Wäre die Störung im Film "Split" im gleichen Ausmaß auch in der Realität vorzufinden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es wird gerne übertrieben in Romanen, Zeitschriftenartikeln und Filmen, was das Vorhandensein 'völlig unterschiedlicher Persönlichkeiten' angeht.
Die Fachwelt ist weitgehend davon abgerückt, von Patienten mit 'multipler Persönlichkeitsstörung' zu sprechen. Es wird stattdessen von den meisten zur Diagnosestellung berechtigten Fachleuten der Begriff der 'dissoziativen Identitätsstörung' verwendet.
Der Grund: es handelt sich um eine (= 1) Person, die allerdings von ihrem Empfinden und Verhalten her sehr unterschiedliche Bestandteile ihrer Persönlichkeit (physiologisch gesehen: ihrer neuronalen Netzwerke im Gehirn) aktiviert und in den Vordergrund treten lässt.
Im milderen Umfang kennt das jeder an sich selbst!
Mal fühlt man sich und handelt ganz erwachsen und vernünftig, dann kann es aber von einem auf den anderen Moment passieren, dass man sich wie ein Kind benimmt und sich auch so fühlt (wobei Letzteres oft abgestritten wird).
Man denke nur daran, wie es einem geht, wenn man beim Spielen verliert! Oder das Eis, auf das man sich gefreut hat, fällt zu Boden ...
Man kann hier von unterschiedlichen Ich-Zuständen (ego states) sprechen, die sehr unterschiedlich sein können, wenn sie zum Tragen kommen.


Tamtamy 24.07.2017, 07:32

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch üblich, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten, oder?

0

Tatsächlich gibt es sowas in der Realität auch. Es wird sogar von fällen Berichtet, in der eine Persönlichkeit Insulin gebraucht hat aufgrund einer Diabetiserkrankung und eine andere Persönlichkeit hatte kein Diabetis - selbst nach mehreren Tests.

Hoch interessantes Thema!

Tamtamy 18.07.2017, 14:55

Es wird da viel behauptet und viel aufgebauscht. (s. meinen Beitrag hier).
Hast du zufällig einen aussagekräftigen Beleg für die Diabetes-Geschichte?

1
AllesLiebe12 19.07.2017, 23:44

Es gibt sogar Fälle von unterschiedliche Persönlichkeiten in einer Person, wo die eine sehen konnte, die andere nicht (kein Witz !).

0
Tamtamy 24.07.2017, 07:34
@AllesLiebe12

Es handelt sich um die gleiche Person, die unterschiedliche Verhaltensweisen praktiziert, abhängig von der äußeren Situation und ihrer inneren Befindichkeit.

0
schulzzrene 24.07.2017, 15:27
@Tamtamy

Krass, du hast ja offensichtlich das Rätsel um diese Krankheit gelöst - schon mal überlegt ein Buch zu schreiben?

Ich habe nicht das Gefühl dass du so viel Ahnung hast wie du hier darstellst, bei aller liebe..

0

Hallo,

ich habe eine DIS: also ja. Es gibt sie.

Allerdings wird diese Störung in Filmen, Büchern etc immer so hochgespielt, als müsste man diese Menschen fürchten.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich nicht mal einer Fliege was antun würde. Und ich spreche hier für eigentlich alle meine Anteile. :-)

Wir sind auch nur normale Menschen die ihren Frieden suchen und keine brutalen Serienmörder.

LG

naja, im film wird ja aus diesen 27 (?) persönlichkeiten ein übermensch geschaffen. der stärker und schneller is als jeder andere und eine unheimlich dicke haut hat. quasi eine mutation.

ich glaub nicht dass man allein durch die psyche seinen körper derart mutieren kann..


Midnight1999 18.07.2017, 14:49

Geht auch nicht.

0
Dahika 18.07.2017, 15:04

Davon handelt der Film Split? Danke, dann weiß ich, dass ich mir den Film nicht angucken werde. Ich hasse Übermenschenfilme.

0
egla666 19.07.2017, 23:46
@Dahika

Dat is kein Übermenschenfilm oder superman

1

NEIN. Das ist spannender Kintopp. Wie nahezu alle Störungen, die in Filmen verbraten werden.  DAs ist auch nichts Schlimmes, ist halt dichterische Freiheit.

Aber mit der REalität hat das nichts zu tun. Gar nichts.

Im Film wird diese Multiple Persönlichkeitsstörung teilweise ziemlich krass dargestellt. Das gehört eben zur "Filmemacherei" heutzutage mit dazu.

Von der Anzahl der Persönlichkeiten her und natürlich zum Schluss hin mit der sehr extremen Identität der "Bestie".

Auch "normale" Individual-Persönlichkeiten existieren auf der Ebene von projeziertem reinem Bewusstsein und dazu ein winziges bisschen Licht-Energie. 

Die scheinbare Festigkeit unseres materiellen Körpers - sowie allem Materiellen "um uns herum" - ist nur eine Illusion innerhalb der Existenz dieser Welt des Universums

Die unterschiedlichen Fähigkeiten der im Film gezeigten Persönlichkeiten sind einzig abhängig vom jeweiligen Bewusstsein und stehen daher auch nicht im Widerspruch zum identischen Körper von allen Persönlichkeiten, was aber an sich eine abweichende Anomalie ist.

Das mit dem Messer ist sicher übertrieben, aber trotzdem nicht unmöglich, wenn man um die (fast) unbegrenzten Möglichkeiten des Bewusstseins genauer Bescheid weiß.

egla666 19.07.2017, 23:18

ich glaub du willst mir was mit dem 10-prozent-mythos sagen, was kompletter unsinn ist. "Der Mensch nutzt nur etwa 10 Prozent seiner Gehirnkapazität.“"

0
AllesLiebe12 19.07.2017, 23:40
@egla666

Du hast wohl auch den SF-Film "Lucy" gesehen !?

Der Film ist typisch klischeehaft stark übertrieben, aber in der Kernaussage der noch inaktiven Gehirnbereiche des Menschen und der Darstellung der möglichen Auswirkungen interessant !

Ich bin nicht der Meinung, dass 10 % aktives Gehirn Unsinn ist.    Vielleicht liegen wir derzeit sogar noch deutlich darunter !?

Meine o.a. Antwort zielt eher auf etwas anderes ab und zwar auf die möglichen Zugangswege von Bewusstsein im Zusammenhang damit wie "unsere" (illusionäre) Welt der Existenz "wirklich" ist.

Siehe unter  http://www.geheimnisdermaterie.com/

(evtl. besteht ja Interesse)  Alles Liebe !

0
egla666 19.07.2017, 23:45
@AllesLiebe12

Ich will dir eigentlich damit sagen, dass es wissenschaftlich belegt ist, dass wir unsere 100 Prozentige Gehirnleistung benutzen. Immer. 

Wissenschaftlich eindeutig belegt.

0
AllesLiebe12 19.07.2017, 23:50
@egla666

Ich bin eigentlich kein nervender "Quellen-Hai".

Aber die seriöse (?) Quelle, welche so etwas Unsinniges behauptet, die würde ich mir gerne mal "reinziehen" !

Könntest Du mit diese bitte liefern ? Danke vorab !

0

Ja, auf jeden Fall gibt es diese Störung in der Realität.

Blöde Frage. Das mit der Kraft kann sein, aber kann ein Mensch Metallgitterstäbe verbiegen? Ist ein Mensch unverwundbar? Unabhängig von der Störung ist das unmöglich.

K0ll3kt1v 18.07.2017, 14:57

Was wird wohl gemeint sein? ^^

Es gibt keine blöden Fragen. Nur blöde Antworten.

1

Was möchtest Du wissen?