Akzeptieren, fertig.

Ich persönlich mag den Begriff nicht. So als ob man wisse mehr zu denken als andere!

Bin kein Psychologe.

Klingt aber halt so.

Lass Dein Kopf doch denken und mach nebenher was anderes! :-)

...zur Antwort

Luxuria ist jedenfalls eine Todsünde!

Lässt Du Dich von ihr Gassi führen? :-)

...zur Antwort

Stolz ist an sich keine Sünde.

Auch die genannten Todsünden sind nicht zwingend Sünden.

Man nennt sie so, weil sie, extrem gelebt, Dich, als eigenständiges Wesen, vernichten!

Als Beispiel Wolllust (luxuria).

Wenn Du Dich ständig und nur noch nach Sexuellem sehnst dan geht "Luxuria" quasi mit Dir Gassi! Wann und Wie sie will!

Denk einfach mal drüber nach! Gruß

...zur Antwort

Ein Christ heisst deswegen Christ weil er sich zu den Lehren des Christus, die man im NEUEN TESTAMENT der Bibel findet.

Im AT heisst es zum Beispiel Auge um Auge, Zahn um Zahn und im NT heisst es man soll stattdessen die andere Wange hinhalten.

Ein Christ kann das AT nicht wörtlich nehmen!

...zur Antwort

Du musst 15 Menschen heute umarmen, einfach so! Katzenknochen sind altbacken und bringen nix!

...zur Antwort

Das selbe Problem wie viele mit ihrer Religion haben! Sie identifizieren sich damit.

Das ist ungefähr so wie wenn man einem Fusball Hardcore Fan erklärt dass seine Mannschaft nicht so toll ist wie eine andere!

Menschen halt!

Dein "Freund" isch einfach nur ein Hitzkopf! Ist in dem Alter aber fast normal!

Young Bloods halt! :D

...zur Antwort

EWTO - wer von Euch hat auch schlechte Erfahrungen bei der EWTO gemacht?

Hallo,

Ich war bis zur bestandenen 4SG in einer EWTO Schule. Für die 5SG habe ich keine Urkunde etc... erhalten, also nicht bestanden???

Die Prüfungen an sich waren immer sehr einfach gehalten und hatten nicht viel mit Selbstverteidigung zu tun. Ich und viele andere Personen, die relativ schnell aus dieser EWTO ausgestiegen sind, sind nach wie vor der Meinung, dass es dort mehr ums Geld, die Macht und die Selbstdarstellung des Sifu’s als um das Beibringen einer effektiven Selbstverteidigung ging.

Ferner wurde ich in dieser Schule in einer wehrlosen Position von hinten/seitlich rechts gegen mein linkes Bein getreten. Ein komplexer Knieschaden mit einer OP war die Folge davon gewesen. Bin deswegen vor Gericht gezogen und der Verursacher hat nicht die Wahrheit gesagt. Ich hoffe, dass sich die Richter vor dem Oberlandesgericht von solchen Feigen nicht beeinflussen lassen werden. Ich werde, wenn es sein muss, weiter bis zum europäischen Gerichtshof ziehen.

Ich habe mittlerweile u.a. auch in echten (!) Kampfsportarten, die von Profis geleitet werden, Erfahrungen gesammelt, zwar noch nicht so oft zum Training gewesen, bleibe jedoch sehr gerne weiter dabei.

Schon von Anfang an wird beim Aufwärmtraining bei den Profis eine sehr gute Kondition und Schnelligkeit trainiert. Falls man was nicht schafft, wird man nicht ausgelacht oder gemobbt.

Fazit aus meiner Erfahrung bei der EWTO vs. echter Kampfsport aus den letzten 3 Jahren: sucht Euch, am besten bekannte Profikampfsportler, die ein Training leiten.

Monatlicher Preis für verschiedene echte (!) Kampfsportarten bei den Profis, wo man je nach Kurs täglich hingehen kann, ist oft günstiger als bei der EWTO und die Effektivität viel besser!

Wer von Euch hat ebenfalls schlechte Erfahrungen bei der EWTO gemacht?

...zur Frage

Ich hatte keinerlei Berührungspunkte mit der EWTO.

Ich trainiere bei einer privaten Schule die nach Gary Lam VT lehrt (seit 3 Jahren). Sind ein paar dabei die Jahre lang bei der EWTO waren. Was man hört ist nicht gerade berauschend.

Mit dem VT von Gary Lam bin ich mega zufrieden.

Dir jedenfalls gute Besserung.

Würde ich jemanden so verletzen würde ich alles in meiner Macht stehende tun um mich zu bei der Person zu entschuldigen! Das spricht nicht gerade für Rückgrat!

...zur Antwort

Hi,

zunächst: Schmeiss Deine Wage weg und nutz als Indikator einen Spiegel.

Wenn Du Dir gefällst ist alles gut.

Beweg Dich viel und trink sehr viel Wasser!

Beweg Dich viel heisst soviel wie sei aktiv. LEBE einfach! Geh raus an die frische Luft. Jeden Tag!

Du schaffst das.

Gruß

...zur Antwort

Einen gestanden Kerl, als zierliche Frau: Never Ever

Ausser der Mann bleibt brav stehen und bewegt sich nicht und hält den Kopf hin!

High Kicks sehen sehr schön aus aber effektiv ist das selten.

Erst recht als Frau. Hinter Kicks muss auch Power stecken. Und zwar geballte.

Wenn Du so kickst wie Van Damme in seinen Filmen taugt das Nichts! :-)

Disclaimer:

Meine persönliche Meinung ohne unbedingten Wahrheitsanspruch :D

...zur Antwort

Hi,

Der brennende, aber nicht verbrennende Busch, ist ein Wunder! Oder eine Technologie die wir uns selbst heute nicht erklären können.

Nach der Begegnung sah Moses sogar anders aus! (Sehr interessant)

Es lässt auf jedenfall eine Menge Interpretationsraum zu. Und das sag ich Dir als Katholik.

Wenn Du die Bibel liest, dann solltest Du stets bedenken, dass damals ein ganz anderes Weltbild vorherrschte und Wörter die wir heute kennen, damals einfach nicht hatten.

Beispiel: Ufos, Dinosaurier, Aliens, sind zum Beispiel alles Wörter der Neuzeit. (Ohne jetzt was explizit unterstellen zu wollen. Aber allein das wirft schon mal ein ganz anderes Licht darauf!)

Trotzdem viel Spaß bei Deinen Recherchen.

...zur Antwort

Ich meld mich mal als Mann zu Wort.

Straßenköterblond isch doch Hammer. Warum lässt Du es nicht einfach rauswachsen ohne es nachzufärben?

Das hat Charakter! Find ich! :D

...zur Antwort

Probier mal ein Doppel Tap (zwei mal schnell drauftippen)

(Eventuell an einer der ecken)

Google sagt aber:

Meistens finden Sie das Touchpad Symbol auf den Tasten "F5" oder "F6" in der oberen Reihe Ihrer Tastatur. Diese Taste halten Sie dann zusammen mit der "Fn" Taste gedrückt. Dadurch wird das Touchpad wieder aktiviert und kann normal verwendet werden.

...zur Antwort
Kickboxen

Mein Tipp:

Ess was immer Du willst und mach Kickboxen.

Stell Dich NIEMALS auf eine Wage sondern stell Dich vor einen Spiegel.

...zur Antwort

Freund küsst Arbeitskollegin am Hals?

Hallo Liebe Leute,

Ich bin 21 Jahre alt und bin mit meinem Freund (22) 1 Jahr lang zusammen.

Seit einem Jahr arbeitet mein Freund bei einer neuen Arbeitsstelle, als Friseur. Nur ist mir eine Arbeitskollegin aufgefallen, die ich von früher mal nicht mochte, aber ich hab mir dabei nichts gedacht. Er wiederum verstand sich mit ihr sehr gut, was ich eigentlich nicht schlimm fand, solange es nur geschäftlich bleibt.

Als ich bei meinem Freund mal übernachtet habe, kam mir in den Sinn, dass ich sein Chat mit ihm und der Arbeitskollegin mal anschaue ( Ich weiß sollte man nicht, aber ich habe es getan..) Ich habe erfahren, dass er sich ab und zu mal mit ihr außerhalb der Arbeit getroffen hatten. Das Schlimme ist einfach, dass er mir nie was davon gesagt hatte. Ab und zu auch perverse Nachrichten ausgetauscht habe ohne Bilder. Habe ihn sobald er aufgestanden ist drauf angesprochen, er meinte es sei alles freundschaftlich abgelaufen, dass beim Treffen auch seine Kumpels dabei waren und so weiter. Hab ihn dann nur gesagt, dass ich bei ihr kein gutes Bauchgefühle habe und er sich nicht weiter mit ihr treffen soll.

Vor einer Woche habe ich eiskalt von einem Kumpel der auch im Salon arbeitet erfahren, dass mein Freund der Arbeitskollegin am Hals geküsst hat. Ich habe ihn natürlich am Abend direkt angerufen und gefragt was das soll und er meinte, dass die Arbeitskollegin ihn von hinten umarmt hat und er sie dann so am Hals geküsst habe. Ich war natürlich sehr wütend und habe plötzlich angefangen zu weinen.

Das ist doch nicht normal dass man einer Arbeitskollegin am Hals küsst nur weil sie ihn von hinten umarmt hat???

Ich brauch euren Rat, ist das schon ein Anzeichen von Betrug oder soll ich mir da keine Gedanken machen?

Ach ja und ich hab danach auch gesehen, dass er die Chats mit der Arbeitskollegin regelmäßig löscht...

Zudem muss ich ergänzen, dass er meinte er hat nichts dabei gefühlt und dass er mich noch liebt und sowas nicht mehr vorkommen wird

...zur Frage

Der Typ ist ein Klappspaten! Such Dir nen anderen! Gibt soviele tolle Typen da draussen! :-)

...zur Antwort