Fahrradbremsen Unterschiede Alu Stahl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls du bei Regen fahren, und nicht sterben möchtest, empfiehlt sich ein Umbau auf Alufelgen. Verchromte Stahlfelgen und Nässe verlängert den Bremsweg bis auf das 3-fache, v.a. wenn es auch noch ne billige Bremse ist. (Heutzutage darf Stahlfelge und Felgenbremse in Kombination gar nicht mehr verkauft werden.)

Ansonsten die weichesten Gummis, die du finden kannst. Nicht um irgendwas zu schonen, sondern um halbwegs bremsen zu können.

Ich wundere mich gerade, dass es Alu-Bremsbacken geben soll, bin aber kein Fahrradkenner. Alu leitet zwar gut die Wärme ab, aber ist eben nicht besonders hart und wird mit zunehmender Temperatur immer weicher. Auch wenn es sicher Alulegierungen sind, die etwas härter sind, würde ich dieses Material nicht für Bremsen einsetzen.

Es kommt natürlich auf den Einsatz an: So ein Citybike hat andere Ansprüche an die Bremsen als ein Downhill-Bike.

Von der Werkstoffkunde abgeleitet würde ich sagen, dass das weiche Alu bei Erwärmung durch Reibung schmiert auf der Stahlfelge. Irgendwann hast Du einen Alufilm auf der Stahlfelge, was m.M. nach nicht besondere Reibwerte ergibt.

Nun, Alu-Bremsschuhe meinst du ja wohl nicht, sondern solche, die für Alu-Felgen gedacht sind. Nein, die bremsen auf Alu nur schlecht. Du brauchst Bremsschuhe, die speziell für Stahlfelgen gedacht sind.

https://www.kurbelix.de/FIBRAX-Bremssschuhe-fuer-Stahlfelge

Wie du siehst, sind die diese Bremsschuhe nicht sonderlich teuer. Sie passen besonders gut an Rennbremsen.

HansDampf0800 08.07.2017, 11:44

genau die hab ich aktuell drauf, aber die bremsen für Alufelgen die vorher drauf waren erzielten eine bessere bremswirkung

0
FelixLingelbach 08.07.2017, 12:02
@HansDampf0800

Dann nimm die, die besser bremsen. Bedenken muss man nur umgekehrt haben. Bremsschuhe für Stahl können eine Alufelge kaputt machen.

Habe die Fibrax für Stahl auch noch rumliegen, eben mal rausgesucht und versucht, diesen komischen Textilstreifen abzuziehen. Geht nicht. Der soll wohl eine Funktion haben.  Ausprobiert habe ich diese Schuhe noch nicht.

Es gibt auch noch andere Bremsschuhe, die für beides, für Alu und Stahl angeboten werden, diese hier z. B.:

http://2rad-discounter.de/product\_info.php?info=p351\_paar-v-bremsschuhe-mit-schwarzen-bremsgrummis.html

Bremsschuhe für V-Brakes lassen sich sehr gut an Seitenzugbremsen montieren, besser sogar als die einfachen Teile, die keine Einstellmöglichkeiten haben. Die Point würden also passen.

Solche habe ich auf Alufelgen ausprobiert. Bremsen gut, aber schon das Bremsgeräusch macht klar, dass da Abrieb stattfindet. Du solltest sie vielleicht mal ausprobieren, wenn du mit deinen noch nicht zufrieden bist.



0

hast du nachher überall schwarzen Gummi-Staub.

HansDampf0800 08.07.2017, 11:45

wenn es nur das ist, dann passt's ja

1
iwolmis 08.07.2017, 12:43
@HansDampf0800

Theoretisch, kann es auch ganz laut quetschen.

Meine Frau braucht jetzt keinen Klingel, alle hören es, wenn sie bremst. Und bald muss man neue kaufen :-)

Und ich muss, den verdammten Staub putzen :-)


0

mhh weiß ich nicht so genau, was sagt dein Fahrradhänlder um die Ecke dazu ?

HansDampf0800 08.07.2017, 10:08

alle inkompetent und wollen ihre Produkte verkaufen

1

Was möchtest Du wissen?