Was muss man als Stalljunge alles für Aufgaben erfüllen?

12 Antworten

misten, fegen, fegen, misten und wieder von vorn.

eventuell weidepfähle setzen, litze ziehen, weiden abmisten, mit ein wenig pech kommen 2-3 ladungen handballen stroh und heu und du darfst abladen und einlagern helfen.

wenn du schon erfahrung oder etwas mehr erfahrung mit pferden hast, kommen auch sachen wie pferde putzen, putz- und sattelzeug an die reitschüler herausgeben, kraftfutter auffüllen und eventuell weideservice hinzu.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Ställe misten. Paddocks und Weiden entäppeln. Wasser auffüllen, (vorbereitetes) Futter geben, eventuell, wenn das nicht mit dem Trekker gemacht werden kann, den Boden des Reitplatzes rechen. Helfen, Zäune zu richten. Eventuell (brave) Pferde auf die Weide bringen. Hof fegen, etc, Pferde beim Schmied festhalten...

Ich habe einen 25 j "Freund", der geistig behindert ist, aber für einen geistig Behinderten immer noch recht intelligent. Er hat im vergangenen Jahr sechs Wochen bei uns gearbeitet. DAs hat er auch gut gemacht. Aber er war auch den ganzen Tag beschäftigt.

Irgendwie erinnert mich die Fragestellung an die Frage der Dame kürzlich, die Jugendliche Stallhelfer in ihrem Stall beschäftigt hatte - vornehmlich zum Stiefel putzen....

Ansonsten hättest du vielleicht deine "Oma" fragen sollen, welche Arbeiten im Reiterhof ihrer Freundin anfallen, bevor sie dir einen Ferienjob besorgt :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie hat mir den Ferienjob erst besorgt und dann bescheid gesagt

0

Die groben Arbeiten wie Misten und fegen. Und je nach dem, was du kannst wird man dich auch für andere Tätigkeiten einsetzen. Traktor fahren, Zäune reparieren, Pferde putzen...

Pferde putzen? Kenne ich nicht mal aus Rundumsorglos-Luxusställen.

0
@Dahika

Und was du nicht kennst, ist gleich anzuzweifeln, oder was soll uns jetzt der Kommentar sagen...?

1
@Urlewas

Ich sage nicht, dass es das nicht gibt, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr gering.

0

Misten, Füttern, Weiden/Paddocks abäpfeln, Heu/Wasser auffüllen. den Hof sauber halten usw. Wenn du handwerklich etwas begabt bist evtl. auch Zaunkontrollen oder kleinere Reparaturen vornehmen.

Je nachdem was du an Pferdeerfahrung hast ggf. auch die Pferde raus- und wieder rein bringen, putzen, fürs Training fertig machen.

Im Prinzip eben alles was an täglicher Arbeit auf so einem Hof so anfällt.

in was für einem Luxusstall werden denn heute noch Pferde vom Personal geputzt? Ich kenne bei uns Ställe, die 700 bis 800 euro im Monat kosten. Da putzt aber jeder Einsteller selbst. Und sattelt auch selbst.

0
@Dahika

Ich kenne es so dass nicht die Pferde der einstaller fertig gemacht werden, sonder die Pferde für den bereiter, die eigenen und auch die berittpferde. So schafft der bereiter es seine 10/12 Pferde zu reiten

0
@CarosPferd

Das ist aber ein Berittstall, oder. Bei uns jedenfalls - 95 Pferde - macht man das selbst. Oder der Bereiter selbst - gegen Geld versteht sich.

0
@Dahika

Nein, hauptsächlich einstaller, die machen ihre Pferde wie gesagt selbst fertig wenn sie reiten. Der Besitzer hat aber auch eine stallgasse für seine eigenen Pferde, das stallpersonal macht ihm und der Angestellten bereiterin diese Pferde fertig. Wenn ein Pferd der einstaller in beritt ist wird auch dieses fertig gemacht.

So könnte es sein dass ein stallhelfer, neben misten, kehren, weideservice, etc auch Pferde putzt und sattelt.

0
@Dahika

Dass das in einem normalen Pensionsstall nicht dazu gehört ist klar - in einem Beritt- oder Ausbildungsstall hingegen ist das durchaus üblich. Da wir nicht wissen in was für einem Stall der Ferienjob stattfindet kann man das also nicht ausschließen daher habe ich es der Vollständigkeit halber mal dazu geschrieben.

1

Was möchtest Du wissen?