Warum haben die meisten Männer Probleme damit, ihre Oberschenkel zu zeigen?

8 Antworten

Ich kann es dir nicht sagen. Ich persönlich, 19, liebe kurze Hosen. Ich habe unbehaarte Beine, die im Sommer braungebrannt sind und kann es mir also durchaus erlauben, so etwas zu tragen und ich hatte bisher eigentlich noch nie negative Erfahrungen.

Klar, in der Schule haben mir anfangs welche hinterher gepfiffen und gemeint, ich wäre schwul, aber das hat sich gelegt.

Und ganz ehrlich; es sieht auch besser aus bei mir. Wenn ich Hosen trage, die bis zum Knie gehen oder Hosen, die nur bis zur Mitte des Oberschenkels gehen, dann sagen selbst Freunde, dass mir die kürzeren besser stehen.

Ich kauf mir dann meistens normale kurze Hosen und lasse sie so ändern, dass sie da aufhören, wo meine Hände aufhören, wenn ich die Arme hängen lasse.

Und beim Fahrrad fahren trage ich dann meist richtig kurze Hosen.

 - (Mode, Männer, Trend)

Bist du wirklich schon 19? Du meinst 9, oder?

0

Ja das ist die Prüderie, die aus den USA zu uns überschwappte. Da liegt das Heil in Bermudashorts und das Wort besagt schon, dass diese Knielang sind.

Trotzdem, dass es bei uns in Europa's Deutschland heute krank prüde ist und die Leute meinen, man sei aber so richtig angezogen (weil USA like) habe ich in den USA nie so lange "Shorts" getragen, die Beininnenlänge war nie länger als 5 cm und an den Stränden in Alabama und Florida trug ich sogar strings zur grossen Freude der weiblichen Strandbevölkerung.

Liegt vielleicht aber auch am Alter... In anderen Jahrgängen wird vieles anders wahrgenommen bzw. sind andere Dinge üblich/normal

1
@TW1920

Ja das hat etwas vor allem bei uns in Europa.

1

Nutze meine kurzen Hosen nach Lust und Laune. Achte auf meinen Körper und langen Beine. Mag gebräunte Haut und die sportliche Figur.

Jetzt steht auch noch das Wochenende mit angenehmen Temperaturen vor der Tür ! Dir auch viel Freude und Wohlbefinden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe damit kein Problem. Ich trage im Sommer kurze Shorts in der Freizeit und beruflich Shorts, die bis Mitte Oberschenkel gehen. Wenn ich bei fremden Leuten auf dem Sofa sitze, lege ich mir meinen Laptop oder einen Block auf die freien Oberschenkel oder eine dünne Strickjacke drüber. Das geht wunderbar.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum legst du auf deine Oberschenkel Gegenstände? Was hat das für einen Grund?

1

Es liegt einfach daran, daß sich die Mode (in dem Fall kurze Hosen), total den amerikanischen geschmacklosen Modetrend gefolgt sind (wie fast in allen Bereichen!) und glauben müssen, ALLES "nachzuäffen" ! Da brauchen wir nur unsere deutsche Muttersprache betrachten, die immer mehr mit amerikanischen Wörtern "verseucht" wird ! Auch hängt es damit zusammen, daß Heute die Knaben und Jungen auch nur noch diese albernen und lächerlichen "Hochwasser-schlabber-Shorts" oder "Kartoffelsäcke" tragen ! Damals war es selbstverständlich und vorallem Kindgerecht, daß Knaben und Jungen noch vernünftige (richtige) kurze Hosen/Lederhosen trugen ! Diese von Dir richtig bezeichnete "Oberschenkel-Phobie" hat sich dadurch in den letzten 30-40 Jahren so geschwulsthaft in der Gesellschaft ausgewuchert, daß die (richtigen) noch kurzen Hosen schon regelrecht als perverse, abnormale,homosexuelle oder sogar als pädophile Kleidung in der Gesellschaft gelten. Das ist eine bewußt herbeigeführte manipulierte kranke Gesellschaft, die Endmündigt und unbewußt Naiv Alles und Allem nachäfft, was einem Vorgeschrieben wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?