Was soll ich machen wegen dem Kopftuch? :-)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was sagt denn deine Religion über Kickboxen? Unter Frauen? ;-))

Der Sinn des Kopftuchtragens war der, dass Frauen (nicht mit ihnen verheiratete) Männer nicht "aufgeilen" sollten. Denn sowas taten "damals" nur Prostituierte. Zum Nicht-Aufgeilen gehörte eben auch, die Haare züchtig zu bedecken. Heutzutage fangen Männer aber nicht gleich zu sabbern an, wenn sie ein Frau mit offenen Haaren sehen. Außerdem kannst du dich ja wehren, falls sie zudringlich werden.

Du solltest immer bedenken, dass nicht der Mensch der Religion dient. Sondern die Religion dem Menschen. Alles was die Religion dir "vorschreibt", das ist gar keine harte Vorschrift. Jede religiöse Regel beginnt implizit mit "Um Gott näher zu kommen, halten wir es für empfehlenswert, ...".

der Koran ist viel liberaler, als die meisten Menschen wissen. Dir ist nicht einmal das Kopftuch vorgeschrieben, es gibt nur eine Vorschrift, deine Blöße zu bedecken. Das sind die Brüste. Alles andere ist Sunna, also Tradition, an die man sich nicht unbedingt halten muss. Was interessiert mich, was irgendso ein Opa in der Wüste vor 1000 Jahren gesagt hat?

Du musst also gar nicht verzweifelt sein!

Ja , manche sagen man muss & andere wiederum nicht , deshalb ist es etwas schwierig .

0

Salam Schwester,

ich verstehe nicht so ganz, warum sie dich das Kopftuch beim Training nicht tragen lassen. In Karate oder Taekwondo ist das kein Problem, selbst bei internationalen Wettkämpfen. Du solltest dich beim Verband schlau machen.

Guck mal hier, da ist eine 17jährige 2011 mit Kopftuch norddeutsche Vizemeisterin im Kickboxen geworden.

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:Sgdjp5nm5CwJ:www.abendblatt.de/hamburg/harburg/sport/article2088613/Familientradition-Kickboxen.html+&cd=19&hl=en&ct=clnk&gl=de

P.S. Du musst den Link kopieren, anklicken geht nicht :-)

0
ich fühle mich , als ob ich meine Religion verarsche

Falsch... wohl eher verarschen dich all die Leute, die behaupten, das Kopftuch sei Pflicht für dich als Muslima. Schau mal hier rein: http://tavhid.de/?p=1416 - Man darf kulturelle Bewegungen nämlich nicht mit religiösen Vorschriften verwechseln :-) Das Kopftuch ist keine islamische Vorschrift.

Es ist aus islamischer Sicht also völlig legitim, wenn du kein Kopftuch trägst.

LG

sehr guter LInk!

1

Deine Frage ist vermutlich eine Trollfrage. Denn einerseits gewissenhafte Kopftücherin, andererseits Kickboxerin paßt null zusammen.

Was eine antike Religion meint, sollte einem modernen Mensch gleichgültig sein.

Grundsätzlich gibt es keinen sinnvollen Grund, dieses komische Kopftuch zu tragen, mit dem man sich Armutszeugnisse ausstellt. Daher sollte man das bleiben lassen.

Ein Kopftuch ist nix ' komisches ' , es ist für unsere Religion angebracht , schließlich nenne ich Menschen die ein kreuz tragen oder sich taufen lassen auch nicht ' komisch ' :-)

0
@Alenaalena

In Deinen anderen Fragen schreibst Du, daß Du perverse Videos guckst und mit 15 wechselnde Beziehungen hast. Das paßt auch nicht ins Bild einer Muslima. Also, ich glaube nix.

Und junge Leute, die mit eine Kreuz um den Hals rumlaufen, kannst Du ruhig auch "komisch" nennen. Denn das macht ein aufgeklärter Mensch nicht.

3

Ich hatte aber nur einen Freund & ja das mit perves Videos hahahahah , das war ein Kinderscheis mit meiner bestenfreundin 😂😂 hähähä

0
@Alenaalena

Als Muslima darfst Du doch gar kein Freund haben, oder seh ich das falsch? Ich kenne mich damit nicht so aus, hatte aber damals eine tükische Freundin, die übigens kein Kopftuch tragen musste. Aber wäre sie mit einem Frund nach Hause gekommen, hätte sie was erleben können

0

Naja , egal . Dankeschön für deine Antwort ,

0

Du nimmst es doch beim duschen auch ab , oder? Also was spricht dagegen rs beim sport abzunehmen? Auserdem bist Du ohne Kopftuch auf die Welt gekommen. Das ist nicht angewachsen. Wenn das Deinem Gott so wichtig wäre hättest Du rs schon bei der Geburt aufgehabt.

Beim duschen sieht es auch kein fremder , also die Haare? Gott will das wir selbst in der Lage sind zu wissen , ob wir eins tragen sollen oder nicht , und ich trage eins , aber nehme es nein Sport ab , wobei ich immer so ein schlechtes Gefühl dann habe 😒

0
@Alenaalena

Du kannst in keinster Weise ahnen oder behaupten, "was Gott will".

Oder hast Du mit ihm persönlich gesprochen??

Und was irgendwelche vergreisten Prediger behaupten ist soviel wert als wenn der Wind säuselt.

4

Was möchtest Du wissen?