ich hab einfach dafür gesorgt das die Katzen nach oben ausweichen können und den welpen machen lassen. Beide Kater saßen knurrend im Kratzbaum und haben mich für bekloppt erklärt so ein Ding ins Haus zu schleppen aber die ahben sich auch wieder eingekriegt und wurden neugierig ;)

der Welpe konnte natürlich nicht wissen das meine Kater was anderes sind als seine hundegewohnte Katzenoma und hat es mit einer welpentypischen Charmeoffensive versucht. Krallen in der Nase, fauchende Kater, neuer Versuch, diesmal vorsichtiger.
Die Kater waren natürlich auch vorwitzig und haben abgewartet bis der Welpe schlief, sind rangeschlichen und haben ihm eine gehauen (ohne Krallen) und haben die Sache wissenschaftlich analysiert.

Nach 3 Wochen gab es kaum noch Pestbeulen auf der Hundenase, nach einigen Monaten fand ich alle drei einträchtig in der Küche beim Mülleimer plündern und seitdem sind sie wie ein altes Ehepaar: sie zicken sich an, vertragen sich, ignorieren sich und wenn einer geht ist der andere doch traurig.
Manchmal haut der Kater nach dem plüschigen Ende der Hündin (das spürt sich nichtmal wirklich), nur so, damit sie nicht vergisst das er sie jederzeit verdreschen könnte. Sie steht da drüber, der olle Maderich ist grad mal eine Mahlzeit ;)

besonders süß: Mein (nurnoch einzelner) Kater hat seit diesem Jahr Freigang, er hat seine große Leibwächterin mitgenommen um eventuelle Katzen gleich zu verjagen und Madame hat ihn behütet als wäre er ein Welpe der seine ersten Schritte draußen macht.

...zur Antwort

Bitte bitte lass es ein Troll sein

Hunde sind Fleischfresser die mal nebenbei, in kleinen Mengen Früchte fressen. Sie vegan zu ernähren ist nicht artgerecht, das hochverarbeitete Futter nicht gesund und deine Ideologie ist dem Hund piepegal.

Wenn dein Tier unbedingt vegan leben muss dann such dir eins aus das das auch kann ohne krank zu werden und gib den Hund an Leute die seinen Bedürfnissen gerecht werden.

...zur Antwort

der ehemalige Kater eines Freundes hat einen Feldhasen erlegt, Kampfgewicht Kater: 7kg, der Hase war wohl nicht viel kleiner. Er hat den Hasen durch die Katzenklappe gezerrt und im Wohnzimmer auseinandergenommen, sah wohl aus wie ein schlechter Splattermovie und auf der Fußmatte lagen ordentlich aufgereiht 4 Pfötchen und 2 Ohren als Geschenk.
Der selbe Kater hat auch einen Fasan erlegt und sein Glück mit einem Pfau versucht (der trieb sich lange da rum, war wohl entflogen) wo er aber nur den langen Schwanz erwischt hat so das der entkam. Der Kater war eben eine Nummer für sich, der hat auch ausgewachsene Hunde von "seinem" Acker gejagt...

...zur Antwort

mein Hund hat richtig rote Haare zwischen den Pfotenballen und am Pipichen, ansonsten ist sie schön weiß. Sie hat das aber schon immer und laut TA ist es auch normal, nichts krankhaftes, kein übermäßiges Schlecken.
Die Haut unter dem fell ist so wie überall, keine Reizungen oder so

...zur Antwort

Wohnung und Mutter sind mir Peinlich?

Hallo

Eine Freundin möchte mich Besuchen und dann auch hier Schlafen. Ich hab schon zugesagt.

Aber ich schäme mich sehr für die Wohnung meiner Mutter. Der Flur ist sehr Runtergekommen, das Bad auch, genauso wie die Küche und die Toilette. Obwohl letzteres noch geht.

Meine Mutter kümmert sich um nichts außer das Kochen und abundzu Putzen. Ich weis das meine Schwester und ich Alt genug sind um selbst zuputzen undso aber wenn ich Abends von der Arbeit komme habe ich nicht so Kraft, noch die Wohnung zuputzen. Vorallem weil meine Mutter den ganzen Tag zuhause hockt. Aber sobald ich Krank bin (2 mal für jeweils 1 Wochen in 2 einhalb Jahren dabei geht es mir alles andere als Gut) werd ich von ihr als Faul bezeichnet.

Mein Zimmer habe ich selbst mit meinem Vater renoviert. Genauso wie das Zimmer meiner Schwester. Aber der Rest sieht schlimm aus.

Am Schlimmsten ist der Flur. Manche Bodenleisten fehlen oder sind aufgequollen (Katze) genauso wie der Laminat in den Ecken. Die Wände sind entweder untapeziert oder da ist so ne Styroporwand dran die aber schon sehr viele Dellen und Löcher hat. Selbst mein Vater fragte mich, ob ich nicht noch den Flur anfangen will mit ihm bevor ich jemand hierhin einlade, damit man immerhin sagen kann wir Renovieren gerade. Immer wenn mein Vater und ich etwas machen wollen, sagt meine Mutter das es ihr nicht gut geht.

Mir ist das sehr Peinlich da das einfach total Schäbig aussieht. Eigendlich müssten alle Möbel die im Bad und im Flur stehen weggeworfen werden und neue Gekauft werden. Aber soviel Geld habe ich nicht das ich die ganzen Möbel finanzieren kann.

Genauso ist es mit den Katzen. Wir haben 3 Stück. 2 davon kann man zusammen raus lassen aber wenn der Dritte hinzukommt fetzen die sich. Deswegen müssen wir die Getrennt halten weswegen die Dritte Katze auch nen Knacks hat. Er ist es auch der überall makiert, aber wenn meine Mutter sagt sie Kümmert sich um die Kastration tut sie es doch nicht. Ich bezweifle sowieso dass das Problem dadurch gelöst wird. Ich hab kein Auto um zum Tierarzt zufahren. Sonst würd ich es selbst machen.

Ich würd sie lieber zu meinem Vater Einladen um dort Zuschlafen, der hat sein Leben immerhin im Griff.

Je näher der Tag kommt das mich die Freundin besucht desto mehr werde ich nervös. Ich war schon bei ihr zuhause und ihre Eltern haben ein großes Haus das sehr Schön eingerichtet ist.

Ich weis einfach nicht wie ich damit umgehen soll. Ich kann schlecht zu meiner Mutter sagen ,, wir müssen Renovieren sonst schäme ich mich für die Wohnung,,

Hoffe jemand hat irgendwie einen Tipp wie ich damit Umgehen soll und wie ich meine Mutter vielleicht dazu bewegen kann endlich zurenovieren. Immerhin wohnen wir schon knapp 10 Jahre in der Wohnung.

Danke im voraus

...zur Frage

Schlag doch mal vor immer in kleinen "Häppchen" was zu machen, das ist dann nicht so ein unüberwindbarer, teurer Berg und man sieht trotzdem sofort das es schöner wird.

Z.B. gibt es PVC-Fußboden, den kann man wie einen Teppich einfach ausrollen, passend schneiden und ein bisschen verkleben. Wir haben das grade in der Küche gemacht (wegen furchtbaren Fliesen^^). Das war in weniger als 2 Stunden erledigt, lässt sich toll wischen und fühlt sich gut an unter den meist nackten Füßen. Das gibts in allen möglichen und unmöglichen Farben und Mustern, in verschiedenen Größen und auch zum Teil schon sehr günstig.

Tapete an die Wand klatschen ist auch kein Hexenwerk wenn man zu 2 ist, noch einfacher ist ein Anstrich

Zu den Katzen: Einer hat da offensichtlich ein Problem mit den anderen und daher auch Stress was euch dann wieder Stress macht usw.
Ganz ehrlich, habt ihr schonmal drüber nachgedacht ihm ein neues Zuhause zu suchen wo er vielleicht als (einziger) Herr im Hause leben kann? Ich hab einen Kater der schlicht und einfach keine anderen Katzen im Haus haben will und seit ich es aufgegeben hab ihm die 2. "Pflichtkatze" aufzudrängen ist er sichtlich glücklicher. Dann hat sich auch das Thema Markieren gegessen.

...zur Antwort

Ich hab es mal spaßeshalber mit Quenya versucht und hab es dann auch zeitnah wieder aufgegeben. Ich verstehe schon deutsche und eglische Grammatik nicht (die mache ich aber instinktiv richtig) und das ist nochmal eine andere Nummer.
Sindarin soll was leichter sein aber so ganz ohne Lehrer und überhaupt irgendwen der einem helfen kann fand ich es ziemlich demotivierend. Das Wörterbuch gammelt noch irgendwo rum, als Anregung für Namen und Orte beim RP^^

...zur Antwort

Ich renne nicht gleich zum nächsten Wasserhahn, bevor ich Lebensmittel zubereite oder esse und wenn ich auf dem Klo war wasche ich mir die Hände ja sowiso und aus dem Daumenlutsch-Alter bin ich seit mehreren Jahrzehnten raus ;)

Man kann sich alles mögliche und unmögliche fangen aber weniger vom Hundemaul aus wenn man einen ganz simplen Geldschein anfasst, einen Einkaufswagen oder den Griff einer öffentlichen Toilette - all das ist versiffter.

...zur Antwort

Meine Hündin schaut erstmal ob ich was gemerkt hab und ihr verbiete hinterher zu wetzen, wenn ich penne rennt sie ein Stück weit hinterher (maximal um die 50m) bis ihr aufgeht das das ein blödes Spiel ist. So habe ich ein Zeitfenster zwischen "da ist was" und "Hirn aus und los"
In jungen Jahren war dieses Zeitfenster kürzer als heute, sie ist auch einmal tatsächlich fast 5 Minuten weg gewesen aber da hat sie sich so bei wehgetan (kopfüber durch ne Brombeerhecke) das sie das nie wieder gemacht hat.

Wenn das Wild die Ruhe bewahrt habe ich auch schon erlebt das mein Hund ganz ruhig und entspannt drauf zu gelatscht ist, sie sich kurz beschnuppert haben und jeder seiner Wege ging (einmal bei einem Rehbock und einmal bei einem Hasen).

Ich hab auch öfters die Hündin meiner Ma dabei, die erschreckt sich höchstens wenn ein Reh den Weg kreuzt und findet das ein wenig gruselig. Obwohl sie als Labrador / Windhund eigentlich ja anders gepolt sein sollte, hat ihr nur niemand verraten ;)

Beide beachten zum Glück überhaupt keine Fährten, da muss das Tier ihnen schon vor die nase laufen um spannend zu sein.

...zur Antwort

Wenn die gut gemacht sind schmecken Churros ganz und gar nicht mehlig sondern sind ganz fluffig, knusprig und nicht zu arg süß. Ich hab sie letzten Sommer das erstemal probiert und gleich beschlossen das zuhause nachzumachen. Nur kalt sind sie wirklich eklig, geht gar nicht.

...zur Antwort

Tu was der ZA dir sagt: täglich putzen und eine Mundspülung benutzen, zahnseide ist nie verkehrt. Es gibt keine Wunder, das dauert bis es besser wird aber es wird besser (zumindest bei mir hat es komplett aufgehört) wenn du die Hygienerituale beibehältst, auch wenns schon spät ist, du müde bist oder grad alles doof ist.

...zur Antwort

Wieso halten sich die nicht an ihre Jagdregeln? Eigentlich darf ich die Anzeigen oder?

Ich bin täglich fast in den Wäldern im Norden Brandenburg, und habe schon viele Auseinandersetzungen mit Jägern, sie reden auch ziemlich offen und sagen ihre Meinung. Ich will auch auch nichts gegen echte Jäger sagen die wirklich sich um verletzte Tiere kümmern, aber hier gibt es sowas nicht. sondern nur dass was hier in den Wäldern so abgeht ( vorallem das Thema Fuchsjagd) es ist nicht das erste Mal das hier Tellereisen gefunden wurden die schon seit 1995 verboten sind, es werden immernoch Tiere mit sowas gefangen, und es gibt keine Schonzeit für Fuchs, heißt die Jäger kloppen die Welpen am Bau tot, oder schütten es zu, oder sie knallen die Eltern der Tiere ab damit sie Verhungern, ja das habe ich mitbekommen... Vorallem wie die Jäger drüber reden, viele meinen hier ''wenn man fuchs sieht dann immer drauf auf die'' ich habe mich mit dem Thema Jagd beschäftigt und bin in Kontakt mit Menschen gekommen die sich mit sowas auskennen und haben mir viel erzählt. Und wenn ein Jäger hier meint "sowas macht kein Jäger" da habt ihr Recht, machen sie aber hier trzd.

Es steht auch oft in der Zeitung das wieder mit Tellereisen etwas gefangen wurde und dann verhungert ist, gemacht wird es weil es hier niemand sieht. Wen kümmert es wenn der Jäger es besser weiß? Es ist hier wirklich schlimm und auch weil wir als Jugendliche immer in den Wäldern angemacht werden. Darf ich Jäger anzeigen die fuchswelpen erschlagen und anderweitig töten ? Oder wird das Tierschutzgesetz ausgeschlossen weil es keine Schonzeit gibt? Und darf ein Jäger so eine Bärenfalle hier in Ausnahme Aufstellen? Danke

...zur Frage

Wenn du weißt das irgendwo Tellereisen ausliegen würd ich mal ganz doof bei der jagdaufsicht anrufen und fragen ob das so muss. Kann ja auch ein Hund rein latschen, ein Kind, einer Katze würde es wohl das Bein kosten...

Bei uns in der Ecke kam durch genau so eine Frage raus das in einem Revier teilweise massiv gewildert wurde, der Typ sitzt mittlerweile ein, hat auch noch auf angeleinte Hunde und deren Halter angelegt und ein Kalb geklaut

...zur Antwort

Was ist euer Meinung nach das beste Land zum Leben?

Hallo

was ist euere Meinung nach das beste Land zum leben, rein subjektiv vom Leben her.

Ich stelle diese Frage da ich als MFA arbeite und in einem Meeting über die Medizin Versorgung in Deutschland sprachen. Der Chefarzt der eine Präsentation gemacht hat, meinte das Deutschland die beste Medizin Versorgung Welt weit habe.

Da bei einem Arbeitsunfall oder bei einem Wegeunfall die BG aufkommt, auch zahlt die Krankenkasse viele sachen bei erwiesener Krankheit.

Wenn ich darüber nachdenke gibt es eigentlich viele Faktoren warum Deutschland meiner Meinung nach das beste Land ist.

Von der Justiz her, ist Deutschland laut https://de.m.wikipedia.org/wiki/World_Justice_Project auf Platz 6 der rechtsstaatlichsten Länder.

Auch wenn man Arbeitslos wird, lässt der Staat einen nicht im Stich (in den meisten Fällen …)

Es gibt noch bestimmt 1000 andere Sachen die in Deutschland gut sind, mir ist jetzt erst klar geworden was für ein Privileg es ist in Deutschland zu Leben.Ich komme aus den Ausland bzw meine Eltern, ich wurde hier geboren.

Das einzige was ich eventuell ändern würde ,wäre vlt ein Bereich im Bahnhof oder in Bushaltestellen für Raucher, damit man nicht den Passiv Rauch einatmet. Da ich jedoch keine Politische noch wirtschaftlichen Fachkenntnisse habe ist mein genannter Vorschlag irrelevant.

Welches Land findet ihr im allgemeinen am besten? Welches Land kann mit Deutschland mithalten? Wo würdet ihr Umziehen? Stimmt ihr mir zu?

danke im Voraus

...zur Frage
Andere Meinung

Wenn mein Mann in so etwa 15 - 17 Jahren Rentner ist überlegen wir ernsthaft nach Kanada (Ostküste) auszuwandern.
Seine Familie hat auf Nova Scotia ein Grundstück und schon viel Zeit da verbracht,mit dem was wir an Rente bekommen kann man dort gut leben (viel besser als hier), die Krankenkasse wird von der Mehrwertsteuer automatisch bezahlt also ist das auch kein Drama.
Das Land ist halt verhältnismäßig "leer" aber es juckt mich nicht statt 2km 20 zum Einkaufen zu fahren wenn ich dafür keine ätzenden Nachbarn hab und meinen eigenen Fluss im Garten^^
Die Landschaft ist einfach großartig, die Leute meist entspannt, nett und unkompliziert. Vor ein paar Jahren ist die Familie meines Patenonkels von LA nach Kanada gezogen (wohin genau weiß ich nicht) und die sind ganz begeistert, immernoch.

Eigentlich lebe ich gerne hier, das Problem ist die Mentalität, da kann ich einfach wenig mit anfangen.

...zur Antwort

Ja, besonders Frühstücksbuffet liebe ich, da könnte ich mich kugelig essen.
Toll ist das man 10x gehen kann um sich verschiedene Kleinigkeiten zu holen, nicht nur stumpf Brot und Belag.
Ich habe die Tage gefeiert wenn wir mit Freunden im BarCelona frühstücken waren, heiße Waffeln am Morgen vertreiben Kummer und Sorgen :D

...zur Antwort

Na, irgendwie muss die Ente ja auch durchblutet werden und dafür brauchts Adern. Vermutlich ist das sowas wie eine Schlagader die die Flugmuskeln und Flügel versorgt, da muss ja schon einiges durchgehen. Diese Blutgefäße hat jede Ente, damit musst du leben.

Das ist ganz normal, du kannst sie eventuell mit einer Pinzette fassen, langziehen und abschneiden aber du wirst davon nachher nichts schmecken. Wenn noch etwas Blut drin ist kannst du das sanft rausmassieren und abwaschen, sieht gleich leckerer aus ;)

...zur Antwort

Es ist möglich, ich habe seit ungefähr 12 Jahren einen sehr guten Freund und seit 13 Jahren einen Partner. mein Freund ist wie ein Bruder oder eine beste Freundin, auch wenn mein Mann das nicht so schnell verstanden hat^^
Vielleicht hätten wir was angefangen wenn ich nicht schon vergeben gewesen wäre, vielleicht nochmal als es eine Beziehungskriese gab, keine Ahnung aber diese "Phase" ist vorbei und beide Männer haben es offensichtlich verstanden. Mittlerweile macht mein Mann nichtmal mehr Drama wenn ich bei dem Freund übernachte, er weiß ja das das einzig männliche Wesen im Gästebett ein Kater ist :D

...zur Antwort