Wer bezahlt bei Dates?

14 Antworten

Jeder soll seine Konsumation selber bezahlen, ausser man ist offiziell eingeladen. Tatsächlich hat vor Jahrzehnten immer der Mann bezahlt. Das ist ein alter Zopf. Heute verdienen die Frauen ja ihr eigenes Geld. Ausnahmen sind verständlich, wenn die monetäre Situation sehr unterschiedlich ist, z.B. bei Schülern und Studenten.

Hy, beim ersten Date getrennte Kasse ist völlig legitim. Beim zweiten die Geldbörse vergessen, kann passieren und sollte es eine Lüge gewesen sein, Wirst du die Wahrheit schlecht herausfinden. Mir ist so etwas ähnliches passiert, ich hatte ein paar Mal vergessen Geld abzuheben. Beim zweiten Mal hat er mir dann gesagt, dass ich beim nächsten Mal bezahle.

Bei deinem nächsten Date würde ich fragen, ob er seine Geldbörse auch dabei hat und getrennte Kasse machen. Viel Glück.

Als Mann sage ich getrennt. Immerhin hatte das der mann zahlt auch etwas damit zutun dass frauen garnichts verdient haben die konnten das garnicht bezahlen aber mittlerweile sind frauen aj zum glück gleichberechtigt weshalb ich dneke jeder zahlt siene teil und gut ist :)

Also beim ersten Date getrennt zu zahlen, finde ich absolut legitim. Würde es nie anders machen, auch wenn mein jetziger Mann bei unserem ersten Date ziemlich irritiert geschaut hat.

Aber bei folgenden Dates...darf man sich ruhig abwechselnd, mal ein Part, mal der andere.

Oder, wenn man sich selbst dabei wohler fühlt, eben bei "getrennt" bleiben.

Jedoch halte ich es definitiv für eine glatte Lüge, wenn jemand sagt, er habe seinen Geldbeutel vergessen. Den hat man an sich IMMER dabei...ist ja oft nicht nur Geld drin, sondern auch Ausweis, Bankkarte etc.
Das ist absoluter Mumpitz...
Wenn mir das jemand sagen würde...das wäre definitiv das letzte Date gewesen.

Also soll ich jetzt das Treffen absagen? Fand das auch mega komisch ehrlich gesagt.

0

Das ist eine Frage der Formulierung.

Ich habe den Grundsatz beigebracht bekommen: "Wer einlädt, der zahlt!"

Wenn ich also, als ich noch Single war, eine Frau zu einem Date eingeladen habe, dann habe ich selbstverständlich auch die komplette Rechnung übernommen.

Wenn eine Frau das nicht wollte, ihr also eine getrennte Rechnung lieber war, habe ich mich deswegen jedoch nicht herumgestritten - aber das kam nicht oft vor.

Wenn es kein Date ist und keine Einladung ausgesprochen wurde, zahlt jeder selber.

"Ich habe mein Geld zuhause liegen gelassen!" - ähm. Ja, nee! Is klar. Bei Schnorrern kommt sowas sogar öfter vor.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Verstehe nicht wie man diese Aussage bringen kann mit ja hab mein Portmonee vergessen. Was will er damit sagen? Das der geizig ist oder was?😂 wenn jmd schreibt „lass mal die Woche gehen“ heißt das ein Date & wenn der Kellner fragt getrennt oder zusammen wie soll ich reagieren oder einfach still sein?

0
@cocohoney13

Derjenige, der geschrieben hat "Lass mal die Woche gehen!" - ist das derjenige, der das Portemonnaie "zuhause vergessen hat"? Der, der dich dann die Rechnung komplett übernehmen ließ?

Wenn ja, solltest du dich unbedingt mit ihm Treffen (Date oder nicht ist in dem Fall egal). Wenn es ans bezahlen geht, würde ich an deiner Stelle sagen: "Gut, letztes Mal habe ich für dich mitbezahlt, als du dein Portemonnaie vergessen hast - dieses Mal bist du dran! Dankeschön!"

Wenn es nicht der gleiche ist, solltest du Geld einstecken und von getrennter Rechnung ausgehen. "Lass ma treffen" ist keine Einladung und du solltest nicht damit rechnen, dass der Gentleman die Rechnung übernimmt.

5

Was möchtest Du wissen?