Tierpflegerin im Zoo.. verbeamtet?

8 Antworten

Wenn der Zoo städtisch ist, was meist bei grösseren der Fall ist, bist du dort als Tierpfleger "nur" Angestellte/r, verbeamtet wird man in dem Beruf nicht.

Verbeamtet wirst du nur als Polizist oder Lehrer...

Im Zoologischen Garten arbeitest du als Tierpfleger und bist im öffentlichen Dienst, somit könnte man sagen dass du unkündbar bist und einen sicheren Job hast.

Zoos werden zwar vom Staat gefördert sind aber nicht Staatlich, daher auch keine Verbeamtung, das sind eigenständige Unternehmen.

Nein , das wird auch zukünftig nicht "in Aussicht" gestellt .

Liebe Grüße! Ruby 😉

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Alle mir bekannten Zoos sind keine staatlichen/kommunalen Einrichtungen, das sind privatrechtlich organisierte Gesellschaften.

Sehr viele Zoos sind städtisch.

0

Was möchtest Du wissen?