Es gibt sie noch, nur sind sie inzwischen dezenter, oft dunkelblau oder dunkelrot, haben keine Gardinen mehr, sondern einfach undurchsichtige Scheiben.

...zur Antwort

Wie sieht es denn in seiner Familie aus? Wenn es da viele Kopftuchträgerinnen gibt, ist damit zu rechnen, dass das auch von Dir gewünscht oder verlangt wird.

...zur Antwort

Da es im Toten Meer keine Fische gibt, kann es auch nicht danach riechen, es riecht eben ein bisschen muffig, aber das macht nix. Wichtig ist sich nach dem Baden gut abzuduschen, das Salz sollte nicht auf der Haut bleiben.

...zur Antwort

Hilfe ich bin selbstverliebt! was soll ich tum?

Hallo Leute,

Ich (w/14) habe ein Problem,und zwar bin ich sehr selbstverliebt.Das hat alles vor so 1-2 Jahren angefangen.Da war ich in der 7. klasse und hab halt auch auf mein aussehen geachtet,mich mit jungs getroffen,geschminkt und hab auch superviele Komplimente bekommen.Aber iwann wurde es immer schlimmer..Ihr kennt doch bestimmt alle diese Mädchen Zeitschriften,wo drin steht "Liebe dich selbst!,Wie du deinen Körper zu schätzen weisst!,Sei stolz darauf,wer du bist!" usw. Ich hab mir diese Artikel ein,zweimal durchgelesen,weil ich mich damals einfach schon so toll fand und total von mir überzeugt war,dass ich garnicht verstehen konnte,wie man sich hässlich fühlen kann oder sich sogar dafür hassen könnte.Naja dann traten halt richtig viele von diesen "Symptomen" auf,wie z.b. dass ich in den Spiegel gucke und mir einfach wirklich immer denke "omg ich seh so geil aus,mich muss man lieben" oder wenn ich kurz auf Toilette gehen will,dauert das immer 10 Minuten,weil ich mich superlange im Spiegel betrachte..und nicht um meine Schwachpunkte rauszusuchen..nein,damit ich mich angucken kann und sehe wie schön ich bin..

Also der Punkt ist,dass ich mir mit meiner selbstverliebtheit selber im weg stehe.Dann denk ich mir z.b. manchmal "ich seh so wunderschön aus,wieso hab ich keinen freund?" und ich bin nicht grad schüchtern oder zickig,aber iwie wird bei jungs immer nur Freundschaft draus..ich hatte noch nie einen richtigen freund und ich glaub es liegt einfach dadran dass ich mich schon zu sehr selbst liebe,dass ich mich garnicht mehr in einen anderen verlieben kann! Erst vor 2 tagen hatt ich ein Date mit einem jungen.Er ist ungefähr 3 jahre älter als ich und wir sind ins Schwimmbad gegangen,wir haben geredet usw und danach noch was gegessen und ich mag ihn wirklich sehr,er ist nett und hat nen süßes lächeln,aber schon wieder sind die Schmetterlinge im Bauch nicht da..und ich glaube das liegt daran,dass ich mein herz schon an mich selbst vergeben habe..

Ich will nicht,dass ich so bin und so bleibe,ich steh mir deswegen selbst im weg,ich kann mich überhaupt nicht mehr verlieben..Mich hat z.b. auch noch nie einer hässlich genannt und wenn,dann würd ichs ignorieren oder wenn ich höre "du hast schöne augen" dann interessiert es mich nicht,weil ichs mir ja selbst die ganze zeit sage..Ich brauche echt Hilfe,ich will raus aus dieser langweiligen,öden Lebensweise. Ich weiss,das ist ungewöhnlich,weil die meisten Mädchen eig klagen "uuh ich bin so hässlich,was kann ich dagegen tun" aber ich hoffe ihr könnt mir trz hilfreiche Tipps geben.Und bitte keine unnötigen Antworten,ich will wirklich hilfe..danke :)

...zur Frage

Wer sich nicht selber liebt oder lieben kann, kann auch keinen anderen lieben. Wenn Du irgendwann den Richtigen triffst, werden die Schmetterlinge schon flattern. Viel Glück.

...zur Antwort

Nee, Deine Lehrerin wird Dich zu nix zwingen, aber Buch führen.

...zur Antwort

Nimm Acrylfarben, sie decken gut, lassen sich mischen und auch mit Wasser verdünnen.

Viel Glück!

...zur Antwort

Bepflanze den alten Schuh doch einfach, in der großen Öffnung setze eine Geranie oder eine Petunie, an der Spitze mache ein Loch und pflanze ein kleines Gänseblümchen ein. Viel Spaß!

...zur Antwort