München

Schöne Innenstadt, deutsches Museum, schöne Parks, nah an den Alpen & wunderschöner Natur

Stuttgart ist nett, aber mehr auch nicht. Dafür hat es 2 Musicaltheater, aber auch schlechte Luft... generell ist Bayern einfach schöner.

...zur Antwort

Von Offenburg kommst du in 2 Stunden leider nicht in die Berge, aber in den Europapark. Und der ist in der Wintersaison wunderschön!

...zur Antwort

Tolle Idee von dir!

Mach doch den "Zipfelpass", dazu musst du Übernachtungen in den nördlichsten, östlichsten, westlichsten und südlichsten Orten Deutschlands nachweisen https://www.zipfelbund.de/zipfelpass.html

Ansonsten empfehle ich dir: Rothenburg ob der Tauber, Lübeck, Heidelberg, Dresden, Nürnberg, Lüneburger Heide, Ruhrgebiet, Freiburg, Lindau am Bodensee, Bernkastel-Kues, Münster, Tübingen, Berchtesgaden, Fehmarn, Leer in Ostfriesland... es gibt unglaublich viele schöne Ziele in Deutschland!

...zur Antwort

Du meinst, mit deinem Hund?

Wenn die Eltern es erlauben, dein Hund das Kind nicht überfordert dh. es den Hund in jeder Situation sicher halten kann, es versicherungstechnisch in Ordnung geht und das Kind alt genug und verantwortungsbewusst ist, warum nicht? Viele Kinder würden sogar umsonst mit einem Hund gehen, also sind 5 € doch völlig okay.

...zur Antwort

Am besten anrufen.

...zur Antwort
Jurassic World - Ein neues Zeitalter

Am meisten aber auf Wicked, nur ob der 2022 schon kommt?

...zur Antwort

Bring es zum Tierarzt. Meerschweinchen müssen eigentlich ständig fressen, da sie über einen Stopfmagen verfügen.

Und besorg ein zweites Schweinchen! Es allein zu halten ist Tierquälerei! Armes Ding.

...zur Antwort

Ikarus, Asterix, Miss Marple, Arwen, Kater Karlo, Tom, Hermine... fiktive Personen gibts ohne Ende. Nimm doch einen Namen aus deinem Lieblingsbuch.

...zur Antwort

Das Phantom der Oper läuft schon lange nicht mehr in Hamburg. In dem Theater läuft aktuell eine Neuinszenierung von Wicked, auch sehr schön ;-)

Soweit ich weiss sind alle Phantom-Musicals, die aktuell in Deutschland gezeigt werden, NICHT die Originalversion, die deine Mutter kennt und liebt. Schau dir an, wer es komponiert hat: Andew Lloyd Webber muss es sein, alle anderen Phantom Musicals werden deine Mutter höchstwahrscheinlich enttäuschen.

Die nächstliegende Stadt, wo es aufgeführt wird, ist London. Am West end.

...zur Antwort

Mit 25 bist du nicht zu alt oder so und kannst immer noch viel lernen und eine gute Reiterin werden wenn du denn möchtest.

Tennis ist leider nicht die beste Ausgangssportart, weil du fürs Reiten sensible, weiche Hände brauchst. Klavier spielen wäre besser ;-) aber Tanzen ist super, auch da braucht man ein gutes Körpergefühl.

So, und nun ans Eingemachte: wenn deine Freundin wirklich meint, dass das Wichtigste beim Reiten über die Zügel zu erreichen ist, dann, so leid es mir tut, versteht sie nicht viel davon, denn in Wahrheit ist es genau umgekehrt! Ein guter Reiter braucht keine Zügel. Das Wichtigste sind Gewichts- und Schenkelhilfen. Voraussentzung dafür wiederum ist ein guter, ausbalancierter Sitz, und dass du den nach ein paar Wochen schon gefunden hast kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Ich glaube, es wäre nicht schlecht, wenn du mal eine Stunde bei einem wirklich guten qualifizierten Reitlehrer nimmst, der dir das genau erklären kann. Dann siehst du vielleicht, dass deine Freundin ev. nicht die beste Lehrerin ist, ohne sie beleidigen zu wollen ;-)

Wann du jetzt "gut" reitest, hängt in erster Linie von deinem Lehrer, dem Lehrpferd, der Intensität und Häufigkeit des Unterrichts, und auch etwas von deinem Interesse und Talent ab :-) aber ein paar Jahre dauert es schon um den Anfängerstatus zu verlassen. Lernen und besser werden kann man sein ganzes Leben. Für schöne Ausritte und pferdegerechtes Reiten musst du aber kein Turnierprofi werden :-)

Reiten ist ein schönes Hobby, wenn es dir Spass macht, kann ich dir nur empfehlen, dich mit Büchern zu bilden, auch mal über den Tellerrand zu schauen, offen zu sein und Wissen aufzuschnappen wo es nur geht, aber auch kritisch zu hinterfragen wenn dir etwas komisch vorkommt. Es gibt tolle Ställe und Reiter, aber auch schwarze Schafe. Geh zB in die Bibliothek, leih dir Bücher über Pferde und Reiten für Anfänger, und dann les dir ein solides Grundwissen an. Fragen stellen kannst du immer gern hier, hier wird dir gern geholfen :-) ich habe seit 25 Jahren Pferde, und weiss noch genau, dass es am Anfang und auch später immer gut ist Fragen zu stellen.

...zur Antwort

Wenn du nichts machst sind die morgen tot! Bring sie mitsamt Mutter sofort in die nächste Tierklinik! Nicht warten! Du bist für sie verantwortlich, also tu was!

...zur Antwort

Thermohosen. Damit musste ich selbst bei -15 Grad in den Alpen nicht frieren.

Aber so schlimm ist es in Hamburg doch noch nicht...

...zur Antwort
Nein, der Vergleich ist haarsträubend.

Ich hab den Film als Kind gesehen und fand die Sphinxen gruselig, aber ein echtes Trauma hatte ich vom Tod des Pferdes Artax!

...zur Antwort

Ich mag Katzen, aber nicht alle. Nur die lieben, die nicht plötzlich kratzen oder beissen und keine Mäuse oder Vögel anschleppen. Und generell mag ich Hunde lieber.

...zur Antwort

Mach am besten erst mal ein Praktikum und entscheide selbst ob der Beruf was für dich ist. Du musst halt schon was abkönnen. Das ist 80 % putzen. Kein Ekel vor Tierkot, Kotze, Parasiten und Blut, kein Problem mit üblen Gerüchen, aggressiven Tieren und lautem Gebell. Auch damit klarkommen müssen wenn Tiere nicht mehr zu retten sind. Aber der Job kann sehr erfüllend sein. Reich wird man nicht, aber dass man als Tierpfleger arm ist stimmt auch wieder nicht.

...zur Antwort