Piercing bei Frauen Haram oder Halal wenn ja könnt ihr mir es belegen?

4 Antworten

Ayatollah Ali Chamenei hat sich dazu geäußert:

Frage: Ich habe eine Frage zum Piercing. Darf eine muslimische Frau ein Nasenpiercing haben?
Antwort: An sich gibt es keine Einwände dagegen. Wenn es jedoch als Schmuck betrachtet wird, sollte es vor Nicht-Mahrams [Nichtverwandte] abgedeckt werden.

Meines Wissens sind Piercings in der Nase oder den Ohren erlaubt. Bei anderen Körperstellen sollte man darauf verzichten.

Bitte Antwortet nicht als Nicht Muslim da manche wirklich keine Ahnung haben oder So etwas schreibt wie ,,was sollte Allah etwas dagegen haben, du kommst schon nicht in die Hölle dafür :)" das ist Respektlos und davon abgesehen echt dämlich.

Ist egal was andere sagen! Frauen dürfen in Deutschland sich piercen wie und wo sie wollen!

Gruß :-)

Aber in der Hölle dürfen sie dann gar nichts 😢

0

Also soweit ich weiß darf man nur die Ohre stechen lassen und ein Nasenpiercing weil das Wasser für die Gebetswaschung trotzdem ja durchkommt und die Frauen vom Propheten auch nur Ohrringen und Nasenpiercing hatten .Und an anderen Körperteile wie Bauch etc . Ist Haram

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?