Warum heißt es eigentlich "Lieber Gott.."

21 Antworten

Weil Gott die LIEBE ist.

Und weil er die Macht des Guten ist.

Und ich wúrde  gelehrt, das er auch als Lieber Himmlischer Vater angeredet wird

Böse ist Gott nicht-Böse sind Menschen die in seinem Namen Böses tun

Ich glaube, hinter dieser Formulierung steht der Wunsch, nicht bestraft zu werden, denn die Kirchen wollen die Menschen schon im Namen Gottes unterdrücken und maßregeln. So ist es verständlich, daß man sich einen "lieben" Gott wünscht. Doch diese Bezeichnung ist wirklich unpassend und verniedlicht und verzerrt das Bild enorm, bzw macht ein verfälschtes Bild. Ich finde es respektlos und ignorant,Gott so zu bezeichnen.

Gott ist einfach, ohne dualität! er ist nicht gut und auch nicht schlecht, nicht lieb und nicht böse. im englischen GOD, = generator - operator - destroyer -! natürlich sprechen die erwachsenen zu ihren kindern vom lieben gott. ansonsten hätten sie angst vor IHM und wären später keine opfer der kirche. alles erziehungssache im sinne der kirche. doch die erfahrung gottes hat nichts damit zu tun. hat man gott für sich realisiert hören begrenzte urteile auf. dann ist es einfach! lasse deine augen eins sein und dein körper ist voller licht! steht in der bibel, doch wer lehrt uns den weg dort hin? Die kirche? der pastor? nein! auch sie wissen es nicht oder verbergen es vor uns. mit dem wissen von gott geht man der kirche verloren. sie versteht sich ja durch den vertreter gottes, dem papst, als vermittler zwischem dem schaf und dem guten hirten. hört auf das schaf zu sein und ihr werdet den schöpfer in euch selber finden.

"Gott ist Liebe", weil er alles bedingungslos so akzeptiert / annimmt, wie es ist. Ohne zu urteilen. Gott ist das "Große Ganze", das "Universum" und damit das Weiter- und Höherreichende - die höhere Dimension von "Mutter Erde".

.

"Mutter Erde" ist die materielle Seite des Seins. "Unser Vater im Himmel" dagegen die geistig-energetische Seite des Seins.

.

Gott als bedingungslos liebende Bewußtseins-Energie hat Eigenschaften, die sich in Gesetzmäßigkeiten niederschlagen. Man nennt sie geistige oder auch universelle Gesetze. Die sind immer und unter allen Umständen wirksam. Diese Gesetze werden auch - zusammenfassen - als das "gute Lebensgesetz" bezeichnet und in der Bibel regelmäßig mit dem Wort "Herr" ausgedrückt.

.

Wenn ich mit dem Kopf gegen die Wand renne und mir eine Beule bzw. blauen Fleck hole, kann ich wählen, ob ich hinter dem Schmerz, den ich erlebe, einen "strafenden" oder einen "lieben" Gott vermute - je nachdem, welchen Sinn ich dieser Erfahrung beimesse.

.

Diejenigen Geschichten der Bibel, die einen "strafenden" Gott unterstellen, sind Geschichten, in denen die entsprechende Denkweise geschildert wird - nämlich die Denkweise, daß schmerzhafte Erfahrungen "Bestrafung" ist und nicht - wie ein spirituell entwickelter Mensch erkennt: - eine Chance zum Lernen, geistig wachsen und reifen. Und damit Stufe für Stufe zum bedingungslosen Lieben und Glücklichsein aufsteigt. DAS ist "geistiger Aufstieg".

0

Die Pharisäer legten oft den anderen in der Synagoge die Bibel aus, warum aber wurden die Pharisäer vom Herrn Jesus verflucht?

Vor der Ankunft des Herrn legten die Pharisäer oft den anderen in der Synagoge die Bibel aus.Sie standen vor den Menschen, beteten und wandten die Regeln der Bibel an,um die Menschen zu verurteilen.

Äußerlich sahen sie sehr ehrfürchtig aus, wie Menschen, die die Bibel niemals verraten würden, warum aber wurden die Pharisäer vom Herrn Jesus verflucht? Was war der Grund? Auf welche Weise widerstanden sie Gott? Womit zeigten sie ihre Heuchelei? Wieso zogen sie sich den Zorn Gottes zu?

...zur Frage

Ich weiß vlt klingt das für euch absurd... aber ich hab unter Angststörrung gelitten, seitdem ich jeden Tag an Gott betete und sagte......?

Seitdem ich jeden Tag an Gott Betete und sagte „Lieber Gott gib mir die kraft, damit ich das böse von mir wegnehmen kann. Seitdem hab ich keine angststörrungen mehr... könnte das zufall sein?

...zur Frage

Maria im Gebet?

Hallo, in unserer kirche beten wir im Anschluß des Vater Unser immer "gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade.. " Nun meine Frage: Ist das nicht falsch, da man ja nur zu Gott und Jesus beten sollte? Oder soll man zu Jesus auch nicht beten sondern lieber ganz zu Gott? Was meint Ihr?

...zur Frage

Woher wissen Christen , dass sie den wahren Gott anbeten?

woher wissen die es ? Es könnte doch auch was anderes sein was sie anbeten wenn zB die Bibel in gewissen Kreisen ( charismatik , Pfingstler zB ) falsch ausgelegt wurde ...

...zur Frage

was ist ein rakat( islam, gebet)?

was heißt ein rakat (islamisch gesehen ) mit anderen Worten ? :/ ist es, dass wie oft man es machen muss, also wie oft mn bei einem gebet alles wiederholen muss quasi ? manche gebete haben bestimmte rakats und was heißt es denn genau?

...zur Frage

Was denkt ihr passiert nach dem Tod und warum denkt ihr so?

Tach

Ich bin Männlich 25 Jahre alt und habe Leukämie (aml), es geht Gesundheitlich momentan wieder etwas bergauf. Trotzdem habe ich, obwohl ich das nicht zugeben würde, Angst davor daran zu sterben und mache mir viele Gedanken über den Tod, meine eigene Beerdigung und so weiter.

Ich bin kein religiöser Mensch, trotzdem freue ich mich wenn andere Leute daran glaube können und ich würde gerne wissen was euere Meinung nach, nach dem Tod passiert.

Ich habe mal eine Weile selbst versucht zu glauben, hat nur nicht so geklappt, einfach weil es mir persönlich zu unlogisch erscheint.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?