Nein

Du warst nicht mit ihr zusammen zu der Zeit, aber trotzdem ist es nicht gerade "toll".

...zur Antwort

Je nachdem wie er aussieht, würde ich ihn rein lassen. NEIN, Spaß beiseite :

Polizei rufen.

...zur Antwort

Krankheit/psychische Störung?

Hallo

ich bedank mich auch schon jetzt für die die sich das durchlesen und auch antworten.

Ich weiss nicht wann das ganze angefangen hat aber seit paar Jahren redet irgendwas in mir Sachen ein zb wenn ich mein Glätteisen benutze und dann wohin gehe, ob er auch wirklich aus ist. Und anfangs dachte ich mir halt ja das ist normal und hab dann meiner Mutter geschrieben ob sie nachgucken kann, ob der wirklich ausgesteckt ist. Manchmal bin ich sogar auf dem Weg zur Schule umgekehrt um selber nachzusehen. Jedoch ging das auch irgendwann mal mit dem Herd los. Sachen werden mir eingeredet wie zb was wenn der Herd noch an ist? Das ganze Haus wird brennen und das ist dann allein deine Schuld. Ich bin schon oft genug, als ich bei Freunde zum übernachten war oder so, ne Dreiviertelstunde nach Hause gelaufen, nur um zu gucken ob er auch wirklich aus ist. Seitdem hab ich dann angefangen Fotos von den Objekten zu machen, damit ich auch sichergehen kann dass die Sachen auch ausgeschaltet sind. Aber mittlerweile sind das auch Kühlschränke, Haustüren, Lichter in der Wohnung die ich abfotografieren MUSS weil mir dann Dinge eingeredet werden von dene ich anfange zu weinen und zu verzweifeln. Unterdrücken kann ich es nicht sonst breitet sich in mir ein unendlich starker Druck und eine panische Angst aus und so gewinnt „diese Stimme in mir“ (wie ich sie nenn) immer und gebe nach.

Allerdings ist es zurzeit so schlimm dass ich es kaum noch aushalte. Eine Freundin von mir ist mit ihrem Vater in den Urlaub gefahren und sie haben mich gefragt ob ich mal für eine Woche (Sonntag-Samstag) alle 2 Tage nach ihrer Katze sehen könnte. Sie ist eine Katze die halt eher draußen lebt und für sich selbst sorgen kann und ihr Futternapf etc draußen auf dem Balkon hat, da sie nicht in die Wohnung darf, wenn niemand zuhause ist. Und da sie wie gesagt auf sich selber aufpassen kann, reicht es wenn ich alle 2 Tage das Futter und Wassernapf wechsle. Ich hab zugestimmt ohne zu überlegen und ich bin seit Sonntag jeden Tag da gewesen (zu meinem Zeitpunkt ist es gerade Mittwoch) und der Grund ist weil ich mir jedes mal, sobald ich aus der Wohnung geh, Sachen ausmal wie wenn die Tür nicht richtig zu ist, dann bricht da wer ein und es ist deine Schuld oder ist der Wasserhahn auch zu? Du überflutest die Wohnung und was machst du dann? und solche Sachen bringen mich seit Sonntag die ganze Zeit zum heulen und verzweifle bis ins Unendliche und muss deshalb von allem ein Video machen, wie ich welche Tür zumach etc. Gestern (Dienstag) bin ich sogar 2 mal hingegangen weil ich mir eingeredet hab dass die Katze in die Wohnung gelaufen ist und jetzt dort eingesperrt und ohne Nahrung sterben wird und hab da jetzt sogar Nahrung un Wasser hingestellt. Ich dachte sogar an den blöden Herd obwohl ich den nicht ansatzweise angefasst hab. Ans sterben dachte ich auch schon oft genug... Mit jemand darüber reden kann ich nicht weil ich niemand zur Last fallen will. Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll...

...zur Frage

Liest sich, als ob du Zwänge entwickelt hast. Wenn dich das sehr belastet, solltest du mal mit einem Psychologen drüber sprechen. Das ist nicht schlimm. Die können dir Tipps zur Entspannung etc. geben.

...zur Antwort

Falls das öfters vor kommt, würde ich mal zu einem Neurologen gehen.

...zur Antwort

Bei meiner letzten Arbeitsstelle hatte ich zwei Pausen. Ich habe dort halbtags gearbeitet. Nach zwei Stunden war eine Viertelstunde Frühstückspause und nach weiteren zwei Stunden eine halbe Stunde Mittagspause. So in etwa kenne ich das auch nur. Manche machen auch 5-Minuten-Pausen für die Raucher.

...zur Antwort

Wenn da was mit gewesen wäre, hättest du das in der Nacht schon gemerkt.. Durchfall und/oder Erbrechen.. Aber ich denke, dass die aufgrund auch von Corona erst recht auf Hygiene achten.

...zur Antwort

Ähm, wenn man Gefühle für Denjenigen hat? Dazu sollte man sich aber die Mühe machen, jemanden öfter als nur dreimal zu treffen, um sich den Charakter "anzusehen".

...zur Antwort

Eine Weile keine Nachrichten mehr gucken. Klingt vielleicht blöd, aber das kann was bringen, sich zu entspannen.

...zur Antwort

Mein Ex war auch so jemand und es hat mich tierisch genervt. Ich hab mich dann nur erst recht darein gesteigert, weil ich es so unhöflich fand, dass er einfach auf legt. Da waren wir noch zusammen. Habe ihn oft zurück gerufen, aber das bringt nichts, wenn beide auf 180 sind. Am besten eine Weile warten und die Situation erst dann klären.

...zur Antwort
Solltest dir ja schon Gedanken machen.

Mich würde es übelst stören, wenn mein neuer Freund Fotos von seiner Ex in seiner Wohnung hängen hat ubd würde ihm das sagen. Ich würde inmer denken, er sei noch nicht über sie hinweg.

...zur Antwort

Wie verhalte ich mich, nachdem ich weiß, dass er eine Freundin hat und gleichzeitig Sex mit Anderen erlaubt ist?

Hallo,

Ich habe mit einem Typen geschlafen und anschließend eine Woche später erfahren, dass er eine ernste Beziehung führt, aber Sex mit Anderen von beiden Seiten erlaubt ist. Er ist mit ihr vormittags in meine Wohnung gekommen und hat mich total überrascht. Vorher hatte er mir nichts über die Beziehungssituation gesagt.

Ich wollte seine Freundin nie kennenlernen und das Problem ist, dass ich mich in der kurzen Zeit in ihn verliebt habe. Ich mag seine Art und nicht nur seinen Körper. Wir haben uns mehrmals getroffen und immer lange unterhalten. Ich hatte wirklich das Gefühl einen Seelenverwandten gefunden zu haben.

Ich fühle mich so benutzt und weiß gar nicht mehr, welche Worte von ihm mir gegenüber ernst gemeint waren. Ich verstehe nicht, wie er sich mehreren Frauen auf mentaler und körperlicher Ebene so öffnen kann. War vielleicht einfach nur ein Spiel.

Soll ich ihn vergessen oder versuchen sein Herz zu gewinnen? Ich glaube Beides wird sehr schwierig, aber nochmal mit ihm zu schlafen ist warscheinlich keine gute Idee oder?

Ich habe erstmal Abstand zu ihm gesucht und wollte nicht mehr mit ihm reden. Trotz allem habe ich noch nicht abgeschlossen. Ich habe so viele Fragen über ihn, die Situation... Ich verstehe nicht wie man sowas Jemandem antun, da er schließlich wusste wie toll ich ihn fand.

Wollte er einfach Bestätigung von mir, wie toll er ist oder macht seine Freundin ihn nicht insgesamt glücklich?

Wie würdet ihr euch zukünftig verhalten? Ihm nochmal schreiben, was alles nicht in Ordnung war? Weil ich will nicht, dass das anderen Mädchen auch mit ihm passiert.

Hat Jemand schonmal so eine ähnliche Erfahrung gehabt?

Danke!

...zur Frage

Die zwei führen eine offene Beziehung. Damit kommt nicht jeder zurecht. Würde mir auch nicht gefallen. Aber ich würde ihm nicht mehr hinterher laufen. Er ist vergeben, du willst mehr von ihm, aber das wird nichts werden mit ihm. Und weiterhin mit ihm schlafen würde ich auch nicht, da du dann eventuell noch mehr Gefühle entwickeln könntest. Dann geht es dir vielleicht noch schlechter mit der Situation. Am besten immer abklären, ob jemand wirklich single ist.

...zur Antwort

Was ist unser "Beziehung"? Was bedeutet dieser Kontakt?

Klar, ist mir bewusst, dass jeder Mensch anders ist. Nur aus Neugier dieser Frage. :)

Ich und ein Freund von mir waren eigentlich nie zusammen aber hatten sehr starke «Anziehung» bzw. eine Art Verbindung in Unterbewusstsein. Wir sind keine engen Freunde aber wissen, dass unsere Seelen eine enge Verbindung haben. Anders kann ich das nicht erklären. Wir sind keine Freunde, Liebe auch nicht aber etwas dazwischen oder sogar mehr als die "traditionelle liebe". Aus verschiedenen gründen konnten wir nie zusammen sein. Aber was ist das für eine Beziehung?

Zweitens:

Als ich mal verheiratet war, hat er Zeitlang aufgehört mit mir zu sprechen. Dann hat er zugegeben, dass er immer noch Gefühle hatte und recht traurig war. Ist aber schon 6 Jahre her. Wir hatten seitdem alle paar Monate kurze Austausch über wie es uns geht so ganz oberflächlich.

Vor ein halbes Jahr habe ich von meinem Exmann getrennt. Vor kurzem hat er es von mir erfahren. Seitdem hatten wir etwas öfter ein Austausch als sonst. Er wollte auch unbedingt wissen, was schiefgelaufen war. Ich habe ihn kurz, aber verständlich über «psychische Gewalt» den ich durchmachen musste erzählt. Viel Reaktion habe ich aber von ihm nicht erhalten. Er war nur etwas sprachlos und sah traurig aus.

Ich wünsche mir irgendwo in mein Herzen mit ihm zusammen zu sein. Er ist Single. Ich bin alleinerziehend von einem Sohn. Einfach ist es. Wenn es nicht dazu kommt, kann ich auch damit klarkommen.

Aber ich bin immer wieder neugierig, was er jetzt für Gefühle gegenüber mich hat. Ich stelle mir vor, dass er ja vielleicht immer noch mich lieb hat sonst würde ihm ja nicht interessieren, was in mein leben so passiert und weiterhin in Kontakt bleiben. (Es ist schwer ihm nach seine Gefühle zu fragen)

...zur Frage

Sprich doch einfach mal mit ihm darüber. Du wirst merken, wie er zu dir steht. Ob er sich immer noch zu dir hingezogen fühlt oder nicht. Einfach mal treffen und sehen, was passiert.

...zur Antwort