Wenn die Zeugen Jehovas Klingeln was wollen die dann?

4 Antworten

Im Normalfall ihr Soll erfüllen von Leuten die sie missionieren "müssen" um in den Himmel zu kommen. Da ist nämlich nur für die besten 30.000 Platz.

Bei uns kam immer eine sehr nette, etwas ältere Dame vorbei, ich hab ihr nen Tee angeboten und sie hat einen Strich auf der Liste gemacht. Sie war nicht so wirklich üerzeugt aber ihre Familie schon :(
Schöne Gespräche, eine fast schon freundschaftliche Beziehung und niemalsnie eine Bekehrung, ich bin und bleibe halt Agnostiker^^

Die wollen Jugendliche für ihre Religion Begeistern, damit du in ihre Sekte eintrittst

Ich habe noch nie Jugendliche mit dieser Aufgabe gesehen oder erlebt. das sind eigentlich immer Erwachsene und zwar immer im Doppelpack. Vielleicht zu zweit, damit sie nicht von den Leuten wieder zurück überzeugt werden. :-)

0

Bestreitet doch keiner, ich schrieb doch: Die(Erwachsenen) wollen Jugendliche für ihre Religion überzeugen

1
@Dragon2002x

ich hab es zu spät gemerkt, dass ich falsch gelesen habe, da konnte ich nicht mehr löschen. Aber Jugendliche sind nicht unbedingt das Ziel, da die ja kein Geld bringen, eher die Erwachsenen, die einen bestimmten Anteil des Einkommens abgeben müssen.

Außerdem scheint es da noch ganz andere Regeln zu geben. Eine frühere Nachbarin gehörte auch den Zeugen an. Sie hatte (vor unserer Bekanntschaft) einen alten, kranken Mann mit reichlich Geld geheiratet. Nach einer kurzen Ehe hat sie von dem geerbten Geld  nicht viel gesehen. wo mag das wohl hingegangen sein? 

Während unserer "Bekanntschaft" erzählte sie mir wieder von einem neuen Mann, natürlich auch alt und krank, und auch mit "einigem" Geld. Nicht viel später haben sie tatsächlich geheiratet. Ich habe sie ca. 1 1/2 Jahr später mal wieder getroffen und sie erzählte mir, dass ihr Mann gestorben sei und seine Kinder nun mit ihr einen Streit ums Erbe führten.

Ich werde mich hüten, dazu meine Vermutungen zu äußern, aber das kam mir schon recht seltsam vor.

1
@piumina

Vermutungen bringen in der Tat nichts — ausser, dass man Menschen so auf eine falsche Fährte lockt.

Das Ganze hört sich an wie das Getratsche von Treppentrude!

4
@piumina

Ich bin ein Zeuge Jehovas. Und ich muss keinen Anteil meines Verdienstes abgeben. Doch wer in einer Kirche ist, muss 10% von der Einkommensteuer, die er entrichten muss, zusätzlich an Kirchensteuer zahlen! 

2

Ja, Sekten haben sich eigtl. auch an Regeln zu halten, dieses Netzwerk ist aber so groß, dort hat man wenig chancen

1

die wollen dich für deren religion begeistern

:-) sagt "Blutwurst" genau diese dürfen Jehovas Zeugen nicht essen :-)

0

Was möchtest Du wissen?