Wenn Paare auseinander gehen liegt es auch daran das der Körpergeruch sich verändert hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Es ist richtig, dass der saubere, natürlichere Körpergeruch eine von vielen Komponenten ist, die die Partnerwahl beeinflussen. Wer sich "nicht riechen kann", wird auch kaum zusammenkommen, selbst wenn etliches andere recht gut passt. Umgekehrt wird man aber auch nicht nur zusammenkommen, weil der Geruch so schön ist, wenn etliches anderes nicht so gut passt. Also wie gesagt, Geruch ist eine von vielen Komponenten, die wichtig ist.
  • Persönlich finde ich es aber auch wichtig, zusammen kuscheln oder schlafen zu können und den Geruch des anderen zu mögen und als schön, geborgen, beruhigend, angenehm zu empfinden.
  • Meiner Erfahrung nach ändert sich der Körpergeruch diesbezüglich NICHT während einer Partnerschaft und das Scheitern einer Partnerschaft hat meist andere Gründe, nämlich insbesondere im Verhalten der beiden Partner und deren Lebenszielen und Gewohnheiten.

Kurz zusammengefasst: Trennung liegen nicht am veränderten Eigengeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Partner finden kann das sicher eine Rolle spielen, einen passenden Partner kann man oft "gut riechen" und man mag seinen Geruch. Aber bei Trennung hat das andere Gruende, ausser vielleicht, der veraenderte Geruch ruehrt von mangelner Koerperpflege her, da kann das schon vorkommen, dass der Partner einem nicht mehr riechen kann.

Aber ansonsten veraendern sich eher die Lebensmodelle oder Vorstellungen und Interessen und deswegen klappt es nicht mehr. Man lebt sich auseinander, hat andere Vorstellungen vom Leben, redet nicht mehr genug miteinander, jeder lebt in seiner Welt und man lebt nebeneinander her, so was zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Körpergeruch hat das nicht soviel zu tun, vorausgesetzt es mangelt arg an Körperpflege. Wenn Paare auseinander gehen, wird gegenseitig nur mehr das negative gesehen (man kann sich sozusagen nicht mehr riechen). Würde man aber das Positive bewerten, würde das Negative wieder vergehen ( man kann sich wieder riechen)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darum sagt man ja auch : man kann sich nicht mehr riechen.

Das hat nichts mit dem Körpergeruch zu tun, sondern mit der Einstellung seinem Partner gegenüber.

Die Toleranz nimmt ab und was man am Anfang der Partnerschaft tolerierte findet man am Ende nur noch nervig - man kann sich halt " nicht mehr riechen "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab nur mal gehört, dass man sich durch Körpergeruch auch verlieben kann, ob es wahr ist weiß ich nicht. Aber das sich Körpergeruch verändert wenn man auseinander geht, dass hab ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe meinen Freund verlassen, weil er so ekelhaft gerochen hat, vor allem aus dem hinterteil, was beim analsex ja fürchterlich gestunken hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körpergeruch verändert sich nicht, nur die jeweilige Auffassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo heißt es denn "Liebe geht durch die Nase"?

Es heißt "Liebe geht durch den Magen" :D

Aber ich habe noch nie gehört, dass man sich trennt, weil sich der Körpergeruch verändert hat :D Warum sollte er sich auch verändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?