Sony Alpha 7s ii in China bestellen, kommt sie drch den Zoll?

7 Antworten

Bestell doch so einen teuren Artikel nicht in China, wo Du keinerlei Garantie hast! Versuche mal Deine Recht in China durchzusetzen, da beißt Du auf Granit. In China bestellt man nur in einer Preislklasse, wo man auch den Verlust verschmerzen kann. Was machst Du, wenn nach einem halben Jahr nichts mehr funktioniert wie bei den meisten China-Geräten?

Moin,

Probleme macht der Zoll nur, wenn es sich um ein Plagiat handelt, die CE Kennzeichnung fehlt o.ä..

Ansonsten werden Warensendungen ab €22,-- mit Einfuhrumsatzsteuer und ab €150,-- ggf. mit Zollgebühren und Verbrauchssteuern berechnet.

Kameras, deren Videoaufnahme kürzer als 30min. gelten als Fotoapparat und sind zollfrei, auf Objektive wird eine Zollgebühr von 6,7% erhoben.

Auf den Warenwert, dieser beinhaltet auch die Versandkosten, wird dann die EUSt mit 19% erhoben.

Bei 2.500 € Kamerawert, kommen dann noch 475 € Einfuhrumsatzsteuer dazu. 

Wenn du noch Versand zahlen musst, dann noch etwas mehr, da der Versand mit einberechnet werden. 

Sprich auf den Gesamtpreis kommen 19 % Einfuhrumsatzsteuer dazu. 

Zoll selber wird auf digitale Fotoapparate nicht entrichtet. 

Und damit bist du dann schon bei dem Preis, wie du sie hier in Deutschland bekommst. 

Folglich lieber hier kaufen, dann gibt es auch keine Probleme wegen Garantie etc. pp. 


Was möchtest Du wissen?