warum gibt es in Sachsen und Sachsen Anhalt Deutsche mit etwas dunklerer Haut?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir ist das immer bei Michael Ballack aufgefallen. Am Ende mag es aber nur Braun aus der Tube oder Sonnenstudio gewesen sein.

danke danke sehr 

das ist ein sehr gutes Beispiel.

ich habe viele Männer und Frauen mit ähnlichem Aussehen gesehen und tatsächlich hat sich das nun bestätigt

MICHAEL BALLACK hat sorbische Vorfahren und die anderen haben entweder bulgarische oder tschechische Vorfahren

in Bulgarien und Tschechien findet man neben vielen weissen blauäugigen Menschen viele mit dunkler Haut und dunklen Augen

0

Hilfreichste Antwort !  Weil du  das mit BALLACK erwähnt hast 

du weisst was ich meinte allerdings gibt es unter Sorben und anderen slawischen Gruppen auch viele mit schwarzen haaren wie BALLACK eben !

0

Auch in der ehem. DDR gab es Gastarbeiter, neben Ungarn, Polen und Tchechen kamen auch Leute aus Mosambiquik, Angola, Domninikansiche Republik, Vietnam etc. alsa aus sozialistischen Bruderländern. Es war zwar nicht gewollt bzw. erlaubt, aver trotzdem haben sich Mädchen in die exotischen Männer verliebt, daher auch dunkelhäutige Kinder gezeugt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vertragsarbeiter

Es gibt auch bei den "Bio"-Deutschen unterschiedliche Hauttypen. Ich hatte einen Klassenkameraden mit einer etwas anderen Hautfarbe - ohne Migrations-Geplärre -

Der Mittelstürmer der DDR- und später der gesamtdeuschen Fußballnationalmannschaft (100 Spiele gesamt) wurde ""der Schwatte" genannt, obwohl er mit Gerald Asamoah in keiner Weise "verwandt" ist.....

Was möchtest Du wissen?