Soll ich Frauen ansprechen, wenn es kein Blickkontakt gibt?

10 Antworten

Lege erst mal die überflüssigen Accessoires ab. Die wenigsten Frauen stehen auf Prolethen, Angeber und Männer, die auf "dicke Hose" machen wollen.

Frauen wollen erorbert werden. Keine billigen Anmachsprüche oder Oberflächlichkeiten wie Rolex und Silberketten.

Frauen wollen Männer mit Selbstbewusstsein, Stil und Charakter.

Keine Waschlappen, die doof aus ihrem Armani-Anzug schauen und meinen, die Frauen würden ihnen ihre Zunge in den Hals stecken.

Frauen die auf Rolex und Porsche abfahren, kannst Du getrost in die Tonne treten.

Und erwarte nicht das Du ein Model abbekommst, wenn Du selbst äußerlich nicht so viel zu bieten hast. Oft mangelt es den Menschen an Selbstwahrnemung und die entsprechende Erkenntnis.

Denn Frauen wollen Männer mit Hirn, Fantasie und Kreativität. Da kann ein netter, einfallsreicher Anmachspruch mehr bewirken, als die besten Ledertreter aus Italien.

Es ist auch falsch anzunehmen, das wenn kein Blickkontakt herrscht, die Frau kein Interesse hat.

Dazu muss es ja erst einmal zu einem Blickkontakt kommen. Wenn man(n) jetzt den richtigen Zeitpunkt erwischt, erkennt man mit etwas Menschenkenntnis, Erfahrung und Empathie recht gut, ob die Frau Interesse hat oder nicht.

Frauen sind oft anspruchsvoller als der Mann, und so wollen sie auch behandelt werden. Nicht mehr und nicht weniger.

Natürlich erwarte ich ein Top Model. Wenn ich mir so ansehe, was für hässliche Kerle mit Top Models liiert sind. Oft lese ich, dass Frauen Männer ansprechen, Blickkontakt halten etc. aber warum nicht bei mir? Frauen sagen selber, dass kein Interesse da ist, wenn sie einen Mann nichtmal anguckt

0

Ich habe Dir meine Meinung geschrieben. Scheinbar bist Du oberflächlicher als ich gedacht habe. Die "hässlichen" Kerle haben scheinbar andere Qualitäten als Rolex und Silberkette. Sie haben vielleicht Hirn und Verstand.

1
@HeymM

Trotzdem will ich von Frauen angeflirtet und angelächelt werden oder nur mal Blickkontakt. Aber eher herrscht Frieden im Nahen Osten als das eine Frau mich anguckt oder anspricht

0

Was Du "willst" ist pures Wunschdenken. So wird das nichts.

0

Hello,

vielleicht solltest Du mal einen Gang zurück schalten!? Die Schilderungen über Deine Statussymbole schrecken eher ab, wirken keinesfalls anziehend und ergeben für Dich so keine Erfolge. Hinzu kommen Deine eigenen Ansprüche, die auf Äußerlichkeiten beruhen.

Beobachte doch mal Dein eigenes Verhalten. Evtl. bemerkst Du Deine Fehler. Aussehen und Klamotten machen nicht den Menschen aus, oft sind es Gesten, ein lächeln, nette verbindliche Worte....die Sympathie schaffen.

Es liegt in Deiner Hand die Dinge zu (ver)ändern.

Es gibt Männer, die werden einfach mal so angesprochen. Ohne Geste, Lächeln etc. Also irrst du dich

Außerdem seid ihr Frauen genau so oberflächlich

1
@Berlinfee15

Mir geht es echt besch*ssen. Ich hab keine Zeit für sowas. Nenn mir doch einfach die Fakten(wenn du es weiß..)

0

Da ist dein Problem: Du bist scheinbar zu oberflächlich, und das bemerken die Frauen, in unserer heutigen Zeit.

Frauen stehen nicht mehr auf solche Macho-Typen, die glauben, Jede ist viel zu hässlich.

Die Frauen suchen sich Einen, mit dem sie reden können, der sie versteht, der einen netten Charakter hat.

Die Zeiten der Macho-Typen, haben sich scheinbar dem Ende zugeneigt.

Juhu. Einer der es begriffen hat 👍☺

1

Aber anscheinend nicht genug um eine für dich zu finden. Frauen wollen kein muttersöhnchen, aber auch keinen der sich behängt wie ein Christbaum und den Macker macht. Da verdrehen die meisten die Augen und denken: "um Gottes willen. Bitte nicht"

0
@Emmi1610

Muttersöhnchen bin ich nun wirklich nicht. Und so krass behäng ich mich auch wieder nicht

1

Kann man Frauen auch ansprechen, wenn sie keine Signale senden?

Wenn Frauen einen Mann optisch attraktiv finden, dann lächeln sie ihn an und/oder gucken ihn länger an. Aber wenn man nie solche Signale von Frauen kriegt, soll man dann nie Frauen ansprechen?

...zur Frage

Warum gucken (attraktive) Frauen beim vorbeigehen uns Männer NIE in die Augen zu? (Liebe,Herz)

Hallo,

ich bin Ende 20 (m, Single) und mir ist es eingefalle dass viele attraktive (junge) Frauen beim vorbeigehen auf der Straße/Einkaufen/Cafe/Tankstelle nie uns Männer in die augen gucken wollen. Es passiert natürlich auch bei uns Männern so, dass wir meistens auf kein attraktives Frau hinschauen möchten, weil sie für uns uninteressant wirkt. Und bei Frauen das meistens nicht der Fall, sie wollen MEISTENS keinen Blickkontakt haben.

Kann mir bitte eine Frau oder ein Frauenversteher es begründen bitte? Fühlen sich Frauen beobachtet, denke sie wir Männer sind perverse oder was ist der genau Grund dafür?

Manchmal riskiere ich einen Blick aber sie schauen einfach nur vorbei und gehen weiter. Mein lächeln auf ihr bringt auch nicht weiter. Tja Männer ich verstehe euch, aber ein versuch ist immer Wert.

Danke schonmal für Eure antworten ihr lieben. :)

LG

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Ansprechangst tun?

Ich bin normalerweise sehr kommunikativ. Aber wenn es darum geht, eine fremde Frau die mir gefällt anzusprechen, trau ich mich nicht. Ich trau mich nicht mal Blickkontakt herzustellen. Was kann ich dagegen tun?

Und was halten Frauen von solchen Männern?

Ich bin mitte 20 und hab noch nie eine Frau angesprochen

...zur Frage

Ist man für Frauen hässlich, wenn Frauen nie zu einem Kerl Blickkontakt halten?

...zur Frage

Wie erreiche ich es asexuell zu werden?

Hallo ich bin männlich und 22 Jahre alt.

Ich möchte wie oben schon erwähnt gerne asexuell werden. Ich halte meine Heterosexualität nicht mehr aus. Ich will nicht mehr an Frauen denken, da die Frauen und Männer meiner Meinung nach biologisch gesehen böse sind.

Ich finde es nämlich extrem unfair, dass Frauen soviel fordern dürfen und entscheiden ob ein Mann mit Ihnen Sex haben darf (ausgenommen von Vergewaltigung, aber das verachte ich). Allgemein das Prinzip der Natur, dass sich nur die stärkeren und dominanten fortpflanzen dürfen widert mich regelrecht an. Es ist allerdings nicht so, dass sich keine Frau für mich interessiert (trotz Babyface und geschätzten Aussehen eines 17-jährigen). Ich werde öfter regelrecht angestarrt von Frauen und auch schon an den Schwanz angefasst, aber ich ich finde die Regeln der Natur auf dieser Welt einfach abstoßend. Außerdem hasse ich dieses ständige Verhalten von Unterwerfung und Dominanz. Es ist einfach nur krank. Auch das sich Frauen von Männern beim Akt unterwerfen und somit ihre Würde verlieren macht mich extrem traurig. Da ich leider kein Alien bin, dass von einer Welt stammt in der diese Gesetze herrschen, möchte ich gerne asexuell werden.

Ich habe mir vor 2 Tagen vorgenommen auch nicht mehr zu masturbieren, aber es ist so unfassbar schwer. Dieses ganze Konstrukt von Sex und Beziehung ist so unfassbar schwer zu ertragen für mich.

Ich wäre auch so gerne wieder 10, wo die Sexualität noch keine Rolle gespielt hat, aber das ist leider nicht möglich.

Das soll jetzt übrigens keine Hassbotschaft an Frauen sein. Ich finde das Sexualverhalten von Männern genauso widerlich. Die Naturgesetze dieser Welt machen mich so kaputt. Die Schwachen bleiben auf der Strecke und die Starken dürfen sich durchsetzen. Ich verkrafte diese Tatsachen einfach nicht mehr und verliere jeden Tag mehr den Glauben an die Menschheit zu der ich leider auch gehöre.

Ich will unbedingt asexuell werden. Daher meine eigentliche Fragen an euch:

  1. Wie schaffe ich es nicht mehr an Frauen zu denken?
  2. Warum akzeptiert jeder die Tatsache, dass die Naturgesetze so grausam sind?
  3. Habt ihr konkrete Lösungen, wie mich Frauen anfangen abzustoßen?
  4. Warum zeigen Frauen ihren Körper in Hotpants oder Netz-Oberteilen. Sie verliern doch ihre Würde damit, genauso wie Männer in Tank-Tops, die jeden dominieren wollen?
  5. Bin ich der einzige der so denkt, ich glaube ich wurde einfach nicht in die Sexualität reingeführt? (Aufklärung von familiärer Seite gab es nie, das Thema wurde nie konkret angesprochen, obwohl meine Familie eigentlich nicht prüde ist. Aufklärung gab es nur in der 6. Klasse Sexualkunde, ich hatte aber pubertas tarda also spätpubertierend und habe mich erst später intensiv für Mädchen bzw. Frauen interessiert)

So das war es. Ich hoffe meine Probleme wurden einigermaßen anschaulich geschildert.

Schönen Abend noch

...zur Frage

Was passiert, wenn man eine Frau anlächelt?

Ich hab oft gelesen, dass man vorher Blickkontakt zu einer Frau herstellen soll und anlächeln soll bevor man sie anspricht. Wie reagieren die Frauen darauf? Hat da irgendwer persönliche Erfahrungen? Ich hab sowas noch nie gemacht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?