Was ist besser Aluminium oder Stahl im Modellbau?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi :D
Bin gelernte Industriemechanikerin und kenne mich daher mit diesen Materialien aus.
Zuerst mal: Aluminium ist sehr leicht, aber schwer zu schweißen.
Stahl kann man super schweißen ist aber nicht ganz so leicht.
Dass man Messing schweißen kann ist mir nicht bekannt und außerdem ist es das schwerste der drei Metalle.
Ich würde gut scheißbaren Stahl nehmen.
Wenn du willst kannst du mir eine Nachricht schreiben, dann kann ich dir die genaue Stoffbezeichnung und den perfekten Stahl raussuchen (einen der gut scheißbar und für deine Anforderungen gut ist).
Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fugia
03.01.2016, 12:58

Geht der normale Baumarkt stahl auch dafür

0
Kommentar von LuMo96
03.01.2016, 12:58

haha, schweißbar, nicht scheißbar :D :D

0
Kommentar von Fugia
03.01.2016, 12:59

Ja ;-)

0
Kommentar von LuMo96
03.01.2016, 12:59

Ja geht auch, ich würde aber nochmal nachfragen, ob man den Stahl schweißen kann (nicht jeder Stahl ist dafür geeignet, hat was mit dem Kohlenstoff im Stahl zu tun) normalerweise sollte es Edelstahl aber tun, der rostet nicht und lässt sich gut schweißen.

0

Also will ich alles schweißen was ist besser stahl oder alu das Gewicht spielt keine Rolle.

Beim schweißen hat stahl eindeutig die Nase vorn. Es ist zwar glaube so, das bei einzelne der Stahlschweißverfahren auch mit Alu funktionieren, wenn die Alu Materialien da sind, doch die sind dann Teuer. Leider hat Alu noch das Problem das es etwas schwer zu schweißen ist, außer man ist wirklich darin geübt. Das Problem ist in dem Fall das Aluminiumoxyd.

also Alu oder Stahl und was ist billiger und einfacher zu verarbeiten.

Preislich ist wohl Stahl Billiger, wohl auch was Zubehör angeht.

Verarbeiten lässt sich Alu leichter, da es Weicher ist als Stahl und somit mit Stahl bearbeitet werden kann. Jedoch muss man beim Bohren auf die Geschwindigkeit des Bohrers aufpassen, da der bei zu schneller Geschwindigkeit und zu wenig Kühlung verschmiert und dann unsauber bohrt.

Wenn du wenig Alu Erfahrung hast und Gewicht nicht ganz so wichtig ist würde ich Stahl nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Konstruktion, die Vibrationen absorbieren soll, braucht man ein Material mit genügend hoher innerer Dämpfung.

Auf dieser Seite ist eine kleine Tabelle, die deutlich macht, daß weder Stahl noch Aluminium geeignete Materialien dafür sind:

http://www.kooperation-laermschutz.com/koerperschalldaempfung.html

Da Deine Konstruktion andererseits aber sehr viel tragen soll, und daher auch hohe Festigkeit gefragt ist, sind wiederum gerade die guten Absorbermaterialien schlecht geeignet. Wir haben wir es also mit widersprüchlichen Anforderungen zu tun.

Der Ausweg ist, daß Du die beiden Aufgaben auf verschiedene Konstruktionselemente aus verschiedenen Materialien verteilst: tragende Teile aus Stahl oder Aluminium und absorbierende Teile, z.B. aus Gummi (oder aus Feder und Stoßdämpfer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuMo96
08.01.2016, 14:10

Deshalb sind die Träger von Autos usw auch aus Stahl

0

stahl hat eigentlich nur vorteile; höhere festigkeit, höhere festigkeit pro gewicht, besser schweißbar, besser biegbar, günstiger .... lediglich beim thema korrosion hat alu die nase vorn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuMo96
03.01.2016, 12:56

Es gibt auch nichtrostende Stähle, bespielsweise Edelstahl. und auch Aluminium zeigt Zeichen der Korrosion :)

0

Wenn Du Alles schweissen willst und das Gewicht keine große Rolle spielt würde ich jedenfalls Stahl nehmen. Aluminium kann man zwar schweissen, nur ist dies nicht so einfach wie Stahl.

Aus Stahl wirst du mutmaßlich auch viel mehr vorgefertigte Teile bekommen die auch wesentlich günstiger sein werden. Ich bin auch der Meinung dass Stahl Vibrationen besser verkraftet weil Alu eher spröde ist. Das ist ein weiteres Problem im Verarbeiten, Alu wird durch Biegen massiv geschwächt.

Alu ist hingegen weitaus einfacher spanabhebend zu bearbeiten, also Bohren, Sägen, Feilen,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alu ist leichter, sieht besser aus, schwieriger zu schweißen, besser zu bohren und fräsen und teurer als Stahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stahl, ganz klar.

Alu zu schweißen ist sehr schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aluminium ist leichter. Ganz klar Aluminium! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
29.12.2015, 09:07

Frage überhaupt gelesen? Gewicht spielt für den Fragesteller keine Rolle!

0

Was möchtest Du wissen?