Ja,ist möglich

Das ist nur möglich, wenn Gott eingreift und seinen Sohn, Jesus Christus, als König über die Erde einsetzt. Dann wird er, wie in der Bibel vorher gesagt, die Menschen und die Erde zur Vollkommenheit führen. Menschen, die keinen Frieden lieben, werden nicht unter Jesu Herrschaft leben dürfen. Sie werden beseitigt. Nur so wird es möglich sein, den ewig währenden Vorsatz Gottes zu verwirklichen.

...zur Antwort

Jesus wurde von seinem Vater auferweckt. Er hat die Fähigkeit, sich zu materialisieren. Deshalb sahen seine Jünger einen Fleischesleib.

...zur Antwort
Ist gut

Es kommt darauf an. Warum liest du nicht mal das Evangelium? Besonders die Bergpredigt zeigt, wie sich wahre Christen verhalten.

...zur Antwort

Es gibt Möglichkeiten, zu predigen, ohne sich und andere zu gefährden. Unsere Zusammenkünfte werden über einen Stream abgehalten. Und es gibt die Möglichkeit, diejenigen anzurufen, die es erlaubt haben. Und wir können auch Briefe schreiben.

...zur Antwort

Warum dreht sich bei den Zeugen Jehovas wirklich alles um den Namen Jehova und nicht um Jesus Christus?

Laut dem Neuen Testament, welches vor allem für Christen geschrieben wurde sollte sich das Leben eines Christen um Jesus Christus drehen.

In Römer 10 sagt Paulus:

Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet.

und in Vers 13 wiederholt er das sogar noch:

12 Es ist ja kein Unterschied zwischen Juden und Griechen: Alle haben denselben Herrn, der reich ist für alle, die ihn anrufen,

13 denn: »Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden«.

In 1. Korinther schreibt Paulus an:

alle, die den Namen unseres Herrn Jesus Christus anrufen an jedem Ort, sowohl bei ihnen als auch bei uns:

3 Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus!

Die Apostelgeschichte 4 macht Petrus klar:

8 Da sprach Petrus, vom Heiligen Geist erfüllt, zu ihnen: Ihr Obersten des Volkes und ihr Ältesten von Israel,

9 wenn wir heute wegen der Wohltat an einem kranken Menschen verhört werden, durch wen er geheilt worden ist,

10 so sei euch allen und dem ganzen Volk Israel bekannt gemacht, dass durch den Namen Jesu Christi, des Nazareners, den ihr gekreuzigt habt, den Gott auferweckt hat aus den Toten, dass dieser durch Ihn gesund vor euch steht.

11 Das ist der Stein, der von euch, den Bauleuten, verworfen wurde, der zum Eckstein geworden ist.

12 Und es ist in keinem anderen das Heil[1] ; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen!

Wenn also KEIN ANDERER NAME gegeben ist als JESUS CHRISTUS durch den wir gerettet werden sollte dieser Name doch bei einer christlichen Kirche an ERSTER STELLE stehen.

Bezeichnet ist, dass im NT nicht ein einziges Mal der Name Gottes, ob JHWH oder Jehova auftaucht. Es gibt keine einzige Abschrift, wo der Name stehen würde. Trotzdem haben die ZJ in ihrer eigenen Übersetzung 237 mal statt Herr den Namen Jehova eingesetzt.

Das Gott einen Namen hat, streitet kein Christ ab. Er hat sogar viele Namen.

https://www.gotquestions.org/Deutsch/namen-von-Gott.html

Da wir nicht wissen wie man JHWH ausspricht hat man im AT dafür HERR geschrieben. Aber da nicht einmal im Vaterunser der Name Gottes genannt wird kann man davon ausgehen, dass den Namen heiligen nicht bedeutet ihn zu benutzen sondern ihn durch sein Leben zu heiligen, also was man tut.

Abgesehen davon, dass man den Namen Jehova im Sektennamen hat verstehe ich echt nicht wieso man diesen Namen inflationär benutzt und jeder der mal ein Bibelstudium bei den ZJ gemacht hat weiss, das erste was man versucht zu vermitteln ist "Jehova ist der Name Gottes und extrem wichtig."

Das widerspricht aber den obigen Bibelversen die sagen der Name Jesus ALLEIN RETTET.

Welche Gründe seht ihr, dass ZJ so auf den Namen Jehova fixiert sind? Will man sich nur unterscheiden von anderen Christen? Oder ist es Gewohnheit? Oder weil die Sekte so heisst?

...zur Frage

Warum weißt du nicht, dass sich bei uns sehr viel um Jesus dreht? Du stellst hier behaupten auf, die sind haarsträubend!

...zur Antwort

Lies mal die poetische Beschreibung der Bibel über dieses Thema. Du findest sie in Psalm 139 : 13-16. Bevor die Zeugung stattfand, waren wir Nichtexistent.

...zur Antwort

Schon mal was von einer Leihmutter gehört? Ist für Gott irgend was unmöglich?

...zur Antwort

Welche Übersetzung benutzt du? Denn Joses hab ich bisher in noch keiner Übersetzung gelesen.

...zur Antwort

Gute Frage. Als erstes mal, die unbiblische Lehre der Hölle. Dieses Wort wurde überall eingesetzt, wo ursprünglich Scheol, Hades oder Feuersee stand. All diese beschreiben keine ewigen Qualen. Scheol und Hades bedeuten das allgemeine Grab der Menschheit. Der Feuersee bedeutet Vernichtung.

Was das betrifft, über andere ein Urteil zu fällen, hast du absolut recht. Das gehört sich nicht. Gott hat Jesus als König, Priester und Richter über die Erde bestimmt und bald wird ihm dieses Amt übergeben.

...zur Antwort

Ich kann das nicht verstehen. Eine gute Uhr für 100 Euro zeigt genau so die Zeit an, wie eine Uhr für 10.000 Euro. Ein Mittelklassewagen muss sich nicht weniger an die Verkehrsvorschriften halten, als ein Porsche. Wer Luxus braucht, ist psychisch krank.

...zur Antwort

Welche Hautfarbe haben Juden? Welche hast du? In welcher Nation wurde Jesus geboren?

...zur Antwort

Was du in diesem Bild, wie du sagst liest, stimmt. Das Tetragramm steht für den Eigennamen Gottes. Und die gebräuchlichste Aussprache in unserer Sprache ist Jehova.

...zur Antwort