Beim Schlafen sind nicht alle Menschen gleich. Jeder muss herausfinden, wie er am besten schläft. Schlussendlich ist guter Schlaf sehr wichtig, darum sollte man alles tun, dass der Schlaf ungestört verläuft.

Früher haben die Menschen zusammen geschlafen, weil nicht genug Betten vorhanden waren. Heute kann sich zum Glück jeder ein eigenes Bett leisten. Meistens sogar ein Zimmer pro Person. Das ist Luxus und den sollten man sich leisten wenn immer es geht.

Beim Schlafen gibts noch andere Besonderheiten. Einige behaupten, dass sie mit geschlossenen Fenstern nicht schlafen können. Andere wären jeden Morgen erkältet, wenn sie das auch so machen würden.

Richte dir ein Schlafzimmer so ein, dass es dir gut tut.

...zur Antwort

Wenn eine Blutung nicht stoppen will, ist ein Mangel wahrscheinlich. Das Vitamin K ist zuständig dafür, dass Blutungen schnell stoppen.

Gehe morgen in die Apotheke und kauf dir Vitamin K2 Tropfen. Dieses Vitamin ist sehr wichtig und kontrolliert noch viele andere Prozesse im Körper.

Kannst beim Arzt auch einen Test machen lassen, welcher dir die genauen Werte zeigt.

...zur Antwort

Ich würde an deiner Stelle einen Luftreiniger kaufen und in der Nähe immer laufen lassen.

Es gibt Luftreiniger welche ein schwaches Gebläse haben und die Luft durch einen Filter pressen. Klar bleibt da was hängen. Doch ich bezweifle, dass Nanopartikel hängen bleiben.

Dann gibt es Luftreiniger mit Wasserfilter. Diese sind besser und vermögen Feinstaub besser auszuscheiden. Zudem ist Wasserwechseln viel günstiger, als teure Filterpatronen zu kaufen.

Am besten, von mir aus gesehen, wäre ein Luftreiniger mit elektrostatischer Platte. Diese Platte würde die Nanopartikel magnetisch anziehen und festhalten. Von Zeit zu Zeit müsste die Platte gereinigt werden mit Wasser und Seife.

Wahrscheinlich würdest du erschrecken, wieviel Feinstaub und Druckerstaub hängen bliebe.

Feinstaub ist für uns Menschen sehr gefährlich, weil er bis in die Lungen hinab kommt und teilweise sogar noch ins Blut übergeht. Also muss das Immunsystem dauernd volle Leistung zeigen. Ist das Immunsystem überlastet, wirst du krank.

...zur Antwort

Erkältungen haben meistens mit staubiger Luft zu tun. In den Bergen, oder am Meer wird man kaum eine Erkältung bekommen.

Kauf dir einen Luftreiniger für zu Hause. Aber nimm einen mit Wasserfilter. Nur diese sind gut.

Andere Luftreiniger haben teure Filter Patronen, welche in deinem Fall nichts nützen. Diese lassen zuviel Feinstaub durch.

Auch viel nach Draussen gehen ist gut, weil dort die Luft viel sauberer ist.

...zur Antwort

Unbedingt schauen, dass es 4 einzelne Patronen drin hat. billige Drucker haben nur eine Patrone und in dieser hat es 4 Kammern mit den Farben. Das Problem ist, sobald eine Farbe leer ist, musst du die Patrone fortschmeissen und eine neue Patrone rein tun, sonst geht der Drucker nicht mehr. Schade um die teure Tinte.

...zur Antwort

Würde mir einen neuen Drucker kaufen, welcher 4 einzelne Patronen hat. Dann geht es sehr einfach. Soviel ich weiss haben nur günstige Drucker diese doofen Patronen, welche man wegwerfen muss, wenn eine Patrone leer ist.

...zur Antwort

Wenn wir um uns schauen, gibt es immer positive und negative Dinge. Es kommt jetzt daauf an, für welche du Zeit haben willst, oder welchen Dingen du Aufmerksamkeit schenken willst.

Das Negative ist nun mal auch hier. die Frage ist nur, für welche Seite du dich interessieren willst. So mit der Zeit, wirst du eine Veränderung an dir feststellen. Oder schau dir mal Menschen an, welche nur das Negative und Schlechte sehen wollen.

Solche Menschen wirken unangenehm und man will nichts mehr zu tun haben mit ihnen.

Ob ich jeden Abend die Nachrichten schaue mit den schrecklichsten Dingen, die passiert sind, oder ob ich schöne Musik höre, hier liegt der Unterschied.

...zur Antwort

Sehr gut. bleib bei deinem Empfinden. Oft wird zuwenig darauf geachtet und später kann man sich nicht mehr riechen, wenn die Verliebtheit verflogen ist.

Bleibe empfindlich und achte darauf. Es gibt noch andere Dinge, welche auf Dauer stören können. Lebensansichten, Glaube, politische Meinung usw. usw.

Wenn man auf alles genau achten will, wird die Auswahl noch viel kleiner. Am Schluss denkst du, dass es keinen gibt, der genau zu dir passt.

Ist aber nicht so. Interessanterweise trifft man irgendwann im Leben genau den Richtigen. Wenn das bei dir passiert, dann gibt es kaum mehr ein Zurück. Warum das so ist, weil es eben selten ist, dass man jemanden kennen lernt, welcher passt.

Lieber alleine Leben, als mit einer Person zusammen sein, die nervt.

Klar, auch der beste Partner ist noch lange nicht perfekt, aber die Grundlagen sind schon mal gut. Daran kann man oder muss man ein ganzes Leben lang arbeiten, damit die Beziehung besser wird und die Liebe positiv bleibt.

...zur Antwort

Nasenbluten hat wahrscheinlich nichts damit zu tun. Es hat eher mit Stress zu tun. Ich hatte früher immer Nasenbluten 2 Tage nach Stress oder schlaflosen Nächten.

Denke, dass es bei dir ähnlich ist.

Doch ich habe vor Jahren gelernt, dass Nasenbluten ein Zeichen ist, dass die Adern oder Aederchen etwas steif geworden sind. So reissen sie bei Ueberbeanspruchung.

Irgendwie kannst du froh sein, platzen die Aederchen in der Nase und nicht irgendwo im Körper innen. Das könnte dann sehr problematisch werden.

Um die Adern wieder flexibel und stark werden zu lassen wird OPC empfohlen. OPC ist ein natürlicher Stoff welchen wir unbedingt brauchen. Nasenbluten ist eindeutig ein Zeichen, dass nicht genug davon vorrätig ist. Geh in die Apotheke und kauf dir OPC Kapseln und gleich noch Vitamin C Kapseln dazu. Beides zusammen ergänzt sich gut und darum wird die Wirkung besser sein.

...zur Antwort

Menschen welche in sauberer, staubfreier Luft wohnen, werden kaum eine Erkältung bekommen. Doch in unseren Wohnungen ist die Luft staubig. Seit wir glatte Böden haben ist die Luft noch staubiger. Teppiche halten den Staub gefangen. Glatte Böden können das nicht. Jedesmal wenn du durch Zimmer gehst, wirbelst du wieder alles auf.

Draussen ist die Luft viel sauberer und darum gesund. Hoch oben in den Bergen oder am Meer hat es kaum Feinstaub in der Luft. Dort können sich deine Schleimhäute erholen und du besser geschützt vor Viren.

...zur Antwort

Vielleicht ist zu wenig Wasser im System und müsste auf den richtigen Druck gebracht werden. Wenn du die oberste Wohnung belegst, könnte das sie Ursache sein.

...zur Antwort

Man wird eben älter, und darum ist das Denken wie früher ein Auslaufmodell. Je nach Alter und Umständen, sollte man sein Denken der Zeit anpassen. Viele haben Mühe damit, weil sie zu faul oder fest gefahren sind. So wie Religionen, die im uralten stecken bleiben.

Doch die Zeit geht vorwärts und darum rate ich dir, auch vorwärts zu machen.

Die gewohnten Gedanken sind uns lieb und teuer, doch wie du selber erkennst, ist Stillstand sozusagen ein Rückschritt.

Wünsche dir etwas Besseres oder bessere Gedanken. Bald wird dein Leben wieder interessanter.

...zur Antwort

Hallo, würdest du dich in einer staubfreien Umgebung aufhalten, wäre die Erkältung schnell weg. Darum rate ich dir viel nach Draussen zu gehen, weil dort die Luft sehr sauber ist. In den Wohnungen ist es eben viel zu staubig. Heute mit den glatten Böden noch viel mehr. Der Feinstaub in der Luft macht uns krank.

Darum rate ich dir, einen Luftreiniger zu kaufen und ins Zimmer zu stellen. Doch nimm einen mit Wasserfilter. Nur diese vermögen den Feinstaub auszufiltern. Gleich wird es dir besser gehen.

Die Luftreiniger mit Filterpatronen helfen nichts. Die teuren Filter lassen viel Feinstaub durch, darum helfen sie nicht.

...zur Antwort

Im Urin kommen alle Ausscheidungen raus, welche dich sonst nur belasten. Sei doch froh, dass es so ist. Säuren, wenn sie ausgeschieden werden, brennen eben ein bisschen. Säuren entstehen im Körper bei Stress.

...zur Antwort

Falls die Patronen einen Chip haben, welcher dem Drucker meldet, ob noch genug Tinte in der Patrone drin ist. Dann ist vielleicht die Verbindung vom Chip zum Drucker fehlerhaft. Würde erst mal den Chip mit Alkohol reinigen, und nochmals versuchen.

Haben die Patronen keinen Chip dran, dann wird der Füllstand durch ein kleines Fenster vorne in der Patrone gemessen. Dieses kleine durchsichtige Fenster, kann man mit schwarzem Klebeband zudecken so glaubt der Drucker, dass die Patrone voll ist.

Nur musst du dann selber von zeit zu Zeit überprüfen, ob noch Tinte drin ist. Die Patrone muss gewechselt werden bevor die Tinte alle ist.

...zur Antwort

Hausstaubmilben Allergie Symptome?

hat jemand eine Hausstaubmilben Allergie, und kann mir seine Symptome schildern?!

Eine Allergie wurde bei mir damals beim Bundesheer festgestellt. Seit Jahren hatte ich aber keine Probleme mehr.
Vor ca 4 Jahren hatte dann meine Katze einmal kurz Flöhe, was ich natürlich sofort behandeln ließ. Wohnung wurde mehrmals penibelst gereinigt. Dann war auch einige Jahre Ruhe.

Vor gut einem Jahr, als ich in einem neuen Büro anfing, ging dann ein leichter Juckreiz überall am Körper los. Alle paar Sekunden macht sich irgendein Reiz, an den verschiedensten Stellen bemerkbar. Sobald man sich dort kratzt oder drüber wischt, juckt es meist sofort an einer anderen Stelle des Körpers. Das kann wirklich überall sein. Es ist nie eine bestimmte Stelle. In den Haaren ist es am häufigsten. Fühlt sich an, als würde sich plötzlich ein Haar bewegen, oder so.
Auch bei meiner Katze geht es wieder vermehrt los. Ich kontrolliere deshalb seit eben gut einem Jahr fast täglich penibelst mit einem Flohkamm, finde aber absolut nichts. Auch meine Textilien und die der Katze werden wöchentlich gewaschen, Böden aufgewischt usw... Wohnung sollte also sauber sein.
Habe sonst keine Symptome wie zB Atemwegsprobleme oder Hautrötungen o.ä.

Nun würde ich gerne wissen, ob auch andere Allergiker mit so einem lästigen Reiz zu kämpfen haben und dies auf Hausstaubmilben(Kot) zurückzuführen ist?!

Am liebsten würde ich alle Textilien wie Couch, Betten usw gegen neue austauschen, allerdings ist das finanziell alles auf einmal nicht möglich, und eins nach dem andren kaufen würde nichts bringen, und überhaupt ist das kein Garant für einen Erfolg. Habe schon verschiedenste Milbensprays (für Tier, sowie für Textilien) und sogenannte Fogger ausprobiert, auch mehrmals hintereinander. Ohne Erfolg, der (leichte) Juckreiz bleibt.

Das Milben in jeder Wohnung zu finden sind, weiß ich, habe schon so gut wie alles darüber gelesen. Allerdings sollen die Hauptsymptome Atemwegsprobleme oder Hautrötungen sein. Das trifft bei mir leider nicht zu.

Kann es nun sein dass dies nur eine Reaktion auf den Milbenkot ist?!
Hat sonst noch jemand ein ähliches andauerndes Problem?!

Wäre toll wenn mir jemand den Wind aus den Segeln nehmen könnte.

Was kann noch ich tun, um die ganze Wohnung auf einmal von den unsichtbaren Quälgeistern zu befreien?! 70qm, 4 Zimmer.
Oder bringt das auf Dauer eh nichts?!

Es nervt einfach, sich alle paar Sekunden irgendwo zu kratzen.

Lg

...zur Frage

Wenn du meinst, dass es Hausstaubmilben Allergie ist, dann solltest du dir einen Luftreiniger kaufen. Aber nimm einen mit Wasserfilter. Nur diese vermögen den feinen Staub aus der Luft zu filtern.

Andere Geräte mit teuren Filterpatronen helfen nichts. Bei diesen Filtern geht der ganz feine Staub einfach durch.

Stelle den Luftreiniger ins Wohnzimmer oder ins Schlafzimmer. Oder besser gleich an beiden Orten je ein Gerät. Schnell wirst du einen Unterschied bemerken.

Klar, damit werden die Böden und Matratzen nicht sauber. Dazu wäre ein spezieller Staubsauger zu empfehlen. Ich würde dir den Delphin Staubsauger von ProAir empfehlen. Damit kannst du alles saugen und sogar die Matratzen werden damit gründlich sauber. Auch dieser hat einen Wasserfilter und darum viel besser als andere Sauger mit Sack oder teuren Filtern, welche nicht viel helfen.

Du würdest staunen, was ein Delphin Staubsauger leistet.. Vor allem mit Haustieren ist es von Vorteil einen guten Sauger zu haben. Die Sauberkeit würde markant steigen und eventuelle Allergien könnten verschwinden.

Leider haben Delphin Staubsauger ihren Preis. Darum, bevor du dich entscheiden musst, verlange eine kostenlose Vorführung bei dir zu Hause. So kannst du die Wirkung erkennen.

Ich jedenfalls habe so einen Sauger schon beinahe 20 Jahre und bin immer noch davon begeistert.

...zur Antwort

Wahrscheinlich bist du übersäuert, wie viele Schlaganfall Patienten. Die überschüssigen Säure hat sich jetzt in den Arm und in die Hand abgelagert. Damit diese Säure nicht furchtbare Schmerzen bereitet, kommt etwas Wasser zuhilfe und verdünnt die Säure. Somit brennt es weniger.

Geh auf google und gib Uebersäuerung ein. Da erfährst du viel darüber.

Weniger Kaffee trinken, weniger Alkohol trinken, Fuss- Basenbäder oder Hand- Basenbäder machen, ins Thermalbad gehen und stundenlang sich darin aufhalten, und vieles mehr.

Damit kannst du den Körper unterstützen, die Säure auzuleiten. Ist die Säure weg, geht auch das Wasser in den Händen weg.

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich das Bett verschieben. Es gibt Stellen auf der Erde welche ungesund sind. Oder versuche in einem anderen Bett zu schlafen für ein paar Tage, und schau ob es besser wird.

Jedes Tier weiss das, darum legen sie sich nur an bestimmten Plätzen hin. Dort schlafen sie gut und bleiben gesund. Wir Menschen schlafen dort wo das Bett steht. Oft ist es ein ungesunder Ort.

Doch wir Menschen fühlen nichts. Man wird höchstens etwas unruhig und kann schlecht einschlafen. Mit der Zeit kommen dann noch Schmerzen dazu.

Dagegen nehmen wir Medikamente oder gehen zum Arzt.

Tiere sind hier viel schlauer, sie wechseln den Schlafplatz, wenn immer möglich.

...zur Antwort

Neues ist immer sehr verwirrend und wir haben Mühe das alles sofort zu können. Wir brauchen Zeit und lernen täglich was dazu.

Ab einem gewissen Alter hat man Mühe wie dumm dazustehen, weil man anfangs überfordert ist. Der Kopf lernt eben nur langsam. Dabei fühlt man sich dumm und überfordert. Man glaubt doof auszusehen. Wer diese Anfangsschwirigkeiten nicht übersteht, lernt eben nichts mehr.

Schwer ist es nicht, nur ungewohnt.

...zur Antwort

Laptop einschalten, Drucker einschalten, dann beide mit USB Kabel verbinden. Bei Win10 geht nachher alles automatisch.

...zur Antwort