was passiert nach dem man seine seele verkauft hat?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Grüß Dich B2OBA!

Na, wenn du schon selbst meinst, dass diese Frage bescheuert ist, dann wird Dir wohl klar sein, das man seine Seele nicht verkaufen kann. Was man aber kann ist, seine eigenen Kräfte und Strebungen auf eine Person zu verlagern, auf einen Gott oder irgendeinen Führer. Dann findet eine Vergötzung statt, was dazu führen kann, das man einen Führer oder einen Gott mit den besten Eigenschaften eines Menschen ausstattet, die diese Menschen dann hinterher nicht mehr selbst besitzen. Sie haben alles abgegeben und sind selbst leer und arm.

Es ist der gleiche Vorgang, mit der Menschen gewalttätige und autoritäre Führer mit den Eigenschaften größter Weisheit und Güte ausgestattet wähnen.

Ein Verkauf seiner Seele ist das aber nicht, aber ein radikaler Verlust derselben ist es allemal!

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe/r Fragesteller/in,

Also bist du Christ/in?

Dann ist es der Teufel der dir Angst machen will! Genausowie Gedanken, dass du von Gott abfallen könntest oder Gott dich fallen lässt.

Ich glaube es war Spurgeon der mal gesagt hat: "Wenn du Jesus haben willst, dann hast du ihn schon." Du hast dann Jesus. Und Jesus hat dich. Er hält dich und hat versprochen dich nicht loszulassen. Die Bibel verspricht, dass uns nichts von der Liebe Gottes scheiden kann. "Weder Engel noch Mächte ... Weder Gewalten der Höhe oder Tiefe (Teufel) noch irgendeine andere Kreatur." Das passt doch genau zu deiner Frage! Der Teufel kann dich nicht weg nehmen. Guck mal, es gibt Menschen mit richtig krassen psychischen Problemen. Und wenn sie der Teufel in so einer Phase an sich reißen will und sie dann irgendwas zusagen würden, dann gehören sie trotzdem weiter Jesus. Jesus sieht dein Herz und er weiß, dass du es nicht willst. 

Aber am Besten du redest mit deinem Pastor oder Jemandem dem du vertrauen kannst. Und natürlich mit Jesus selbst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seele verkaufen ist nicht.
Hierzulande gibt es Psychotherapie als Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 17:23

glaub mir das hab ich nicht nötig, ich mach mir nur viel Gedanken über so Themen. So war ich schon immer. Alles gut bei mir

0

Schau mal, hier wird genau beschrieben (ab 1:01:00), wie man das macht, seine Seele verkaufen:

Und wie man aus dieser Zwickmühle wieder herauskommt, kannst du ab 1:41:45 sehen. Im Grunde ist es ganz einfach.

Also, denk' drüber nach! Ich biete dir ... - na gut, Verhandlungssache.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 17:58

Ich versteh nicht warum du mir sowas schickst, kannst du aus meine Frage bzw aus meiner Beschreibung nicht heraus lesen, dass ich der letzte Mensch auf Erden wäre der sowas machen würde. Ich hab lediglich Angst vor sowas

0

Da es keine Seele und keinen Teufel gibt, kann man auch seine Seele nicht verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allgemein Übernatürliches und so ein scheiß ist definitiv nix für mich.

Und wie soll man dann verstehen, wenn du gleichzeitig bekennst

Ich halte sehr an Gott fest.

Beides ist unmöglich, wer sich auf Gott einlässt, hat auch mit dem Übernatürlichen zu tun.

Was du gelesen hast, ist richtig und kommt vor. Wer an Gott glaubt, kann den Widersacher nicht leugnen. Was dann passiert? Solche Leute bekommen das, was sie wollten, für diese Zeit und das, was sie nicht wollten, bekommen sie auch nicht in der Ewigkeit.

Für solches Tun  bedarf es einer bewussten Entscheidung und das Wissen über deren Folgen. Bewusstes oder unbewusstes Denken über diese Dinge haben nichts mit dem Willen zu tun und gefährdet auch nicht deine Beziehung zu Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 18:09

Ja ich mein mit übernatürlichem scheiß eher , dass negative. Sprich Dämonen, Teufel, schwarze Magie und sowas 

Mit sowas will ich nix zu tun haben.

Natürlich glaub ich an sowas sonst hätt ich ja wohl kaum Angst davor.

Das einzigste an dem ich festhalten will ist Gott, das war schon immer so. 

Vielen Dank dein letzter Satz hat mich sehr beruhigt. Das einzigste was ich ja hab sind diese blöden negativen Zwangsgedanken. Für die ich ja auch wirklich nichts kann, aber ich denke dass sieht Gott auch. 

Alles gute dir 

0
Kommentar von nowka20
19.07.2017, 18:21

@Raubkatze!


allgemein Übernatürliches und so ein scheiß ist definitiv nix für mich


scheiß ist braun und stinkt. kein wunder daß du da nicht reinfallen möchtest!

oder bist du da schon mal untergegangen?

0

Mach Dir da keine Sorgen! Du kannst Deine Seele nicht verkaufen, auch dann nicht, wenn es einen Teufel gäbe.

Und falls doch, dann musst Du mit dem Hirten sprechen, denn er ist es der Dich am Jüngsten Tag zusammen mit dem Teufel in den Pfuhl werfen wird!

Du kannst Dir alles mögliche einreden, z.B. auch dass Du Deine Seele verkauft hättest und unterbewusst wirst Du dann Dein Leben danach richten. Ob es das ist was Du willst... bleibt allein DIR überlassen!

Gruß :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 17:49

Danke für die Antwort. Nein Hadaguggna ich rede mir dass sicherlich nicht unterbewusst ein. Das Problem ist dass der "Zwang" einem immer sachen weiß machen will die überhaupt nicht stimmen. Ist ne total blöde "Krankheit". Ich hab dass ja gott sei dank nur ganz leicht, aber bei mir sind es immer nur so einzelne Tage wo ich mich dann in so Themen reinsteigere und Angst bekomme, aber die restlichen 26 Tage vom Monat gehts mir dann eigentlich wieder gut. Wenn du verstehst was ich mein ::)

0

Höllenhunde kommen irgendwann und fressen dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 17:26

warum dass ?

0


hallo , ich weiß dass die frage total bescheuert klingt

ja - sie "klingt" nicht nur so, sie ist es. Auch die Wichtigtuerei welche dahinter steht ist es.
Deine weitere Einlassung dazu läßt vermuten, daß  du selbst ziemliche "Probleme" hast.
Mein Rat - suche dir professionelle Hilfe, dringend, hier kann dir keiner helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 19:45

Ach dass find ich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen respektlos. Als ziemliche Probleme würde ich das ganze nicht beschreiben. Ich war schon für ein Gespräch bei einem Psychater der mich danach gefragt hat was ich bei ihm wolle , ich wäre völlig gesund. 

Es gibt bestimmt auch für dich irgendwo sensible Themen. Nicht jeder Mensch ist gleich.

Aber mir sagen zu wollen ich hätte ziemliche Probleme find ich einfach nur lächerlich.

0

dann merkt man, daß man auf einen betrüger reingefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Seele verkauft hast, kannst du einfach an einen der Tausenden anderen Götter glauben, die alle genauso real sind. Problem gelöst, der Teufel kann dir nichts mehr, weil du jetzt eine andere Religion hast :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An wen hast Du sie denn verkauft....und um welche Preis???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B2OBA
19.07.2017, 17:25

an niemanden. Ich hab lediglich so ein Bericht darüber gelesen dass die Stars sowas machen, ich würde um keinen Preis der Welt sowas machen 

0

Was möchtest Du wissen?