Warum werden Bäume in Europa nicht so hoch wie Mammut Bäume?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mich wissenschaftlich mit dem Thema beschäftigt. Der Grund dafür die der Unterschied in der Wasserversorgung zwischen dem Verbreitungsgebiet der Mammutbäume und dem Rest der Welt. Im seinem Verbreitungsgebiet gibt es kaum Wassermangel und vor Allem ist die Luftfeuchte sehr hoch. Gleichzeitig ist es auch schön kühl. Das reduziert die Atmungsrate der Mammutbäume. Ich weiß nicht, wie weit du mit Photosynthese und Atmung vertraut bist. Es ist ja so, dass die Bäume bei Sonneneinstrahlung CO2 aus der Luft binden und Biomasse daraus machen. Gleichzeitig frisst der Baum die Biomasse auch wieder auf. Und zwar proportional zur Temperatur und zur Baummasse. Wenn es zu warm ist, dann frisst der Baum schon bei geringerer Baumgröße genausoviel, wie er produziert im Vergleich zu kühleren Temperaturen. Dann kann er nicht mehr wachsen. Typisch für große Mammutbäume ist übrigens, dass sie mehrere abgestorbene Kronenteile haben. Der Baum wächst und wächst, dann wird es mal unerwartet trocken und die Krone stirbt ein Stück ab und wird bei besseren Klimabedingungen wieder durch eine neue Krone ersetzt.

Auch wenn die Frage schon Asbach-Uralt ist: In Deutschland gibt es schon einige Mammutbaumwälder, die aber aufgrund des jungen Alters nicht die Höhe der amerikanischen Bäume erreicht. Mehr als 60 Meter sind aber drin.

nein kann man nicht. die mammut-bäume werde dort so groß, weil das klima dafür stimmt. temperatur, luftfeuchtigkeit, etc. sind hier nichts für so ein wachstum. und abgesehen davon, sollte man nicht in jedem (eigentlich in so gut wie keinem) gebiet der natur rumpfuschen. du versuchst ein problem zu lösen (co2 ausstoß) und schaffst damit vermutlich 5 neue probleme :)

pfusch liegt doch voll im trend, die Erde das lebendige Experimentierlabor. Speziell bei den Bäumen fallen mir jetzt keine Probleme ein die durch die veränderung der größe entstehen könnten !!!

0
@achsoistdas

naja, wer weiß, was mit unserem boden dann passiert? vielleicht entziehen diese riesenbäume so viele nährstoffe dem boden, dass wiederum probleme entstehen?!? bin kein biologe, aber jeder natürliche ablauf ist i.d.r. mit vielen andere sachen verknüpft. d.h. änderst du bei punkt "A" was, dann betrifft das direkt oder indirekt auch punkt "B", "D", "K" und "X". ich hoffe das war halbwegs verständlich ausgedrückt ^^

0

Was möchtest Du wissen?