Warum tragen Mädchen manchmal männliche Kleidung und sollte man Kleidung nach Geschlechtern trennen?

9 Antworten

Meiner Meinung nach ist es völliger Quatsch, bei Kleidungsstücken zwischen männlich und weiblich zu unterscheiden. Im Laufe von Jahrhunderten hat sich es so entwickelt, das bestimmte Kleidungsstücke ausschließlich von Frauen oder von Männern getragen wurden. Die Damenwelt hat aber zum Glück mit der Gleichberechtigung begonnen, und trägt mittlerweile, was ihr gefällt, unabhängig davon, ob diese Kleidung "eigentlich für Männer gedacht" ist. Leider machen wir Männer da nicht mit, denn die Männerwelt hält meines Erachtens noch viel zu sehr an Althergebrachtem fest, leider ist es in unserer Gesellachsft auch (unverständlicherweise) so, das ein Mann im Rock oder Kleid "schief" angesehen wird, eine Frau in einer Hose aber völlig normal ist. Wir werden wohl noch sehr lange brauchen, bis auch bei der Bekleidungsfrage eine absolute Gleichberechtigung statt findet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Durch das Allgemeine Gleichstellungs Gesetz (AGG) sind diese Vorschriften bis auf ganz wenige hart umkämpfte Ausnahmen hinfällig! Manche Gerüchte halten sich auch, sind aber in jüngster Zeit per Gesetz gekippt worden.

Was weiterhin geschehen darf, ist dass der Arbeitgeber Arbeitskleidung vorschreibt. Dabei aber darf keine Trennung nach Geschlecht erfolgen, nur Größe und Passform sollten berücksichtigt werden! Steht die dennoch im Arbeitsvertrag, dann ist dieser Passus ungültig - und wird oft dennoch eingehalten, weil die wenigsten wissen was aktuell Sache ist, lieber schlucken als mit dem Arbeitgeber auf Konfrontation zu gehen!

Es gibt auch schon verschiedene Fälle im öffentlichen Dienst, wo Männer die Röcke von Kolleginnen ausgeliehen haben, weil ihnen die vom Dienstherren gelieferte lange Hose im Sommer zu warm war - jeweils von der lokalen Presse dokumentiert, da gibt es etliche Bilder im Netz. Der Arbeitgeber muss dann den Männern auch Röcke liefern, oder einigt sich mit denen friedlich auf kurze Hosen (die meisten Männer wollten offensichtlich nicht wirklich Rock tragen, aber da kurze Hosen fehlten ...).

Wenn also ein Arbeitgeber eine solche Regelung vorschreibt und keiner meckert, dann gilt die scheinbar. Meckert aber einer, dann fällt sofort auf das die nichtig ist!

Anders hingegen verhält es sich in Werkstatt- und Baustellenbereichen: hier ist die Kleidung oft zweckmäßig und auf Sicherheit abgestimmt. Ein langer weiter Rock auf einer Leiter wäre ein extremes Sicherheitsrisiko, ebenso wie weite Kleidung, fließende Stoffe, Zierkordeln, lockere Halsketten, offene lange Haare und ähnliches an rotierenden Werkzeugmaschinen! Solche Arbeitskleidung folgt nicht dem Geschlecht, sondern der Funktion und den Sicherheitsvorschriften. Da gilt unabhängig von Geschlecht oder Religion oder sonstwas: wer in diesen Bereich will, muss die entsprechende Sicherheitskleidung tragen!

Reichlich altmodische Einstellung, nicht? Selbstverständlich gibt es auch Männer, die einen Rock anziehen und sich sogar schminken.

Das ist heutzutage doch nichts Ungewöhnliches mehr.

Halbschuhe, Latzhose, Pyjama usw sind nur für jungs

Unsinn

Mädchen tragen das auch.

Sonnenhut, Kleider, Röcke, Ballkleider, High Heels, Nachthemd usw sind nur für Mädchen

auch nicht ganz richtig

es gibt auch Männerröcke

auch Männer tragen Nachthemden

genauso auch wie Sonnenhüte

gibt es einen festen Dresscode?

Jain.

Manchmal gibt es Uniform Pflicht

Arbeitskleidung wird oft vorgeschrieben (meist zum Schutz (

Aber eigentlich gibt es keine Bekleidungsvorschrift

Du kannst sogar nackt gegen - Nacktwandern, Nacktradeln, ...

das verstößt gegen kein Strafgesetz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt sogar mehr Mädchen als Jungs die Latzhose tragen. Gerade im Sommer sieht man Mädchen in Latzshorts

0
@OshKoshHick

Kann ich zwar für Süddeutschland nicht bestätigen, aber ist ja kein Problem

0

Warum soll nicht jeder anziehen dürfen, was er mag, worin er sich wohlfühlt und was ihm gefällt? Warum sollen andere Leute mitreden dürfen, wenn es um MEINE Kleidung geht?

Was möchtest Du wissen?