Warum ist mein Lüfter so laut?

4 Antworten

Moin bnypc

Du solltest den boxed Kühler von AMD durch einen besseren ersetzen.

Zuerst einmal solltest Du uns aber mitteilen.... welche CPU hast Du gekauft, und welches Gehäuse ?

Ich gehe einfach mal von einem Ryzen 3600 oder 3700X aus ?

Die fetten Scythe sind sehr gut und passen auch in schmale Gehäuse : https://geizhals.de/?cmp=1603022&cmp=1785636&cmp=2059379

Wenn es noch fetter sein darf, die beiden besten aus der absoluten Oberklasse : https://geizhals.de/?cmp=1794846&cmp=2152704

Wir kriegen deine Karre schon leise, keine Bange ;-)

Die Lüfter der Graka fangen erst ab einer bestimmten Temperatur an zu drehen.... ist also ganz normal, das die im Idle nicht drehen.

Kannst für die aber im Treiber oder im Bios auch eine persönliche Lüfterkurver erstellen.

Ich persönlich mag diese semi-passive Kühlung nicht. Ich habe es lieber, die Lüüfter drehen ständig, aber langsam. Wenn die Karte dann wärmer wird (beim zocken.... im Sommer), sollen die natürlich schneller drehen.... wie gesagt, einfach eine Lüfterkurve erstellen.

Grüße aussem Pott

Rosi

Hallo ^^ haha fast richtig Ryzen 5 3600X und das MSI Gungnir 100 das mit den ein ARGB Lüfter hinten

0

Also wenn ich mir jetzt so ein teueren Lüfter für 50-70€ kaufe wie bekomme ich den alten ab? dann ganz normal Glasfenster abmachen die 4 Schrauben ausmachen und dann kommt es mir Flüssig entgegen oder ist es dann fest die Wärmeleitpaste? Und was ist mit der Paste auf der CPU? Muss ich die abmachen ja oder??? Weil sonst nicht gleichmäßig ist wie bekommt man das am besten ab ohne irgendwas zu beschädigen klar erstmal cpu ausm sockel holen und dann auf was reiches legen? aber die pins;—; ehm ja

0
@bnypc

Glasfenster abmachen, die rechte Seite des Gehäuses musst Du auch aufmachen, weil die fetten Kühler mit einer "Backplate" montiert werden.

Da kommt dir nix flüssiges entgegen. Die alte Paste mit einem weichen Tempo entfernen, brauchst keinen Alkohol dafür nehmen.

Beim neuen Kühler ist Paste dabei, die ist gut und reicht auch völlig. Trotzdem ist es nie verkehrt, etwas extra Paste im Haus zu haben : https://geizhals.de/?cmp=1950826&cmp=1359515&cmp=1279316&cmp=1950829

Die Arctic ist schon seeehr gut, die Thermal Grizzly ist Hai-End.

Wenn Du aus dem Pott kommen solltest, helfe ich dir gerne bei der Montage.

Oder Du guckst mal hier, ob ein Helfer in deiner Nähe wohnt : die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen

Die CPU bleibt beim Kühlerwechsel im Sockel, die baust Du nicht aus.

https://www.youtube.com/watch?v=O570y5YY24A

Die Gehäuselüfter sind aber leise, oder ?

Falls nicht, kann ich dir richtig leise Lüfter empfehlen (unhörbare), und für die Beleuchtung : https://geizhals.de/nzxt-hue-2-rgb-lightning-kit-ac-huep2-m1-a1871966.html

http://myc-media.de/nzxt-hue-2-rgb-led-controller/

0
@JimiGatton

Ja die Gehäuselufter sind mux mäuschen still laufen auf 500-600rpm im smart fan modus das ist aushaltbar hab ja hinten für die ein hub von msi

1
@bnypc

Dann brauchst Du nur einen ordentlichen CPU-Kühler.

Die Scythe sind sehr gut, der Dark Rock Pro 4 noch besser.... der würde schon sehr gut auf den 3600X in das MSI-Gehäuse passe ;-)

Die Montage ist "eigentlich" seeehr einfach.... ich habe aber auch in den letzten Jahren wirklich seehr viele Kühler montiert ^^

Der Helfer-Thread von PCGH ist meiner ;-)

Die Montageanleitungen, die den Kühlern beiliegen, sind immer seeehr winzig....

Am besten guckst Du dir für die Montage vorher mal 1-2 Youtube-Clips an :

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=dark+rock+pro+4+montieren

https://www.tweakpc.de/hardware/tests/kuehler/be_quiet_dark_rock_pro_4/s03.php

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=scythe+mugen+5+montage

Wenn man sich beim Dark Rock Pro 3 an die Montageanleitung gehalten hat, musste man echt Gehirnchirurg sein.... Gummihände haben.... war extremst fummelig....

Wenn man sich aber vorher ein gutes Video zur Montage angeguckt hat, wurde sofort klar... aha.... so geht das... war dann sehr einfach.

Wie gesagt, wenn Du ein bisschen Hilfe bei der Montage möchtest und aus dem Pott kommst.... ich komme vorbei und helfe dir.

0
@JimiGatton

Und die Graka gehört auf jeden Fall in den obersten PCIe-Slot.... PCIe 4.0 ist abwärtskompatibel, und bei den meisten Boards hat nur der oberste Slot die volle Anbindung (16 Lanes).

0
@JimiGatton

Prozessor: Ryzen 5 3600X 3.8Ghz

Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6Gb

Mainboard: MSI x570 Gaming Edge Wifi

Arbeitsspeicher: G.Skill Trident Z RGB DDR4-3600 CL 16-16-36

M.2 SSD: Corsair MP600 500GB

und hat den Amd boxed Kühler dreck...

Eine Frage kann das Problem „!AUCH“ daran liegen das VIELLEICHT weil ich bei der Montage den Kühler kurz mal abgemacht habe und wieder daraufgesteckt habe das zu wenig Wärmeleitpaste drauf ist? Und deshalb irgendwie die CPU so warm wird und der Lüfter so laut? Im Idle jetzt 50 grad wtf vorher waren es 30 grad beim allerersten Start ich bin einfach so demotiviert und unglücklich denkst du ich habe ein komplett stillen PC der nicht 1700rpm bei NICHTS macht wenn ich mir eine Wasserkühlung hole für 150€ eine von nzxt weil das ist nicht normal der pc hört sich so an wie als würde ich in einem rechenzentrum stehen mit 10000 pcs oder wie als würde ich hier irgendwas rendern in 4K oder sonstwas ich MACHE NICHTS ABSOLUT GARNICHTS und es ist so nervig laut

0
@bnypc

Hast dir ein paar wirklich gute Teile geholt (Thumbup).

Die AMD boxed Kühler sind auf jeden Fall Lichtjahre besser, als der absolute Dreck, der vor den Ryzen CPUs dabei war.

Der 3600X war eigentlich nicht notwendig, der 3600 ohne X ist praktisch genauso gut.

Ist aber jetzt auch latte.

Wasserkühlung würde ich an deiner Stelle vergessen.... die "billigen" taugen alle nix, und viel besser als ein guter Luftkühler sind selbst teure Waküs nicht.

Zuwenig Paste glaube ich auch nicht..... suboptimal ist eher, wenn man zuviel Paste auf der CPU hat.

Auf jeden Fall solltest Du erstmal chillen.... das der PC im Idle sooo laut ist, ist nicht richtig. Punkt.

Selbst der boxed Kühler von AMD ist "eigentlich" im Idle nicht laut bis unhörbar.

Ich habe letztes Jahr schon 1-2 Rechner mit nem Ryzen boxed Kühler zusammengeschraubt, aber ich weiß nicht mehr.... kommen die nicht auch mit einer Backplate, oder werden die wie immer einfach mit den Plastik-Pimmeln auf´s Board gedrückt.

Ist auch latte.

Entspann dich, dann nimmst Du heute oder morgen (oder Sonntag) den Kühler nochmal runter, schön entspannt.

Wenn die Paste nicht völlig verdreckt ist (durch den Ausbau des Kühlers), baust Du das Teil wieder ein.... gaaanz ruhig.... schmeiss dir vorher ne Ropi ein, oder ne Diazepam..... ^^ (kleiner Scherz)

Den Kühler nicht zuuu feste Anschrauben (falls der geschraubt werden sollte), aber auch nicht zuuu locker.

Eventüll noch ein Reiskorn (oder auch erbsengroßen) Tropfen Paste auf die CPU......

Das der Kühler (Lüfter des Kühlers) sooo laut ist, ist auf jeden Fall nur ein klitzekleiner Fehler..... das kriegen wir geballert, ich schwör ;-)

0

Hallo bnypc,

das ist mal ein ganz schönes Gewusel an Text ;)

  • Sind bereits alle Treiber installiert?
  • Welche Lüfter hast du genau gekauft?
  • Welche Grafikkarte?
  • Welches Gehäuse (Beziehungsweise was war dein altes)?

Zu der PCI Express Sache: Das ist egal und macht sich nur in der Geschwindigkeit der Schnittstelle bemerkbar. Mit 4.0 hat man bei x16 PCI Lanes 32GByte/s und bei 3.0 halt nur 16Gbyte/s.

Temperaturen: Falls etwas zu heiß wird, dann schaltet sich der Rechner vorher automatisch ab.

Lautstärke: Schau erstmal ob alle Treiber installiert sind. Falls nicht, dann kann es sein, dass einige Lüfter halt mit ihrer maximalen Drehzahl laufen und nichts anderes "können" als an oder aus.

CPU Kühler: Statt dir eine Wasserkühlung ans Bein zu binden würde ich mir lieber für die Hälfte des Geldes einen ordentlich Luftkühler holen. Ist meist leiser und auch effizienter. Alpenfön, Noctua, BeQuit... Schau was dir gefällt und schau dir Vergleiche/Tests an. Einen großen Unterschied sollte es da aber bei den guten Modellen nicht mehr geben.

Grüße
Fabian von Keyfuchs.de

Ich konnte jetzt auf die Schnelle nichts an Daten finden, aber eine Lüfterkurve, die bei 1700 u/min beginnt ist zumindest für diese kleinen Quirle nichts ungewöhnliches. Die von dir im Kommentar zu @Phil093 geschilderte CPU Temperatur im Bios (und damit im nahezu Idle) ist auch ok. Vielleicht lädst du dir noch hwinfo bei Heise herunter und setzt die CPU mal ein wenig unter Last, dann siehst du ob die Temperatur im Rahmen bleibt.

Welche Grafikkarte hast du? Je nach Hersteller drehen sich die Lüfter im Idle nicht.

Kannst du heraus bekommen was die Lautstärke verursacht? Wenn es wirklich der CPU Kühler ist, den würde ich ohnehin austauschen. Welches Gehäuse hast du denn?

Habe eine GTX 1660 Ti Gaming X oder Z 6GB mit den 2 Lüftern und RGB

0
@bnypc

Was an "manche Hersteller" ist denn unverständlich? Von welchem Hersteller also ist die Karte?

0

Kann sein, dass der Kühler nicht richtig sitzt.

Wenn dir die Lautstärke wichtig ist, hol dir einen Luftkühler für 20-40€. Dann hast du Ruhe

Die wlp bekommst du mit etwas Reinigungsalkohol einfach runter

Wie der Kühler sitzt nicht richtig? :D Dann würde die CPU ja mega heiß sein

0

Woran erkenne ich das er nicht richtig sitzt hab die Schrauben immer im kreuz festgemacht

0
@bnypc

An der CPU Temperatur im idle und unter Last

0
@Phil093

Die CPU Temperatur ist laut Bios 35-40 grad so

0
@bnypc

Na dann passt doch alles.

Wird den Boxed Kühler raus und ersetz ihn durch was gescheites

0
@Phil093

Sind Boxed Kühler scheiße und nur 5€ wert hat mir mal jemand gesagt das die sinnlos sind

0
@Phil093

Aber denkst du wirklich wenn ich mir so ein für 50-70€ kaufe das es dann komplett leise wird??? Ich will so leise wie mein alter Pc den ich vor 3-4 Jahren bei Mediamarkt fertig gekauft habe der war so schrott aber leise für damals 999€ i7-6700 und gtx 960 2gb

0
@bnypc

Wenn du vorsichtig bist nichts. Im schlimmsten Fall verbiegt oder bricht ein Pin

Leg sie auf ein weiches Tuch oder in die Verpackung

Die WLP entfernt man mit einem Stück Küchenpapier + Alkohol, so gut es geht, wenn er im Sockel ist

Mit einem großen Luftkühler kannst du den größtenteils, zumindest im 2D Betrieb passiv über den Airflow des Gehäuses betreiben, also lautlos.

Beim spielen ist die Graka dann wohl das lauteste Teil

0

Was passiert denn wenn ich mit den Tuch ( achja btw einfach Mikrofaser oderwie? ) an die Pins komme und einfach den Prozessor in der Hand halten und dann nebenbei abwischen oder kann ich den irgendwo hinlegen wegen den Pins halt..dann sind die halt auf den Boden das ist mein Problem

0

Hab gerade nochmal geschaut sobald ich nur einmal meine Maus bewege oder im Internet ein neuen Tab öffne sonst nix anderes geht die Temperatur drastisch hoch von 40 grad auf 55 und 60 das ist nicht normal... bestimmt ist die wärmeleitpaste nichtmehr gut also da ich den Kühler mal abgenommen hatte und dann war auf dem prozessor auf der einen stelle nichtmehr so viel davon da...

0
@bnypc

Wenn man den Kühler runter nimmt, sollte man neue drauf machen, vor allem wenn es ein Pad ist

0
@Phil093

Wenn du aber eh auf Silent PCs stehst, kauf dir ein passenden Kühler

Mit dem Boxed wirst du auf Dauer nicht glücklich

0

Was möchtest Du wissen?