Sing Champignons aus der Dose gekocht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst sie in leichtem Salzwasser kurz aufkochen und dann kalt abschrecken, am besten in Eiswasser.

Klar sind Champgnons in der Dose gekocht, Aber, wenn Du sie selbst kochst, (ich würde sie übrigens auch nur kurz anschmoren)werden sie nie so scheußlich schmecken wie Dosenchampignons, sondern viel leckerer.. Ehrlich Dosenchampignons- da muß bei mir der Hunger schon sehr groß sein, um die reinzutreiben. ICH finde die einfach nur widerlich, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber ich glaube mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, daß Du nachdem Du einmal frische Champignons verwendet hast, nie wieder Dosenchampignons verwenden wirst.

Insofern muß ich ja fast zu Dosenchampignons raten, weil man versaut (-:sich den Geschmack mit frischen Zutaten und mag nachher so Dosenzeugs immer weniger.

Ich selbst verwende Champignons in Salaten auch sehr gerne roh

Genau. Kann man nicht besser beschreiben : )

0

Also hab sie kurz gekocht und im eiskalten Wasser abgeschreckt... Sind genauso geworden wie in den Dosen und wie ich es im Salat haben wollte :) vielen lieben Dank für die hilfsreichen und schnellen Ratschläge! Ich finde die Seite einfach super :P

Konservierte Champignons sind wegen der Haltbarkeit gekocht. So solltest Du dementsprechend auch mit frischen Pilzen verfahren. Alternativ kannst Du sie je nach Grösse auch in Scheiben schneiden und kurz anbraten. Pilze nur mechanisch putzen und nicht in Wasser waschen, sonst verwässern sie unnötig und verlieren Geschmack.

Pilze kochen? Geht gar nicht. Evtl etwas anrösten, aber doch nicht "kochen". Champignons kann man roh essen, geröstet schmecken sie aber besser.

1
@Bitterkraut

Konserven sind nun mal meist gekocht oder zumindest pasteurisiert.

1
@Parhalia

Konserven sind immer gekocht, sonst wären sie nicht so lange haltbar.

0

Du kannst Champingons roh essen, oder leicht in etwas Butter anrösten und dann auf den Salat geben.

Die aus der Dose sind eigelegt, in Salzwasser, ich würde immer nur frische Pilze verwenden. Bei den Rezepten für russischen Salat, die ich grad gegoogelt hab, sind gar keine Pilze dabei.

Was möchtest Du wissen?