Reichen noch 4GB Grafikspeicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist die falsche Herangehensweise! Die RX 470 ist zu schwach um mehr als 4GB Vram belegen und gleichzeitig flüssige Bildraten wiedergeben zu können. Genau das selbe bei der RX 480, hier ist die 8Gb Version völlige Geldverschwendung.

Wenn du für die Zukunft gerüstet sein willst brauchst du in erster Linie genug Grafikleistung, danach kann man dann gucken für wieviel Vram man sich entscheiden will.

Bei der gtx 960 z.B. sind 3Gb Vram zu wenig. Auch die 3Gb VErsion der gtx 1060 sind etwas zu wenig z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
29.08.2016, 12:09

*Meinte eigendlich bei der gtx 960 sind 2 Gb Vram zu wneig nicht 3, 2 GB Varianten gibts nämlich auch.

0
Kommentar von MikeM2601
29.08.2016, 12:10

Ich wäre mit der leistung von der RX 480/470 zufrieden da ich nicht wirklich 300+ für eine Grafikkarte ausgeben möchte und über 60FPS auf hoch mit der RX 480 ist schon angenehm. 

Nur habe ich viel zeug darüber gehört, wieviel Speicher man eigentlich braucht und war im endeffekt verwirrt und unsicher.

0

es gibt heute schon spiele die mehr als 4GB brauchen. Ich würde aktuell also auf 8GB setzten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
29.08.2016, 11:52

Ja und das in einer AUflösung und in Grafikdetails die eine RX 470 und selbst eine RX 480 niemals schaffen würden flüssig darzustellen.

0

Was möchtest Du wissen?