Was ist der Unterschied zwischen einer Metapher, einer Allegorie und einer Synekdoche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Metapher ist ein bildhafter Ausdruck - quasi fast wie ein Vergleich, jedoch in Form einer Gleichsetzung, also ohne "Vergleichswörter": A ist B, anstatt A ist wie B. Metaphern müssen nicht gegenständlich sein!

Beispiel Vergleich:

Seine Füße waren schwer wie Blei.

Beispiel Metapher:

Seine Füße waren aus Blei.
Seine bleiernen Füße schmerzten.

Eine Allegorie stellt einen Sachverhalt durch einen Gegenstand dar.

Beispiel Allegorie:

Der Sensenmann klopfte an die Tür.

Der Sensenmann steht hier allegorisch für den Tod.

Eine Synekdoche ist die Ersetzung eines allgemeinen Begriffs durch einen speziellen Begriff aus demselben Begriffsfeld:

Beispiel Synekdoche:

Wie soll ich mein Brot verdienen?

Brot anstatt des allgemeinen Begriffs Essen oder Nahrung.

Man zählte 2000 Köpfe.

Kopf anstatt Mensch.

Es gibt noch ein paar Feinheiten (besonders bei der Synekdoche), die Du nachlesen kannst, aber das ist im Groben die Differenzierung der 3 Begriffe.

Was ist der Unterschied zwischen eigener Hausarbeit und outsourcing?

Google einfach die jeweiligen Definitionen!

Was möchtest Du wissen?