Warum sind bei Abbildungen von Adam und Eva Bauchnabel vorhanden?

Ein Beispiel von vielen. - (Menschen, Religion, Islam)

91 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Maler haben keine Modelle ohne Bauchnabel kriegen können.

find ich gut und überzeugend! danke. :D

0
@MsSunnyTuesday

Heißt es nicht, Gott habe den Menschen nach seinem Ebenbild erschaffen? Dann gehört der Bauchnabel auch von Anfang an dazu. (Damit der Bauchnabel fortan einen Sinn bekam, wurde die Nabelschnur dort platziert...) ;-)

1
@caramello

Von Gott darf man kein Bild machen,also ist er praktisch alles und sieht wie auch immer aus,aber er hat doch kein Bauchnabel?Oder?Dann ist es auch kein ebenbild,wenn die Menschen anders sind. Egal.Noch ein beweis,dass es keine Zauberrei,Gott,Magier,alles mögliche gibt.Es gibt eben kein Gott.Die Menschen haben Adam und Eva so erfunden,un auf die Idee Nabelschnur weglassen sind sie nicht gekommen.

0

Und wenn sie FreiHand malen?! ;-)

0
@SabinaLorena

ja, so einen bauchnabel zu kaschieren KANN ja NICHT so schwer sein, oder? ich meine das sollte doch jeder wissen, und ich male selber. von daher^^

0
@joerg1611

selbst die ersten menschen mussten irgendwoher kommen, lass es von mir aus ein ei sein. ich glaub jawohl kaum dass sie sich einfach so auf gottes geheiß hin aus dem staub geformt haben. deswegen auch der bauchnabel.

0
@freakdepp

wer sagt den, dass adam und eva keinen bcuhnabel gehabt haben könnten...die maler malen sie nur nach dem heutigen menschen bild. rotz gottes erschaffung, kann er sie doch mit bauch nabel geschaffen haben, damit di enachfolgenden me´nschen den gleichen körperaufbau háben...wie sieht das denn aus, wenn meine mutter, oder vatre keien bauchnabel hätten...

0

supi antwort voll logisch danke xD

1
@PCJOPC

die antwort ist überhaupt nicht logisch. die antwort war als spaß gemeint ihr pfosten.

0
@Rebecca09

Falsche Darstellung der Darsteller. Adam und Eva haben keinen Bauchnabel. Bei korrekter Darstellung müsste Adam auch eine Rippe fehlen. Es fehlt aber keine.

0
@redangel

lies die bibel, laut einer der beiden geschichten wurde eva aus der rippe von adam gemacht, und dann ist die nunmal weg.

0

herrlicher Kommentar, nun weiß man Bescheid!

0

überzeugt mich nicht

0

Adam und Eva waren in der geschichtlichen Kurzfassung die ersten Menschen. Tatsächlich gab es sie in der form nicht.

0

Evtl. liegt es daran, dass der ganze Müll der in der Bibel steht sowieso wiedersprüchlich ist!
Das beste Beispiel ist; Adam und Eva-> die ersten Menschen, hatten zwei Söhne Kain und Abel bla bla bla... Kain zog hinfort in ein anderes Dorf und nahm sich eine Frau...
Wie soll das denn bitte gehen, wenn seine Eltern die ersten Menschen waren? Und wer soll dieses Dorf erbaut haben? Und abgesehen davon kann es zu dieser Zeit noch keine Dörfer gegeben haben!

1) ist das nur eine menschliche Schlussfolgerung, 2) befremdet das nicht den Betrachter mit damals sehr dürftiger Bildung, 3) haben gerade im Mittelalter Künstler religiöse Motive immer mit Elementen ihrer Zeit versehen, z.B. auch Jesu Geburt in mittelalterlichen Ställen oder Gemäuern.

Was möchtest Du wissen?