Warum ist die empfohlene Futtermenge bei Nassfutter deutlich höher als bei Trockenfutter?

8 Antworten

Das hat nichts mit der Verwertung zu tun sondern mit dem Wassergehalt der Nahrung.
Bei Trockenfutter wird logischerweise zur Haltbarmachung sämtliches Wasser entzogen.

Rohes Fleisch hat einen Wasseranteil von 80 %. Wenn ich das Fleisch trocknen würde hätte ich bei 500 g Fleisch noch 130 g Trockenfleisch übrig - es fehlen also 370 g Wasser, daher der Gewichtsunterschied.

Guten Abend,

Ich stelle gerade wegen gesundheitlicher Gründe auf Mischfütterung um.

Du solltest aus gesundheitlichen Gründen auf Nass- und/oder Rohfütterung umsteigen. ;)

Wieso? Müsste der Hund das Nassfutter nicht viel besser verwerten können und somit auch weniger oder zumindest gleich viel davon benötigen? Oder liegt es an der Komprimierung beim Trockenfutter?

Nassfutter besteht zu rund 80% aus Wasser, welches im Prinzip keinen Nährwert hat (was nicht bedeutet, dass es unwichtig ist), bei Trockenfutter sind es gerade mal 10%.

Dadurch haben von 100 Gramm Nassfutter gerade mal 20 Gramm einen Nährwert, während von 100 Gramm Trockenfutter 90 Gramm einen Nährwert haben.

Verstanden?

Liebe Grüße

Du solltest aus gesundheitlichen Gründen auf Nass- und/oder Rohfütterung umsteigen. ;)

Hab ich leider nicht die Möglichkeit dazu und Obst/Gemüse nimmt sie nicht als Belohnung.

0
@Revic

Also nimmst du das Trockenfutter nur als Leckerli? Das ist OK. Alternativ geht auch Trockenfleisch.

0

Der Anteil der Inhaltsstoffe wird üblicherweise in Bezug auf Trockenmasse angegben. Das Wasser wird also herausgerchnet.

Wenn du allerdings bei der fütterung dosierst, ist es nass, ergo muss es mehr sein.

Ist Trockenfutter schlecht für Hunde?

Stimmt es, dass Trockenfutter schlecht für Hunde ist, und man sollte ihnen besser Nassfutter füttern? oder noch besser barfen? Oder geht gutes Trockenfutter auch? Manche meinen ja nur barfen wäre gesund, stimmt das?

...zur Frage

Wie viel zu Fressen für zwei BKH Katzen pro Tag?

Was ist die normale Nahrungsmenge für zwei BKH Katzen?

Ich gebe meinen morgens 200gr hochwertiges Nassfutter, ein Schälchen Trockenfutter und abends nochmal 200gr Nassfutter.

Die eine Katze frisst nur wenig Trockenfutter, dafür die andere umso mehr, dafür weniger Nassfutter. Meine Kätzchen haben eine perfekte Statur, nicht zu dünn und nicht dick.

Ist meine Futtermenge ok?

...zur Frage

Welches Trockenfutter kann ich nehmen?

HILFE!

Ich habe zwei Kater und liebe die beiden wirklich über alles. Ich kaufe ihr Nassfutter lediglich beim Metzger weil dort kein Zucker oder sonstige Zusatzstoffe drin sind. Allerdings fressen die beiden ihre Tagesration an Nassfutter innerhalb weniger Minuten nachdem ich es hingestellt habe und wollte Trockenfutter hnstellen für den Fall, dass die beiden hunger haben wenn ich in der Uni oder auf der Arbeit bin.

Die beiden verzehren das Trockenfutter auch genüsslich, dummerweise bekommt einer von beiden tierischen Durchfall von jedem Trockenfutter das ich bis jetzt ausprobiert habe. (Rewe, Aldi, Whiskas). Seitdem ich die Trockenfutterzufuhr abgestellt habe, reagiert der Allergiker darauf mit Protestpinkeln. Welches Trockenfutter könnte ich noch ausprobieren damit die beiden wieder glücklich sind? :-(

...zur Frage

Sollte man Katzen sowohl mit Frischfleisch als auch Nass-/Trockenfutter füttern?

Hey, ich habe zwei Kater, die bisher immer nur mit Trocken- und Nassfutter gefüttert werden, da ich aber direkt am Wald wohne, fangen sich die beiden auch schonmal kleine Tiere wie Mäuse, Kaninchen, Vögel etc. und fressen sie dann. Dadurch hab ich überlegt, ob ich meine Kater nicht selber mit Frischfleisch versorgen sollte. Da wir aber auch noch andere Katzen haben, die weiterhin mit Trocken- und Nassfutter gefüttert werden und das Futter für all unsere Katzen frei zugänglich ist, wollte ich fragen, ob es in Ordnung ist wenn meine Kater sowohl mit frischem Fleisch, als auch mit Nass- und Trockenfutter gefüttert werden, denn ich habe mal gelesen, dass sich frisches Fleisch und Nassfutter im Magen der Katze nicht gut vertragen und ich wollte wissen ob das wirklich ein Problem darstellt.

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Was essen Chihuahua am liebsten?

Ich hab seit ein paar Tagen zwei Chihuahua's und meine Hündin (2 Jahre) frisst komischerweise nichts, bzw nicht das was sie sollte. Sie ist am Anfang an das Futter meines Katers gegangen was wir dann aber hochgestellt haben. Sie bekommt eigentlich Royal Canin extra für ausgewachsene Chihuahua's was mir die Züchterin empfohlen hat. Wir haben ihr jetzt mal Nassfutter gekauft und das Trockenfutter mit untergemischt. Das Nassfutter hat sie gefressen und das Trockenfutter schön neben ihren Topf gelegt. Das selbe haben wir dann eben nochmal versucht mit Hüttenkäse aber diesmal haben wir ihr Trockenfutter zerkleinert so das sie eigentlich nicht die Chance hätte es auszusortieren, aber da ist sie garnicht rangegangen. Wir waren gestern auch bei Tierarzt haben sie untersuchen lassen, gesund ist sie jedenfalls. An ihr eigenes Wasser ist sie bis jetzt auch nur einmal gegangen, jetzt weiß ich natürlich nicht ob sie an dem meines Katers geht. Sie geht auch normal auf die 'Toilette' und macht beides wirklich regelmäßig. Kann mir jemand vllt Tipp's geben was ich versuchen kann damit sie auch ihr Trockenfutter isst? Danke schonmal.

...zur Frage

Bestes Nassfutter/Trockenfutter?

Hallo,

ich wollte mal fragen was für ein Trockenfutter und Nassfutter für Hunde am besten ist ?

Ich füttere meinem Hund, das Trockenfutter von Happy Dog (senior) und das Nassfutter von Rinti (alle sorten)

 

danke im voraus ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?