Was ist ein Achi?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das 90% der Muslime den Wahabismus ablehnen ist natuerlich falsch.Ich z.B.lehne ihn nicht ab,obwohl ich Sunni bin,und so wie mir, geht es wohl den meisten.Abgelehnt wird der Wahabismus von Shiiten,Ahmediyas,Alawiten usw.aber selbst wenn man diese alle als Gegner des Wahabismus zaehlen wuerde,kaeme man nicht auf Deine 90 %.Es macht dabei auch einen Unterschied ob man Ihn(den W.) ablehnt oder ihn nur nicht im Sinne des Wortes praktiziert.

Tareq Abdullah al Osman


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal: Salafist kommt vom arabischen "Salaf" und bedeutet sinngemäß "Vorgänger/Vorfahren". Salafisten leben den Islam kompromisslos wie zu Zeiten Mohammeds. Ein Salafist ist nicht gleich ein Islamist oder Faschist. Er ist zunächst einmal Konservativ. Dann gibt es noch den Wahabismus, das Staatswesen Saudi Arabiens, welche von 90% der Muslime abgelehnt wird. Der Salafismus ist keine Sekte und sie sind auch nicht auf Anhieb fanatisch. Es kommt immer auf den einzelnen an. Außerdem müsste man allerdings vorab wissen, wie man bestimmte Begriffe wie Fanatismus, Faschismus, Radikalität usw subjektiv definiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bkirac 23.03.2016, 01:10

Ich glaube du hast die Frage falsch aufgenommen! Das andere ist meine Meinung und du musst mir hier nichts definieren. Es gibt immer Menschen die vieles falsch auffassen. Aber wenn sich radikale Muslime zusammen tun und nur korruptes anrichten dann hat es für mich definitiv nichts mehr mit dem Glauben zu tun. Wie die Religion entstanden ist, wovon sie abhängt und was es alles auf sich hat, interessiert mich nicht. Es geht hier nicht um die Entstehung sondern um die jetzige Zeit. Und es ist meine Meinung, wie ich diese Sekte, Gruppe usw. nenne, ist mir alleine überlassen. Ich ziehe hier mir nichts aus der Nase sondern weiß wovon ich spreche.

1
SibelAk 23.03.2016, 01:11

Anscheinend nicht.

0
1988Ritter 23.03.2016, 06:21

Der angeblich abgelehnte Wahhabismus ist eine Glaubensrichtung in mindestens komplett Nordafrika, bis hin nach Pakistan. Die Behauptung, "90% der Muslime lehnen den Wahhabismus ab", ist falsch.

Zudem entspringt der Salafismus dem Wahhabismus.

Weiterhin sind die meisten Islamisten und Terroristen aus dem Salafismus gekommen.

Deine Darstellung ist insoweit eine Verharmlosung.

2
josef050153 24.03.2016, 08:21

Ein Salafist ist nicht gleich einem Faschisten? Darf ich diesen Satz auf einer Witzseite veröffentlichen?

0

Die von Dir gewählte Schreibweise ist falsch.

Richtig ist Akkhi, was dann soviel wie Bruder bedeutet.

Die von Dir beschriebenen Seiten werden hauptsächlich von konvertierten Personen betrieben. Das siehst Du auch an dem Wortgebrauch Akkhi, Bruder. Es ist doppelt gemoppelt. Wenn man es übersetzt bedeutet es Bruder Bruder.

Du solltest solche Seiten meiden. Auch unter der Berücksichtigung, dass der Staatsschutz ein besonderes Auge auf die Initiatoren und Nutzer wirft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achi ist das hebräische und arabische Wort für Bruder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akhi heißt Bruder.

Das diese sekte nix mit dem glauben zutun hat würde ich so nicht unterschreiben jeder der das Glaubensbekenntnis auspricht ist Muslim für seine Taten wird er dann am Jüngsten Tag zur rechenschaft gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bkirac 23.03.2016, 01:01

Das ist eine Meinungssache. Das jeder für seine Taten in Rechenschaft gezogen wird, ist für mich auch selbstverständlich. Aber was diese Sekte angeht, bin ich meiner Meinung nach, fest davon überzeugt, dass diese Gruppierung eine Sekte ist. Darüber kann stundenlang diskutiert werden. Da hat jeder seine eigene Meinung.

0
MaxBaron 23.03.2016, 01:05

Ja jeder hat da seine meinung Bruder darf ich nach dem Grund fragen warum deine meinung so ist ?

0

Akhi bedeutet Bruder.

Der Prophet Muhammad (Allahs Segen und Frieden sei mit ihm und seiner Familie) und der Fuehrer der Glaeubigen Imam Ali (Friede sei mit ihm) sagten auch Akhi zueinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?