Warum geht Ölbrenner Morgens nicht mehr an?

6 Antworten

Stauscheibe verdreckt, Elektroden teilweise verbrannt, Magentventil defekt, Fotozelle defekt

Wo steht der Öltank und wie ist die Ölleitung ausgeführt? Welcher Filter ist montiert und wie ist der Ölstand im Tank? Wann wurde die letzte Wartung des Kessels durchgeführt? Welcher Brenner ist montiert?

wie hoch ist der Füllstand im Schauglas in der Filtertasse

lasse mal eine gründliche Wartung machen am Brenner + Kesel

Was möchtest Du wissen?