Da es keine Geister gibt kann man davon ausgehen das es auch kein Haus mit Geistern gibt. Ergo ist es Fake.

Man kann aber an Geister glaube. Religionen bauen da drauf.

...zur Antwort

Hat der Zoll denn den korrekten (was du bezahlt hast) Wert als Berechnungsgrundlage genommen oder waren falsche Papier beigelegt?

Falls die Daten falsch waren solltest du das sofort korrigieren und die pro-aktiv beim Zoll melden. Wenn die sich bei dir melden kann eine Anzeigen kommen (Steuerhinterziehung ist eine Straftat)

...zur Antwort

Betrug Grafikkarte?

Hallo,

Mein Freund hat über Ebay eine Grafikkarte gefunden. Alles war Inordnung bis er kurze Zeit später eine Nachricht erhielt, das ein dritter Unbefugter auf das Konto des Verkäufers zugegriffen hat. Dann ging der Verkäufer auch nicht ans Handy. Mein Freund hat den Verkäufer trotzdem über WhatsApp kontaktiert. Kurz danach kam ein Anruf und der Verkäufer hat erklärt das dieser gehackt wurde und die nummer nichtmehr vergeben war, weil er seinen Vertrag erneuern musste. Wir haben da schon mit Polizei etc gedroht, weil das Geld schon über online Banking überwiesen wurde, aber der Verkäufer versicherte, das alles Inordnung sei. Daraufhin hat der Verkäufer zur Sicherheit auch ein Foto seines Personalausweises geschickt. Tage vergingen und wir versuchten den Verkäufer nochmal zu kontaktieren, dieser empfängt jedoch nichtmehr. Der Verkäufer gab uns eine Sendungsnummer und das Paket liegt nun schon seit ein paar Tagen 20 min von uns und ist angeblich seit 4 Tagen in Zustellung. DHL haben wir auch kontaktiert, diese halten uns allerdings auch seit Tagen hin und sagen wir sollen warten. Jedes Mal wieder länger. Sie sagten uns aber das Paket sei bis 500€ versichert, was auch wieder komisch ist, wenn es doch Betrug sein soll. Die Bank hat versucht das Geld zurückzuholen, was leider fehlgeschlagen ist. Am Montag gehen wir zur Polizei, wenn bis dahin nichts da ist. Die Bank gibt dann die Daten des Kontoinhabers weiter. Hat jemand eine Idee, wie wir das Geld zurückholen können? Über die Post oder anderweitig? Hat jemand Erfahrung damit ? Über Tipps wären wir sehr dankbar.

danke

...zur Frage

Du hast ein wertiges Produkt von einem gehackten Konto gekauft. Hast dann vermutlich Geld nach Rumänien oder sonst wo hingeschickt.

Das kannst jetzt als Dummheit verbuchen. Ja, mache eine Anzeige, aber das Geld ist und bleibt weg.

Mein Tipp ist: Auch wenn man etwas sehr attraktives sieht, immer das Gehirn eingeschaltet lassen und logisch denken.

Wertige Produkte kauft man immer bei einem gewerblichen Anbieter mit Sitz in DE. Amazon geht auch.

...zur Antwort

z.B. hier: https://www.everysize.com/sneaker/?q=air+force

...zur Antwort
Schlechter Eindruck

Das negative überwiegt seit einigen Jahren.

  • Zensur
  • Rassismus (bestes Beispiel die Uiguren)
  • Illegale Lager
  • fehlende Pressefreiheit
  • die weltweite Raubfischerei aller Meere
  • die illegale annektieren des gesamten südchinesischen Meeres
  • die Zerstörung von Hong Kong
  • die Schuldenfalle die vielen Ländern gestellt worden ist
  • Das kopieren diverser Marken
  • usw usw usw

Wo war China eigentlich bei der Flüchtlingswelle 2015? Wie viele Flüchtlinge hat China denn aufgenommen?

China zwing jedem Regeln auf, hält sich aber keine Regel anderer. Das war in Deutschland auch mal so, und ich bin froh das wir den Krieg verloren haben.

...zur Antwort

Und was genau "nervt" da? Das geht bestenfalls, wenn überhaupt, durch den Scanner, und dann muss man es auspacken, und dann wieder einpacken.

...zur Antwort

Natürlich Fake. Chinaschrott der an der Grenze abgefangen wird.

...zur Antwort

Bei privaten Importen zahlst du Zoll ab EUR 150

Wieviel % (Zollsatz) richtet sich nach der Zolltarifnummer (HS Code) und du kannst auf der TARIC Seite selber nachschauen, die Daten sind für jeden zugaenglich.

Der Zollsatz ist i.d.R. zwischen 0-60%

Bei gewerblichen Importen ist die Freigrenze EUR 0,00

...zur Antwort

Lass dir vorher die Rechnung zeigen, stelle sicher alle Daten stimmen, achte drauf das Einzelpreise, Summe korrekt ist. Das die Zolltarifnummern drauf sind, das Versandkosten dabei sind...

Und wenn alles stimmt dann sollte ein Kopie dieser Rechnung AUSSEN an der Sendung sein mit dem Vermerk For Customs". Und jetzt kann der Zoll die Sendung ohne Rückfragen an dich bearbeiten.

PS: Wenn du die Zollttarifnummern hast kannst du auf der Taric Seite auch gleich selber den Zollsatz nachschauen.

Daumenregel: 10% Zoll, du zahlst also max: 300 + 10% + 19% = 392,70 (plus ggf die Auslagenpauschale des Zustellers vom 0-30)

...zur Antwort

Das macht keinen Unterschied und kann 1:1 100% exakt übersetzt werden. Mit "enfache Sprache" hat das nichts zu tun.

Das ist wie als wenn man bei Word von ARIAL auf HELVETICA umstellt.

Die Vereinfachung macht auch heutzutage keinen Sinn mehr da jeder PC oder Handy benutzt.

...zur Antwort

Einfuhr ist verboten.

Ich verstehe auch nicht dass Leute diesen Schwachsinn glauben. Man ist Fett weil man sich entsprechend ungesund ernährt und zu faul ist sich zu bewegen.

...zur Antwort

Wenn du weist das es verboten ist ergibt sich die Konstellation doch gar nicht. Man bestellt es nicht und fertig.

...zur Antwort

Da aendert sich nichts, wie vorher, Zoll ab EUR 150

Nur EuSt./MwSt, ändert sich.

...zur Antwort

Warum besprichts du solche rechtsrelevanten Fragen nicht deinem Steuerberater? Du hast doch einen, oder?

Und was meinst du mit "vermutlich aus China"? Du weist nicht was du verkaufst? Wie behandelst du denn Reklamationen?

Klingt nach Verkäufer aus der Hölle.

...zur Antwort