija Brett wurde 1893 erfunden. Zuvor warteten Dämonen darauf, dass sie endlich beschworen werden konnten. Alle Dämonenbeschwörungen, die älter als 130 Jahre alt sind, sind demnach als Fake entlarvt

Das ist falsch...einfach nur falsch

Weingeistern, auch Dämonen genannt. Da auch in der muslimischen Welt Jinns = Dämonen sind, ist somit bewiesen,

Nein, Dämonen sind, wie sehr oft erwähnt, klare Wesen wie zum Beispiel Hunde. Man kann nicht einfach sagen, Katzen sind auch Hunde...kann man schon, aber dann kann man nicht erwarten, dass man erstgenommen wird.

ist somit bewiesen, dass ich hier keinen Schmarrn schreibe

Doch, genau das tust du. Nicht alles. Das mit dem Verstand und Vernunft, und die Möglichkeit mit dem Namen oder das Dämonen Geisterwesen sind, ist nicht ganz Quatsch. Trotzdem nur Halbwissen

Ist nicht persönlich gemeint, oder Böse.

99

0
@MeisterShiva

Kannst du bitte mal ein Foto eines Jinns hier zeigen? Von Hunden kann man das. Und du vertrittst ja die Meinung, dfa bestehe wenig Untewrschied. Ansonsten gebe ich dir recht. Nur Halbwissen. Was ist dein GANZES Wissen über Jinns?

0
@Goldlaub

Kannst du bitte mal ein Foto eines Jinns hier zeigen?

Nope, ich kann aber mal nach einem Bild suchen, wenn es sowas gibt. Gäbe ein paar alte Abbildungen. Wäre dann natürlich nur die manifestierte Form. Astral wäre ein wenig schwer 🙃 Eigentlich rennen die ja nicht wie in "der Herr der Ringe" rum.

Und du vertrittst ja die Meinung, dfa bestehe wenig Untewrschied

Unterschied zwischen? Hunden und Dämonen?

Was ist dein GANZES Wissen über Jinns?

Ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung wie ich das beantworten soll.

0
@MeisterShiva

Es gibt keine alten Abbildungen! Es gibt Gezeichnetes oder Gemaltes von mehr oder weniger begabten Künstlern. Dabei erschufen sie quai Kraft ihrer Fantasie eine "Konzept" eines Jinns. Das kann man man auch mit Elfen, Feen, Einhörnern, Dämonen, Satan und dergleichen machen. Selbst von Gott kann man ein paar uralte Abbildungen finden. Und jedes Kind kann Gott so zeichnen, wie es sich ihn vorstellt. Aber sind diese Vorstellungen, die sich ja nur im Kopf, im Gehirn, in Gedanken dessen befinden "manifestiert", wenn sie gemalt sind? Nachdenken. ;-)

Dein letzter Satz ist sehr ehrlich und voller weiser Erkenntnis. Im Grund hat das Problem jeder, der so eine Frage beantworten ehrlich möchte: Niemand hat eine Ahnung davon.

Deshalb hab ich vieles oben auch nur augenzwinkernd gemeint, ohne dabei jemanden für doof zu bezeichnen, der allen Ernstes Unbeweisbares glaubt!

0
@Goldlaub

Dafür kann man die ja beschwören. Nimm Baron Samedi. Es gibt Bilder von ihm. Also gibt es auch Abbildungen wenn die sich in physischer Form zeigen (zurfleischwerdung)

Dein letzter Satz ist sehr ehrlich und voller weiser Erkenntnis

Das ist meistens so. Aber bezieht sich suf deine unbeantwortbare Frage.

Niemand hat eine Ahnung davon.

Von Dämonen und Jinns? Wieso nicht?

der allen Ernstes Unbeweisbares glaubt!

was soll mir das sagen? Und wieso nicht beweisbar? Und nein, ich kenne keinen Beweis aber deswegen ist etwas nicht nicht beweisbar.

99

0
@MeisterShiva

Ich kann dir auch Bilder von Baron Samedi kreieren. Dem Echten (werde ich selbstverstöäbdlich zuzüglich behaupten). Werden dann alle Manifestationen (Zur Fleisch Werdung) ab sofort so aussehen, wie meine Gestaltung? ;-)

0
@Goldlaub

Ich habe keine Ahnung was du mir sagen willst. Das ist irgendwie eine Anordnungen von Sätzen, die so keinen erkennbaren Sinn ergeben.

0
@MeisterShiva

Du schriebst: Dafür kann man die ja beschwören. Nimm Baron Samedi. Es gibt Bilder von ihm. Also gibt es auch Abbildungen wenn die sich in physischer Form zeigen (zurfleischwerdung).

Ich antwortete, ich und jeder kann Bilder von einer Gestalt machen, die man nur von Bildern kennt. Hast du schon mal die tausende unterschiedliche Gemälde, Statuen und sonstige Kunstwerke von Engeln gesehen? Alle sind anders. Wie sieht ein richtiger Engel aus? Anders. Oder nicht?

Welches Bild von Baron Samedi ist authentisch er?

Gib mal im Browser BARON SAMEDI und BILDER ein. Es werden dutzende Bilder gezeigt. Alle entstammen der Fantasie eines Künstlers, angelehnt an gängige Vorstellungen, wie er aussieht. Aber kein einziges ist ein eins zu eins Portrait! Welches wird sich zur Fleischwerdung durchsetzen?

Jeder Mensch kann sich schminken, damit er so aussieht wie man Baron Samedi sich vorstellt. Ist das die Fleischwerdung?

0
@Goldlaub

Wie sieht ein richtiger Engel aus?

Dir ist schon bewusst, dass Engel angesehen von ein paar Ausnahmen nicht wie Menschen aussehen. Diese Darstellungen sind nur Verbildlichungen. Die echten Formen sind verdammt unheimlich und haben absolut keine Ähnlichkeit mit Menschen.

Aber kein einziges ist ein eins zu eins Portrait!

Was stellst du dir vor? Selfietime mit dem Herr der Friedhöfe?

Ist das die Fleischwerdung?

Äh? Offensichtlich nicht.

Wesenheiten wie Dämonen können in unterschiedlichen Formen auftreten. Im Gegensatz zu Menschen sind sie an keine Form gebunden.

Ähnlichkeiten werden durch zum Beispiel Accessoires offensichtlich.

Das es viele Bilder zu zb. Samedi gibt liegt ja auch an der Popkultur

99

0
@MeisterShiva

OK. Und wie sieht Baron Samedi nun aus?

Welches Engelaussehen ist nicht Verbildlichungen? Ich zähle die Vorstellung im Geist ebenfalls als Verbildlichung dazu.

Ich bin mit dir einer Meinung, dass vieles, das man mit Engeln gleichsetzt, einer Tatsache entspricht.* Bei einem Unglück auf der Strasse, in den du involviert aber als Einziger ohne Verletzungen herauskammst, gab es sich Gründe dafür. Diese Gründe genau zu erforschen ist möglich. Du warst als Einziger angeschnallt. Oder alle waren angeschnallt, nur du saßt da, wo das Gegenfahrzeug nicht aufprallte. Oder nur du hattest zuvor ein Micka Maus Comic zuvor gelesen. Und jetzt lege dar, dass das Comic keinen einfluss hatte? Oder dass ein Schutzengel (selbstverständlich nur bei dir) dafür gesorgt hat, dass du angeschnallt bist, dich auf die richtige Seite gestzt hast oder den gegnerischen Unfallwagen "abgelehnt" hat, der auf der für dich gefährlichen Seite kollidiert; und deshalb dafür gesorgt hat, dass nur ein Fahrzeug den Unfall mit verursacht, der in die für dich ungefährliche Stelle mit deinem Fahrzeug kollidiert? Welchen Glauben an welche Engelsintervention möchtest du ausschließen?

*Heißt aber nicht, dass Engel diese Tatsachen initieren. Eine Tatsache ist "engelfrei". Als Kind glaubten viele, der Storch bringt kleine Kinder. Es gab Abbilder von ihm mit einen Tuch im Schnabel, in dem ein Baby transportiert wird. Ebenso hat wohl jedes Kind, das daran glaubte, eigene Vorstellungen. Diese Überzeugung ist nicht anders als deine bzgl Baron Samedi. Erkennst du das? Aber eine Geburt ist ebenso "storchfrei!" wie die Tatsachen der wirklichen Welt "samedifrei" sind.

Du kannst jetzt noch argumentieren, der Glaube und die verwinkelte Beweisführung hinsichtlich Baron Samedi sind Tatsachen. Denn sie existieren doch im Glauben! Das ist korrekt. Aber mit dieser Methodik sind auch Drachen, Elfen, Jungfrauen im Paradies, Schlaraffenland usw. real. Denn sie existieren doch als Tatsache im Glauben.

Es ist in mancherlei Hinsicht OK, an Engel, an Gott, an gute Geister, an Dämonen, Baron Samedi an sonstwas zu glauben. Der Mensch glaubt seit er denken kann. Aber dieser Glaube ist nun mal immer ein Hindernis, zu erkennen, dass er nur eine Vorstellung ist. Will der Mensch wirklich frei im Geist sein. muss er auch die Freiheit von Glauben ins Auge fassen. Sonst ist er eben befangen (gefangen) innerhalb der eigenen Vorstellung der Wirklichkeit.

0
@Goldlaub

OK. Und wie sieht Baron Samedi nun aus?

Groß, dunkelhautig, schick gekleidet, schulterlange Haare, meistens Zusammen oder als Dreads, oft mit folgenden Accessoires:

Zylinder

Sonnenbrille (rechts Glas fehlt)

Stock

Welches Engelaussehen ist nicht Verbildlichungen

Undefinierbar. Die astrale Form ist mit Vorstellungskraft schwer zu erfassen. Es gibt aber zu ein paar Engeln ein paar Computergenerierte Bilder, die es ungefähr darstellen können sollen.

Der Unterschied zwischen dem Storch und Samedi ist, ich habe den Storch nie persönlich gegenüber gestanden.

Der Glauben ist ein Käfig so wie der Unglaube es ist. Nur die Vereinigung von diesen Gegensätzen führt zu Wahrheit. Alles andere ist geblendet

0
@MeisterShiva
  • Oha. Astrale Formen können mit PC dargestellt werden? Dann "sieht" diese KI also etwas, das es kopiert, das der Mensch nicht sehen kann?

Wenn man also einem PC keine Vorinformationen (Software) eingibt findet er nur mit dem Begriff ফেরেশতা die visuelle zweidimensionale Form eines Engels? Also muss die Astralebene auch zweidimensional sein, oder nicht? Auch computergenerierte Bilder sind nur in für unsere Sinne geeigneten Dimensionen zu sehen. Wäre es nicht logischer, ein PC würde auch ein Abbild eines Astralgegenstandes in seiner Astralform zeigen? Könnten wir dann dieses Abbild überhaupt sehen? Wir sehen doch im PC generierten zweidimensionalen Bild eine Form, die wir leicht erfassen können. Ein Bild eben. Das ist doch nicht schwer. Wenn du aber schreibst, die wirkliche Astalform ist schwer zu erfassen, dann doch auch für den PC, sie in dieser Form wieder zu geben. Was nützt dir aber ein "runtekonvertiertes" Bild eines Astraldingens? Und vor allem was ist der Unterschied zwischen einem tatsächlichen Astraldingens und eines in der selben astralen Zusamensetzung vom PC gegeriertes Bild? Beides können wir nicht sehen!

  • Selbstverständlich kann eine KI vielleicht auch Ultraviolett generieren, auch ein Abbild von dieser Frequenz erstellen. Aber wir können sie immer noch nicht sehen. Der Computer kann anstatt der Frequenz von Unltraviolett eine Frequenz dem Menschen zeigen, die er wahrnehmen kann. Dann zeigt er aber nicht Ultraviolett!

Nachdenken ist hilfreich zu verstehen. ;-)

  • Na gut. Dir ist Baron Samedi persönlich erschienen.
0
@Goldlaub

Astrale Formen können mit PC dargestellt werden?

Nope. Musst schon genau lesen.

Na gut. Dir ist Baron Samedi persönlich erschienen

Ja, so wie ungefähr 60 Millionen anderen Menschen auch

0
@MeisterShiva

Du schriebst: Es gibt aber zu ein paar Engeln ein paar Computergenerierte Bilder, die es ungefähr darstellen können sollen.

Ich fragte: Welches Engelaussehen ist nicht Verbildlichung.

Du schriebst: Undefinierbar. Die astrale Form ist mit Vorstellungskraft schwer zu erfassen. Es gibt aber zu ein paar Engeln ein paar Computergenerierte Bilder, die es ungefähr darstellen können sollen.

Astrale Formen sind also kaum vorstellbar. Ich schrieb auch nicht, dass astrale Formen mit dem PC dargestellt werden können. Nur, falls doch, könnte dieser "Output" genauso wenig von uns Menschen gesehen werden können. Was der PC für uns sichtbar ausspuckt, ist also kein astraler Beweis. Mehr nicht. ;-)

Baron Samedi ist im Voodoo Glauben so eine Art Totengott. Also ein Gott für die Toten. Wer ihn sieht, sieht in demnach nur in dessen Reich. Dem Totenreich. Wer dort ist, kommt nicht zurück, um zu berichten, dass er ihn gesehen hat. Und wer nicht dort ist, kann ihn nicht sehen.

Du musst also tot sein. Herzlich willkommen bei uns Lebenden. Hierbei gibt es noch ein Problem. Im Reich der Lebenden ist es Toten unmöglich, daran Teil zu nehmen.

Wie schon geschrieben: So viel Neues erfordert nachdenken, um es zu verstehen, findest du nicht? ;-)

0
@Goldlaub

Baron Samedi ist im Voodoo Glauben so eine Art Totengott. Also ein Gott für die Toten. Wer ihn sieht, sieht in demnach nur in dessen Reich. Dem Totenreich. Wer dort ist, kommt nicht zurück, um zu berichten, dass er ihn gesehen hat. Und wer nicht dort ist, kann ihn nicht sehen.

Nein, so funktioniert Voodoo nicht. Man kann ihn sogar heiraten, wenn er zustimmt

Der Rest sind zusammenhangslose Sätze

1
@MeisterShiva

Manche heiraten auch Jesus (Bräute Christi). Und dass Voodoo so nicht funktioniert ist auch logisch. Jeder Glaube "funktioniert" in gewisser Weise.

Noch ein paar zusammenhanglose eher rhetorische Frage: Trägt Baron Samedi Fielmann oder Hugo Boss Sonnenbrillenbrillen? Hast du da drauf geachtet? Ist vielleicht wichtig, auch das von ihm zu wissen.

Engel tragen ja von je her H&M. Warum kann man da sicher sein?

Weil man nicht beweisen kann, dass es nicht so ist. H&M heißt eigentlich: Himmlisch und Marmelade. Aber wer achtet schon darauf, welche Marke Engel von je her getragen haben! ;-)

Trotzdem danke für die interessante Debatte. ;-)

0
@Goldlaub

Und dass Voodoo so nicht funktioniert ist auch logisch

Da du offensichtlich keinen Schimmer vom Voodoo hast, hat diese Behauptung soviel Wert wie die Wahlversprechen der Grünen. 😝

Trägt Baron Samedi Fielmann oder Hugo Boss Sonnenbrillenbrillen?

Ich weiß es nicht, würde spontan auf Fielmann tippen ;)

Engel tragen ja von je her H&M. Warum kann man da sicher sein?

Seit wann tragen Engel Markenklamotten? Oder überhaupt Klamotten? So ein fliegender Augenball braucht keine Anziehsachen....denke ich

Trotzdem danke für die interessante Debatte. ;-)

Gerne, aber ich muss gestehen, dass ich in der Debatte eher eine Zeitverschwendung gesehen habe...ich rede lieber mit Leuten (Loa eingeschlossen 💚) die wissen wovon sie da reden.

Dir trotzdem noch viel Spaß beim "himmlisch und Marmelade" Laden. Ich kann die Marmeladenschleifmaschine empfehlen....Coldyfans wissen wovon ich rede

99

0
@Goldlaub

Dann passen wir ja perfekt zusammen. Mit dem Unterschied, ich weiß wovon ich rede.

0
@MeisterShiva

Gute Erkenntnis. Du schriebst weiter oben: "Der Glauben ist ein Käfig so wie der Unglaube es ist. Nur die Vereinigung von diesen Gegensätzen führt zu Wahrheit. Alles andere ist geblendet. "

Was hat das mit dem zu tun, was du jetzt schreibst: "Mit dem Unterschied, ich weiß wovon ich rede. Wissen ist weder Glauben noch Unglauben."

Demnach bist du verblendet? ;-)

0
@Goldlaub

Wissen ist weder Glauben noch Unglauben.[..] Demnach bist du verblendet?

Nein, wo ziehst du da ne Verbindung? Ist mir eigentlich auch egal. Ich hab sinnvolleres zu tun. Deswegen danke für das Gespräch. Gute Nacht

0

ach du meine guete zu viel tv und computerspiele? hab ich auch hinter mir

0

Nun, alles hängt am Glaube dies tun zu können oder am vermutlichen Resultat. Es wird keine einheitliche Vorgensweise geben weil niemand weiß WAS funktioniert weil es einfach auch keine Bewise gibt, so wie das Ding mit Gott oder Göttern allgemein.

Begriffe: Jin, ist zumeist aus dem arabischen. Es soll eine unsichtbare Kreatur oder Wesenheit sein. Lese etwas über arabische Mystik oder Okkultismus.

Die Jinns sind schon da, aber ihr könnt sie nicht sehen.

Bevor ihr euch in solchen Themen verläuft würde ich raten zuerst den Koran zu lesen

Naja die grundlegenden Praktiken, wie Ouija Brett, um den Tisch tanzen und die Beschwörungsrufe sollten bekannt sein ?

ehhh so ein quatsch. die hirnsubstanz wird vermatscht und dann geht das logische denken fluechten , passiert schneller als man denkt

0