Hello Celin2105,

ein schlechtes Gewissen schafft kein gutes Ruhekissen, doch was passiert ist kannst Du nicht (ver)ändern.

Aber frage Dich selbst was wohl passiert, wenn Du Deinen Ausrutscher als Geständnis präsentierst!? Wahrscheinlich wird sich Deine (Um)welt verändern und Dein Freund kein Verständnis für Deine vergangene Schreibwut zeigen.

Es sollte Dein Geheimnis bleiben, denn Du bereust diese Schreiberei und es war eine Ausnahmesituation, was u. U. durch das Verhalten Deines Partners ausgelöst wurde.

Es ist verständlich, wenn Dein Freund Dir keine Aufmerksamkeit zu kommen lässt, ein Ventil zu finden, wo offene Ohren u. evtl. sogar Verständnis warten. Das diese Situation etwas eskalierte zeigt verborgene Gründe, die Dein Freund Dir nicht (mehr) liefert*e.

Versteh mich nicht falsch, denn Wahrheit kann auch verletzend wirken, was Du wahrscheinlich nicht möchtest, da ja ansonsten eure gemeinsame Zeit eine gute Verbindung beinhaltet.

Er mag evtl. körperliche Einbußen haben, von denen Du nichts erfahren sollst, denn ansonsten würde er mit Dir darüber sprechen und Erklärungen liefern. Es kann auch harmloser Natur sein.

Mit viel Feingefühl wirst Du ihn evtl. dazu bringen endlich die Karten auf den Tisch zu legen. Ein Gespräch sollte jedoch ohne Vorwürfe ablaufen, denn ansonsten wird Dein Freund keine Gesprächsbereitschaft zeigen.

Doch wie es scheint, sind eure Gemeinsamkeiten unterschwellig mit Problemen belastet, die ihr beide behutsam an-und aussprechen solltet.

Aber.......manche Dinge muss man einfach vergessen, auch um einen Neustart zu beginnen.

Alles Gute.

...zur Antwort

Guten Tag,

sicher könnt ihr über finanzielle Dinge nachdenken/diskutieren, nur auf diese Art und Weise (kleine Erpressung gefälligst?) wird kein Schuh daraus. Deine Freundin zeigt gewisse Ansprüche, die sie allerdings auch mit finanzieren könnte. Noch seit ihr nicht miteinander eng verbandelt, und so würde ich an Deiner Stelle ins grübeln kommen.

Ihre frühzeitigen Forderungen -an Deine Person- lassen schon dezente Zweifel aufkommen, denn Liebe macht sich ganz anders bemerkbar. Das weißt Du sicherlich auch. Hier fehlt somit der Gleichklang um miteinander..nicht nur Du...in die Hände zu spucken.

Was bietet sie Dir, außer Forderungen zu stellen? Behalte einen klaren Kopf und finde die richtige Entscheidung für die Zukunft.

Es gibt allerdings auch Verbindungen, die mit weniger Geld auskommen müssen und bewerkstelligen das auch.

...zur Antwort

Guten Tag,

wenn ER Schmetterlinge im Bauch hätte, dann wäre sein Verhalten ein anderes.

Lass Dir nichts einreden, wahrscheinlich flunkert er um sich interessanter zu machen als er ist.

...zur Antwort

Guten Morgen,

Betrug in jeder Hinsicht ist nicht angenehm, kann aber auch hilfreiche Seiten aufzeigen und somit auch die eigenen Fehler zum Vorschein bringen. Kann...nicht muss.

Betrogen zu werden innerhalb einer Partnerschaft zeigt am Rande Defizite, die keine Verallgemeinerung zu lassen. Charaktereigenschaften eines Menschen fallen immer verschieden aus. Vom endlos Spurensucher bis zum Klammeraffen usw.

Nicht jede*r, der/die betrogen wurde, fühlt sich verletzt, zumal auch die eigenen Fehler ein Grundlage zur Entscheidung der Gegenseite zulassen. Mancher Betrug erlaubt auch das Aufatmen mit Erkenntnissen, die Klarsicht ins Bild rücken.

Kurz gesagt, es ist nie einfach eine gerade Linie dafür zu finden.

...zur Antwort

Guten Morgen,

wer will schon die Katze im Sack kaufen?

Ist es denn wirklich Sünde auf Liebe (vor Hochzeit) zu verzichten?

Vermutlich wird sich auch Deine Einstellung noch verändern, wenn Erfahrungswerte vorhanden. Du kannst natürlich nur das Wort SÜNDE als Knackpunkt benutzen, doch bedenke wie hoch das Sündenregister (auch) in der katholischen "Gemeinde" vorhanden ist.

Verfolge doch nur einmal die Pressemitteilungen damit Du einen Überblick bekommst, wie Sünde sich verteilt u. bemerkbar macht. Allein die Konfession ist dabei nicht entscheidend.

Ein gesunder Menschenverstand sieht der Realität ins Auge.

...zur Antwort

Guten Morgen,

https://www.apotheken-umschau.de/blaehungen

...zur Antwort

Guten Tag,

eine gezielte Antwort darauf ist kaum machbar, denn auch Situationen sind entscheidend. Cool bedeutet evtl. auch einen klaren Kopf bewahren, evtl. auch handeln in brenzligen oder unüberschaubaren Situationen. (Nur winzige Beispiele)

Es wird Immer eine Frage der Auslegung bleiben.

...zur Antwort

Hello,

eine lustige Geschichte..sehe Dich im Kreis springen....

Bei der nächsten Post/Paketübergabe würde ich ihn direkt ansprechen und ihm sagen, dass Dir Deine vergangene unfreiwillige "Peepshow" doch peinlich war, Du aber ansonsten u. jederzeit von ihm sehr gerne persönlich Pakete -was auch immer- entgegen nehmen möchtest. Dazu kannst Du Deine Tel. übergeben (mini Kärtchen m. Herzchen evtl.?) Ein (verlegenes) Lächeln sollte nicht fehlen

Wenn er nicht auf den Kopf gefallen ist wird er darauf reagieren.

Viel Glück für 2019

...zur Antwort

Guten Tag,

wie stehst Du denn zu diesem Kollegen? Möchtest Du mehr, dann kannst Du sicherlich auch eingehender auf seine (automatische) Antwort schreiben. Aber einen Roman bitte nicht verfassen.

Ein einfaches DANKE reicht aber auch.

...zur Antwort

Verzweifelt wegen anhänglicher Freundin?

Servus Freunde,

meine Freundin und ich sind jetzt seit ungefähr 11 Monaten zusammen. Wir verstehen uns super, lachen viel, teilen gleiche Ansichten, unternehmen viele verschiedene Sachen, haben guten Sex und teilen den gleichen Humor. Allerdings sehen wir uns nur am Wochenende, da ich sehr viel Arbeite und unter der Woche keine Zeit habe. Nun merke ich, dass ich langsam extrem ratlos und wie ein Tier in die Ecke getrieben werde, weil sie sehr anhänglich und unsicher ist.

Sie klammert extrem an mir und wenn ich versuche etwas Zeit / Freiraum für mich zu bekommen, wird sie sofort traurig und schlecht gelaunt, dabei sind es wirklich nur Kleinigkeiten die eigentlich selbstverständlich sind. Sie will mich ständig küssen, umarmen oder irgendwie an mir hängen, ganz egal wo wir gerade sind. Wenn ich ihr dann sage, dass sie einen Gang runter schalten soll oder ich etwas Freiraum brauche, bekommt sie schon nasse Augen, versucht ihr trauriges Gesicht zu verstecken und wird dann ganz still. Ich bekomme dann Schuldgefühle, muntere sie auf, gebe ihr einen Kuss und dann fängt das gleiche nach ein paar Stunden wieder an.

Sie will ständig bei mir sein, wissen mit dem ich schreibe, wissen was ich gerade mache oder was ich gemacht habe und ständig mit mir telefonieren. Wenn ich ihr dann ganz nett sage, dass ich keine Lust habe, dann bekomme ich nur noch ganz knappe und lieblose antworten zurück. Auch da bekomme ich ein schlechtes Gewissen, lasse meine Freunde in der Bar zurück, gehe raus um sie anzurufen und am telefon bekomme ich dann monotone, kurze antworten. Ich lege auf und habe den ganzen Abend nichts anderes mehr im Kopf...

Auch wenn wir zusammen zu einer Party gehen will sie ständig an mir hängen, alle 5 Minuten einen Kuss haben oder irgendwie anders Aufmerksamkeit von mir haben. Wenn ich mir dann z.B was zu trinken hole und dann neben jemand anderen setze, schmollt sie, weil ich mich von ihr "distanziere"... ich kann bei sowas nie abschalten und bin oft angespannt, weil ich Angst habe sie zu verletzen, oder sie traurig zu machen. Ihr trauriges Gesicht zerreist mein Herz in tausende Stücke...

Sie ist eigentlich ein sehr liebevoller und angenehmer Mensch. Ziemlich schüchtern, zurückhaltend und nicht wirklich sozial in einer größeren Gruppe. Ich bekomme bei ihr immer ein warmes Gefühl im Herzen wenn sie mich anlächelt, denn sie ist an sich wirklich ein angenehmer und guter Mensch..manchmal habe ich aber auch einfach nur Mitleid und will nur ihr zuliebe das richtige sagen / tun, damit ich sie nicht weinen sehe....

Ich hoffe, dass Ihr mir ein paar Ratschläge geben könnt.

...zur Frage

Guten Tag,

komplizierte Geschichte, die Du (ver)ändern kannst indem Du so bleibst wie Du bist. Ihre Tränen bringen ihr den gewünschten Erfolg und Dir ein schlechtes Gewissen.

Wenn sie Dich wirklich liebt, sollte sie ihr Verhalten anders gestalten und auf Deine Worte eingehen. Du erlebst einen "Klammeraffen" der Dich einengt, was auf Dauer eure gemeinsame Situation keinesfalls verbessert.

Denn eines Tages hast Du die Schnauze voll von ihren Theateraufführungen und bleibst dann aber enttäuscht zurück.

Ein ernstes Gespräch sollte das klären können, falls nicht, fehlt ihr das Verständnis für Deine Person.

Alles Gute für 2019

...zur Antwort

Guten Tag,

einfach nachfragen, denn nicht immer ist man in der Stimmung zu schreiben. Vielleicht (ver)änderst Du etwas Deine Kommunikation und erzählst auch etwas über Dich. Humor ist fast immer gefragt, also lass Deiner Fantasie freien lauf....

...zur Antwort

Reaktion nach Korb - inwieweit kann man als Frau die wahren Motive eines Mannes an seiner Reaktion erkennen?

Im Urlaub einen Mann kennegelernt, mit diesem ausgegangen und nett unterhalten. Ich wusste von Beginn an, dass er und ich (unabhängig voneinander) am nächsten Tag wieder abreisen. Er wollte bei der Verabschiedung küssen und ergänzte, dass er am nächsten Tag weg ist. Und ich hatte den Eindruck er wolle mich mit auf sein Zimmer nehmen. Ich habe mich verabschiedet und bin in mein Zimmer alleine.

Ich war auch nicht verliebt, fand ihn aber nett. Wir haben den Kontakt gehalten, er schrieb sogar auf deutsch (ist Italiener und lebt auch dort) nd sehr ausführlich und nett. Dann nach ein paar Monaten wollte er mich in ein Hotel einladen und fragte gleich, ob er für uns beide buchen solle. Ich hatte zu dem Zeitpunkt keine Handynummer, keine Anschrift, nur eine mail Adresse. Er ist Unternehmensberater (stimmt tatsächlich) und viel unterwegs. Ich antwortet, dass ich das ganze nur freundschaftlich sehe und nicht mit ihm in einem Zimmer schlafen werde. Darauf bekam ich mitten in der Nacht (zwei Stunden nach meiner Nachricht) eine mail, dass er gemerkt hätte, dass ich ihn nur als Freund sehe (mit einem "mir egal" Smiley) und dass er dann wahrscheinlich nicht mehr lange Lust habe mit mir zu schreiben, denn er trifft sich lieber persönlich. Dann schrieb er weiter, dass wir uns auch wieder als "Freund" treffen können oder halt so weiter schreiben, aber darauf habe er keine große Lust und das wird er nicht mehr lange machen.

Ich habe darauf nichts geantwortet.

Wie würdet ihr so ein Verhalten interpretieren?

...zur Frage

Hello,

seine Verhaltensweise lässt doch keine Träume zu. Vergiss den Typ, denn er denkt nur waagerecht und zeigt sonst kein Intersse für Dich.

Alles Gute für 2019

...zur Antwort

Guten Tag,

Überlegungen sind hier schon angebracht. Seine "Warnungen" sollten Dich bereits schlauer gemacht haben.

Nur F+ ist doch keine Lösung für eine so oberflächliche Beziehung. Lass die Finger davon, oder Du verbrennst Dich schneller als Dir lieb ist.

...zur Antwort

Hello,

mach`s nicht zu kompliziert. Fragen kostet nichts, bringt Dir nur die Erkenntnis.

Lass Dir was nettes einfallen zum 1. Date/Treffen. Bei gemeinsamen Unternehmungen lernt man sich näher kennen und sieht die Mimik dazu.

Auch wenn sie nein sagen sollte- was ich nicht glaube- dann frage nach warum nicht. Vielleicht ist sie nur schüchtern u. möchte daher nicht sofort ein ja aussprechen.

Alles Gute.

...zur Antwort

Hello,

ob kompliziert oder nicht, doch Fragestellung solltest Du umgehend, denn die Zeit bringt/zeigt es doch automatisch. Genieße einfach die nette Zeit mir ihr.

Bisher lief es doch scheinbar als Berg-und Talfahrt, daher bleibe besonnen, denn erzwingen kann man Gefühle nie.

Alles Gute für 2019

...zur Antwort

Guten Abend,

die Fima hat wahrscheinlich einen Handwerker geschickt, der ahnungslos versuchte Probleme zu beheben. Solange die Heizungsanlage nicht funktoniert sollte auch kein Betrag bezahlt werden, allerdings solltet ihr eine schriftliche Info an die Firma senden, damit eine gewisse Absicherung für euch entsteht.

Außerdem wäre es an der Zeit eine zweite Fachfirma zu fragen, aber nicht zu beauftragen solange die bisherige Firma das Problem nicht beheben kann.

Auch ein Rücktritt vom Auftrag wäre denkbar (schriftlich), da bereits 15 Einsätze ergebnislos verliefen.

...zur Antwort

Hello,

dann hilft nur die Wahrheit!

Sicher ist es nicht immer einfach jemanden eine kleine Absage zu erteilen. Setzt allerdings Verständnis voraus, dass man nicht immer bereit ist die eigenen vier Wände zu verlassen. Vielleicht kannst Du doch eine Einladung aussprechen!?

...zur Antwort

Kann man so unmenschlich sein?

Hallo liebe Community,
Hab mich hier heute extra angemeldet um zu wissen, ob es solche Männer wirklich gibt .
Mein Freund und ich haben uns erst vor kurzem getrennt, der Grund war nicht wirklich sinnvoll, einfach aus Vertrauensprobleme weil wir beide meinten, dem anderen nicht viel anzuvertrauen, da wir beide schlechte Erfahrungen hatten, total dumm ich weiß.
So, mir hat die Trennung doch mehr zu schaffen gemacht als ich ahnen konnte, ihn scheint es wenig zu interessieren bzw er sieht nur die negativen Sachen momentan.
Da wir mal zusammen bereden wollten was an Silvester geplant ist, haben wir gemerkt wir beide haben nichts zusammen geplant sondern getrennt ich mit meinen Mädels, er mit seinen Jungs.
Er möchte in eine andere Stadt oder Land über Silvester gehen, habs akzeptiert doch er hat mich eifersüchtig gemacht und stark provoziert, sodass ich meinte “ Na gut dann verbringen wir Silvester eben zusammen, wenn du mir jetzt schon zu schaffen machen willst.”
Er war sehr erschrocken, und seit dem hat er sich auch komisch verhalten, mir ständig Vorwürfe gemacht .
Bis wir eben an dem Punkt waren, an dem es zuende ging.
So meine Theorie ist es eben, er hat es extra gemacht um an Silvester alleine zu sein, weil er ganz genau weiß, ich habe durch seine eifersüchtigen Aussagen ein schlechtes Gefühl dabei und würde ihn nur stressen (kann Silvester nicht genießen und natürlich , hätte er mir gesagt, er hat seinen Jungs sein Wort gegeben das er dabei ist, würde ich nicht rummeckern.)

Ich möchte ihm jetzt an Silvester Frohes Neues wünschen und schauen wie es sich die Tage entwickelt danach, ob er sich dann wieder ein kriegt weil er sich ja ausgelebt hat.

Was haltet ihr davon?
Sind gewisse Männer wirklich so ?

...zur Frage

Guten Abend,

Stress über Kleinigkeiten, Schluss und aus!

Keine gesunde gemeinsame Basis die als Gundlage vorhanden war. Normal freut man sich doch mit Parter*in ins NEUE JAHR zu feiern. Nun, ihr hattet bereits getrennte Wege im Kopf, was doch zu denken gibt.

Er zieht seine Jungs vor, Du die Mädels um unbeobachtet und ungeküsst? ins Jahr 2019 zu rutschen. Wenn Du denkst, er würde sich danach "ausgelebt" fühlen, bist Du sicherlich im Irrtum.

Silvester bedeutet Ausgelassenheit und in vielen Fällen übermäßiger Alkoholkonsum, was bedeuten kann.. Gelegenheit macht Diebe..sagt man.

Vielleicht solltet ihr in Ruhe noch einmal darüber diskutieren, wer, wann, wohin geht. Eine vernünftige Einigung könnte hilfreich werden. Falls ein NEIN im Vordergund steht musst Du auch keine Neujahrsgrüße versenden.

...zur Antwort