Was kann man alles in Doha oder Dubai machen?

9 Antworten

Was man dort machen kann, sollte man sich selbst ergooglen koennen.

Mal abgesehen davon: um nach DXB, DOH etc. zu fliegen, muss man nicht reich sein. Ein Ticket dahin kostet ab EUR 350, also nicht wesentlich mehr als nach Gran Canaria. Hotels gibt es dort auch ab EUR 55 pro Nacht. Meine Putzfrau war auch dort und hat sicherlich keine zig Tausende ausgegeben.

Instagram sorgt nur fuer reichlich Privatinsolvenzen, weil Leute mit Minderwertigkeitskomplexen und Geltungsbeduerfnis dazu getrieben werden, weit ueber ihre Verhaeltnisse zu leben. Leute, die wirklich reich sind, haben es nicht noetig, sich im Urlaub darzustellen. Diese Angeberei ist was fuer ungebildete billige Leute, die sich profilieren muessen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß nichts über Instagram und Followers und was dir alles weiter noch wichtig zu sein scheint. Ich kann dir aber etwas berichten, was für dich vielleicht dennoch wissenswert ist.

Eine gute Freundin stammt aus der Ukraine und ist Konzertpianistin. Da in ihrer Heimat noch immer der Krieg wütet, und sie viele Konzerte nicht halten konnte, hat sie sich überreden lassen, in Katar, Dubai, Oman und in Saudi Arabien auf zu treten.Das wird sehr gut bezahlt, und sie freut sich über die Einkünfte.

Als ich fragte, was sie den ganzen Tag macht (denn die Auftritte finden nur am Abend statt) hat sie gesagt: "schlafen oder ins Fitnesscenter gehen". Das Fitnesscenter ist in ihrem *****Hotel. Sie verlässt also ihre Hotels gar nicht. Ich fragte, ob es ihr nicht total langweilig ist, und sie erzählte:

1) Es gibt wenig zu sehen. Die Architektur ist toll, aber die sieht kann man nicht jeden Tag anschauen. Weiter gibt es Jeeptouren in die Wüste, oder das übliche Urlaubsgetümmel am Pool. Stinklangweilig also.

2) Es herscht dort eine Affenhitze. Im Wasser kann man es aushalten, daneben kaum.

Willst du wirklich nur damit andere Leute dich für einen tollen Hecht halten, eine so unsinnige, langweilig, teure und umweltschädliche Reise machen? Und was erreichst du dann? Dass du einer der vielen bist, der sich in Dubai so verhält wie alle Touris?

Ich wüsste da viele bessere Touren, die wesentlich originelle, und viel abenteuerlicher sind, und auch gute Bilder ergeben.

Also was Dubai angeht, kann man schon was machen. Es gibt Bars und Beach Clubs, Wasserparks und alles andere Schnickschnack. Selbst Extremsport wie Fallschirmspringen kann man machen. Es kommt halt auch immer darauf an, wie aktiv und motiviert eine Person ist. Was deine Freundin angeht: sie ist halt dort zum arbeiten. Du selbst gehst ja sicherlich auch nicht jeden Tag aus. Das Leben als Urlauber ist immer anders als des normalen Bürgers.

0

Ja, stimmt. Aber muss man unbedingt nach Dubai um solche banale Sachen zu machen? Das kann ich alles mitten in Berlin genau so erleben.

0

Mit Fotos wäre ich in der Ecke der Welt vorsichtig. Wenn du öffentliche Gebäude (Rathäuser, Flughäfen, Polizeistationen, Krankenhäuser, Bahnhöfe etc.) fotografierst könntest du als Spion oder Terrorist verhaftet werden. In Saudi-Arabien wird man dann sogar recht schnell öffentlich enthauptet.

ich bin deutscher mit aserbaidschanischem migrationshintergrund, werde keine probleme haben ;)

0
@bmwgangster808

natürlich wirst du´probleme haben. leute wie du werden da auf jeden fall an den pranger gehangen

0
@bmwgangster808

Woher und welcher Migrationshintergrund interessiert im Mittleren Osten niemanden. Im Gegenteil: als "reinrassiger" Deutscher hat man in Dubai & Co. einen besseren Ruf als ein Deutscher "zweiter Klasse", wie man dort sagt. Das Einzige was interessiert, ist ob man Einheimischer ist oder nicht. Ich habe 3 Jahre in Katar gelebt und war bislang etwa 50 Mail in Dubai, darf mir also durchaus ein Urteil erlauben.

Mal abgesehen davon gibt es soviele Instagram-Idioten, die sich dort versuchen. 99,9% davon bringen es zu keinem Geld und schneller pleite, als deren komplexbehaftete Spatzenhirne das wahrnehmen.

1

Hhhhhhhhh.... In welchem Traum lebst du denn? Wen kümmert das, wo du hinfliegst? Niemand groß darüber sinnieren, ob du reich bist oder nicht. Da kann man so gut wie alles tun, was man woanders auch tun kann. Dazu gibt es Webseiten mit Reiseinformationen für das Land. Da steht drauf, was man beachten sollte.

Und wer fliegt heute noch irgendwo hin? Die Fotos kann man heute so leicht fälschen mit Hintergrund, von wo man will.

Und was bringen dir Instagram-Likes für dein Leben? Ich verstehe nicht, wie man überhaupt nach sowas sehen kann. So krank die Menschheit heutzutage.....

Einfache Replik? Stelle Fragen an den dortigen Fremdenverkehrsverein. Dort bekommst du die tollsten Sehenswürdigkeiten aus erster Hand mitgeteilt. Viel Spass Rolf

Was möchtest Du wissen?