Welche Grafikeinstellung belastet den VRAM wie stark?

4 Antworten

für 1440p sollte man schon 6-8GB haben. 

Vor allem eben die Auflösung macht was aus. Danach sowas wie Texturen, Schatten, und vor allem Kantenglättung geht sehr drauf.

Interessanterweise macht die Auflösung gar nicht mal soo viel aus.

bsp. Tomb Raider (2012) max. Einstellungen im Benchmark

720p = 723 MB  1080p = 961 MB  4k= 1900 MB

oder CS Go (auf Dust2)

720p= 317 MB 1080p = 362mb 4k=563mb 8k=1,8 GB

AC Unity

720p = 1200-2900mb 1080p = 2700-2900mb  4k= 3900-4000mb

Die Werte hab ich aus dem Programm "Process Explorer" entnommen, das ich mitlaufen lassen hab.

1
@scorpionking95

Andere Spiele wie Witcher machen da mehr aus. Zumindest konnte ich Witcher auf hohen Settings und teils Ultra in 1080p zocken. In 1440p aber nicht mal mit mittleren Einstellungen

0
@mdan87

W3 hab ich auch getestet gehabt.

720p = ~1300 MB 1080p = 1500 mb  und 4k = 2800 mb

0
@mdan87

Gerade Witcher 3 ist ein Beispiel dafür, wie man mir VRAM umgeht. Das Spiel ist auf Ultra in 1440p locker mit 4GB spielbar, da es nur 2,5GB braucht. Das Problem ist die GPU, wenns bei 1440p anfängt zu ruckeln, weil die nicht mehr mit dem Berechnen nachkommt (während der VRAM etwas mehr als halbvoll ist). Deswegen habe ich mich für die 4GB Variante entschieden, da die 4GB niemals limitieren werden, wenn man 60FPS haben will (weswegen man Einstellungen runter regeln muss, was auch dem VRAM zu gute kommt). Mein einziges Problem bei der 4GB Variante ist, dass der Speicher etwas langsamer Tacktet. Mal sehen wie weit der sich übertakten lässt (habe da eher schlechteres gehört). Heute kommt die Graka, bin schon richtig gespannt ;)

0

Die Einstellungen/Auflösungen der Texturen zwischen niedrig, mittel u. hoch und dann die Multisampling-Einstellungen 2-Fach oder 4-Fach (MSAA).

Ich würde bei aufwändigeren Spielen Texturen auf Hoch, Auflösung eben 1440p, Schatten auf Mittel und MSAA auf 4-Fach einstellen. Das sollte nur selten über 4GB VRAM benötigen, denke ich.

0

Ich würd behaupten in dieser Reihenfolge =  Texturen,Schatten,Auflösung,Licht,Filter

Hast du zufällig auch zahlen, die das belegen?

0

Was möchtest Du wissen?