In Kirchengemeinden  gibt es Trauergemeinschaften für Verstorbene. Geh doch da mal hin.

...zur Antwort

schau mal unter steyler, jesuiten, afrikamissionare, jerusalemsverein...

...zur Antwort

Ich gehe selten in Museen. Meist passiert das im Ausland wie zum Beispiel im Wordsworth-Museum in England oder in den Prado in Madrid. Allerdings war ich mal im Deutschen Museum in München als auch im Bergbau-Museum in Bochum.

Nach einem Kurs über Kunst im Realismus will ich aber meine Museumsbesuche vermehren. Ich gehe dahin, weil ich mein Wissen erweitern möchte und auch mit Menschen ins Gespräch kommen kann.

Einmal besuchte ich Bekannte in Dresden und ging mit deren Sohn und dessen Schulklasse ins Technik-Museum - das war dann für mich kostenlos. Man lernt immer Neues.

...zur Antwort

Die Fünf Tibeter und oder Chi Gong, Hui Chun Gong, die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser. Schau mal im Internet

...zur Antwort

Zweifel hat jeder.

...zur Antwort

Ich habe am Samstag vor Pfingsten 1997 das Buch "Gesundheit für die Augen" von Jakob Libermann  gekauft" und gleich beim ersten Lesen die Brille ab- und nicht wieder aufgesetzt. Am Anfang war es ungewöhnlich, vor allem die Bälle bei Fußballfernsehübertragungen zu sehen.

Ich sehe nicht scharf, sondern muss die Dinge wahrnehmen, langsam auf mich zukommen lassen.  Und autofahren darf ich nicht.

...zur Antwort

Ich habe seit 13 Jahren keinen Fernseher mehr. Also, ich schaure nur in Kneipen und oder wenn ich mal in Hotels übernachte.

...zur Antwort

Mach Kampfsport und lass die Gedanken weg.

...zur Antwort