Ist Aluminium-Schweißen sehr schwer? Ich kann WIG-Schweißen einigermaßen.

6 Antworten

Zuerst mal ALU-Schweißen ist, wenn Du´s noch nicht gemacht hast doch eher schwer. Es hat mit Stahlschweißen überhaupt nix zu tun.

Erst mal brauchst Du eine Kiste mit der Du Wechselstrom schweissen kannst. Die meisten Geräte schweißen nur mir Gleichstrom. Dann wird beim Alu die Nadel nicht angeschliffen, sondern es bildet sich eine Kugel. Wenn das Schmelzbad entsteht, musst Du mit Deinem Draht drinn sein und dann zügig weiterschweißen. Sonst Loch und das geht bei Alu ruck zuck. Also musst Du als Anfänger Dich langsam mit der Stromstärke hocharbeiten. Braucht ungemein viel Übung das ALU-Schweißen, aber ein Hexenwerk isses nicht. Also frisch ans Werk und am Anfang wird Dir der eine oder andere Fluch entwischen, deshalb Türen schließen und leise Fluchen.

Viel Spass und Erfolg

muss auch mal hier wieder die antworten aein bischen kritisieren^^

Erstmal hallo =)

Da du Alu schweißen willst ,(wig ) ist es erstmal nötig dass du ein paar probestücke machst befor du an eigentlich werrkstück gehst,wir ,ins unserer Firma ,bauen kleine Alubehälter ,Aluwannen und auch zb Milchtanker =) Blechstärken von ca 3 bis 20 mm oder mehr sind für unsere schweißanlagen kein problem,das Alu Besitz eine sogenannte "OXid schicht",die du mit dem AC ( dein Wechselstrom ) (nicht DC ! DC = stahl) erst einma laufreißen musst,wie soll ich dir dass jetz am besten erklären .... also dass dass du beim aluschweißen kein schweißbad hast ,dass ist unsinn ! klar hast du ein Schweißbad,nimm dir am besten mal 2 Alubleche,Maße = zb 250 lang und 150 breit und ca 3 mm stark,dann stellst du dein schweißgerät mal auf so ca ...schaätzungsweise .. 60 bis 75 ampere ein,je nach schweißgerät kann dass ein bisschen varieieren ! dann schweißt du mal eine Stumpfnaht,also : erst mal mit dem Lichtbogen die schweißnaht erwärmen und mit dem Lichtbogen die Oberen Oxidschichten aufreißen,aber nicht zu hei machen ,nur kurz drüberfahren,mit dem Brenner ! sonst wird es dir nachher zu heiß,beim schweißen und dass schmelzbad bricht !dann wieder zum anfang der schweißnaht und dann zu schweißen anfangen,sobald du siehst dass die 2 bleche flüßig werden,und wenn du eine saubere Stumpfnaht hast,sich di 2 bleche verbinden ,kannst du mit deinen"alu draht" in das schmelbad einführen,und achte vor allem darauf,dass es nicht zu flüßßig wird,ich hab die erfahrung gemacht,wenn man Kehlnähte Schweißt,dass man wesenlich mehr draht zuführen muss als bei anderen,wie dem auch sei: zu den kleinen Einzelheiten: am besten das Aluwwerkstück mit acceton reinigen :genau so wie bei edelstahl ! damit es auch sauber st ,dann zu der wolframelektrode,(ormalerweise grüne WE s nicht spitz zu schleifen,sie wird von selber rund ,da der schweißstrom immer wehcslet von - auf + und von + auf - das ist der grund wieso dass deine we dann rund wird =) so wenn noch fragen sind ,nur her damit =)

Hallo! erstmal crextive hat absolut recht ,es ist Unsinn das es beim Aluschweißen kein Schmelzbad gibt! Zu Deinem Vorhaben mit den M3 Gewindestangen meine Meinung: das ist nicht ohne!Aus meiner praktischen Erfahrung sag :1.Teile an der Schweißstelle mit einer sauberen rostfreien(Edelstahl)Drahbürste behandeln danach mit sauberen Tuch und Acceton abputzten auch den Schweißdraht!Die Nadel würde ich spitz anschleifen,richtig die wird von allein wieder kalottenförmig(rund)aber habe bemerkt bei solch feinen Schweißarbeiten wirkt sich das positiv aus . Anschließend den Schriftzug auf Wärmeplatte und vorwärmen ,weil der Schriftzug wahrsch. viel größer ist als die M3 Gewinde ,wenig Erfahrung und einmal nicht aufgepasst lösen sich die Gewinde in Luft auf! Würde eine 1,6er Nadel und ebenso starken Draht
verwenden!Zum Schweißen selbst ,Schritfzug liegt flach vor Dir ,mit Brenner fast Senkrecht draufgehen ca 5mm vom Gewinde ,dann Schmelzbad erzeugen,Brenner zum Gewinde Schwenken und Draht zugeben!Das Ganze erstmal an alten Teilen probieren,denn bei zuviel Strom sackt das Schmelzbad ab und drückt durch!Da in diesem Fall die Rückseite die Sichtseite ist (wenn ichs richtig verstanden hab)sieht das dann nicht so toll aus! Viel Erfolg

WIG-Schweißen Elektrodenfrage?

Guten Tag,

ich hätte mal eine Frage zu Wolframelektroden:

Gibt es Faustregeln, wann man welche Elektroden einsetzen sollte? (Größe, maximale Stromstärke)

Ich frage deshalb, weil ich mm Dienstag mit einem Lehrgang im Bereich WIG-Schweißen angefangen habe. Ziel sind Rohrprüfungen. Unter anderem auch Edelstahl.

Nun ist es so, dass ich eine sehr alte Maschine besetzen muss, bei der man die Stromstärke noch mit einer Kurbel regeln muss!

Für dieses gibt es maximal eine 1,6 mm WIG-Elektrode, mit der ich mich sehr schwer tue! Die Materialstärke der Bleche fängt bei 5 mm an! Ich glaube das diese Nadel für meine Aufträge zu klein ist!

Wer kann mir da mehr zu sagen?

...zur Frage

was braucht man alles zum schweißen?

Hallo,

Was braucht man alles zum Schweißen

z.B

  • Schweißgerät
  • Schutzmaske

usw.

danke schon mal im Vorraus

mfg

...zur Frage

WIG Schweißgerät AC DC mit Puls, Fußpedal und 2/4 Takt günstig?

We es der Name der Frage schon sagt, möchte ich mir zu meinem Rechner noch ein WIG (TIG) Schweißgerät kaufen. Ich weiß ich Stelle Anforderungen in die höhere Preisklasse, da ich länger damit Spaß haben möchte. Da allerdings das Budget nicht besonders hoch ist meine Frage.

Welche Geräte lassen sich für den kleinen Geldbeutel empfehlen die:

Bustahl/Edelstahl und Aluminium schweißen also AC/DC

Welche ich zwischen 2 und 4 Takt umstellen kann

Es sollte möglich sein mit Fußpedal zu schweißen

Und was mir noch wichtig wäre, dass sowas wie Gasnachströmzeit und der Start- und Schweißstrom einstellbar sind

Vielen Dank und LG

...zur Frage

Kann man schweissen selber lernen?

Ich bin ne Frau und mein Vater kann schweissen ...er will es mir aber nicht lernen weil er meint ...das schweissen nur Männer Arbeit ist ..... und weil ich von ihm keine hilfe bekomme..... frage ich euch ob man es selber lernen kann ..:-)

...zur Frage

Vor- und Nachteile vom Schweißen?

Hallo,

Ich habe morgen eine Prüfung in Technik über Schweißen und meine Präsentation ist Komplett fertig nur mir fehlen noch die Vor- und Nachteile vom Schweißen ich habe das halbe Internet abgesucht doch finde einfach nicht.

Weiß jemand Vor- und Nachteile vom Schweißen?

oder wo kann ich es finden?

ich brauche es echt dringen wäre mir eine große Hilfe wenn mir jemand helfen könnte

Mfg

...zur Frage

Kann man mit einem AC/DC Elektrodenschweißgerät Stahl und Alu schweißen;Schweißgerät empfehlung?

  1. (siehe Oben)
  2. Ich kenn mich noch nicht so sehr mit schweißen aus. Kann mir vllt. jemand ein Schweißgerät empfehlen? Meine Anforderungen sind: - Stahl schweißen - Aluminium schweißen - ausschlißlich mit Strom - kein extrem starkes (über 150 Ampere) Gerät; preiswert aber kein schrott :)

Danke schonmal im voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?