Gebe mir bitte mal die Adresse von dem Mädle.

Wenn Du nicht weißt, wie mit ihr chatten, dann mach ich das.

...zur Antwort

Ich habe als Auszubildender 6 Tage in der Woche gearbeitet.

Täglich 8 Stunden. Samstag nur 5 Stunden, wobei es im Sommer oft mehr wurden.

Jahresurlaub 2 Wochen.

Ich hatte kein Problem damit.

...zur Antwort

Ich habe auch kein Bauchgefühl.

Hatte es auch noch nie.

Ich hebe mein Gehirn benutzt.

Und damit bin ich ganz gut durch's Leben gekommen.

Nun schon 76 Jahre. Hat wirklich gut geklappt.

Probiere es mal !!!

...zur Antwort

Die Grünen kannst Du voll vergessen.

...zur Antwort

Wo liegt dein Problem?

Warum schreibst Du nicht einfach Schraubstock?

...zur Antwort

Weil das Tier dem Jagdpächter bzw. dem Besitzer der Gemarkung gehört.

Auch dann, wenn es tot ist.

Wenn Du das Tier behälst, mitnimmst, ist es Diebstahl

...zur Antwort

War das Leben in den 70er und 80er Jahren in Deutschland besser als heute?

Wenn meine Eltern beispielsweise von dieser Zeit reden heißt es immer vieles war damals so viel besser oder nahezu perfekt.

Die Leute wurden bei Arbeitslosigkeit nicht sofort auf Sozialhilfeniveau runtergestuft und mit der Arbeitslosenhilfe konnte man auch noch vernünftig leben. Genauso wie mit der Sozialhilfe

Es gab auch keinen Beruf im Niedriglohnsektor und die Arbeitslosenzahlen waren auch geringer.

Die Löhne waren auf eine vergleichsweise hohen Niveau zumindest wenn man das mit den Preisen vergleicht den gerade mieten aber auch alltägliche Gebrauchsgegenstände waren damals verglichen mit heute wesentlich günstiger. Damals konnte mit die Rente auch noch hinzunehmen von der man auch leben konnte es gab damals sowas von Altersarmut gar nicht und überhaupt so etwas wie Armut Kinderarmut gab es damals auch nicht und viele Kinder die ja damals gelebt haben sind sehr zufrieden mit der Zeit gewesen

auch gab es damals nicht in vielen Branchen zu einem ausgeprägten Fachkräftemangel gleich dreimal nicht beispielsweise im sozialen Sektor heißt sowas wie pflegemangel gab es damals in der Form noch nicht.

Es gab damals auch nicht so viele resistente Keime beispielsweise oder ähnliches

Wieso war die damalige Zeit so viel besser als heute gerade vom Finanziellen Standpunkt her

Früher war es eigentlich normal dass dein Mann arbeiten geht die Familie und Frau zu Hause sind und die Leute trotzdem sich noch Auto und Haus leisten konnten.

Ich konnte mir kein Haus mit meiner Frau leisten vor unserer Scheidung (2018) und ich habe kein Kind und verdiene so knapp Durchschnitt genauso wie sie

Warum ist in Deutschland alles so schlecht geworden im Vergleich zu den Achtzigern

...zur Frage

Das hat "uns" die SPD und die GRÜNEN eingebrockt. Unter der Kanzlerschaft des Herrn Schröder. Der prahlte sogar noch damit, den größten Niedriglohnsektor in Europa geschaffen zu haben. Von da an geht es bergab.

Rede von Bundeskanzler  Gerhard Schröder vor dem World Economic Forum in.  Davos. "Diese sogenannte Agenda 2010 hat eine .... der besten  Niedriglohnsektoren aufgebaut, den es in Europa gibt. Ich rate allen, die sich damit beschäftigen ...

Schau hier:http://www.gewerkschaft-von-unten.de/Rede_Davos.pdf

...zur Antwort

Wenn Du etwas zum Thema Naturschutz suchst, dann schau mal hier,

http://www.bpb.de/suche/?suchwort=Naturschutz&suchen=Suchen

vielleicht findest Du etwas.

...zur Antwort

Du solltest ärztliche Hilfe suchen.

...zur Antwort

Schau mal hier:

https://www.lilli.ch/fragen_antworten/frausein

Vielleicht hilft dir das weiter.

...zur Antwort

Ich kann deine Aussage so nicht bestätigen. Ich kenne auch lockere Deutsche.

Du schreibst: Alles dreht sich nur um Arbeit..

Nun, bei der Arbeit, geht es doch um Arbeit. Oder geht es bei dir um Spaß?

Wo Spaß hinführt, (lockere Arbeit) sieht man in südlichen Ländern.

...zur Antwort

Nein würde ich nicht. Denn dann würde der mich anzeigen und ich würde bestraft werden. Für so eine taube Nuss lasse ich mich nicht einsperren, oder eine Geldstrafe bezahlen.

In meinem Bekanntenkreis hat das nämlich jemand gemacht. Geldstrafe 1.100,- EUR.

...zur Antwort

Wenn dich jemand nimmt, Arbeiten!

...zur Antwort