Wie lange dauert es bis frische Champignons gar sind? beim kochen wie auch beim braten?

10 Antworten

beim braten gehts sehr schnell, gekocht habe ich die noch nie. die werden matschig wenn du sie kochst. man sollte sie auch nicht waschen, nur mit küchenkrepp oder so abreiben

auch, wenn du z.b. pilzrahmsauce oder sowas machen willst, würd ich die pilze nicht roh in der sauce garen, sondern vorher braten. dann mit dem bratensaft in die sauce geben

0

Champignons schmecken roh und auch komplett durchgeschmort; es hängt also mehr von deinem Geschmack ab, was Du als "genug" ansiehst.

kleiner Gourmet-Tipp am Rande:

50g Butter und 500g grob zerkleinerte braune Zuchtchampignons (also sandfrei und NICHT gewaschen) in einen Topf, Deckel drauf und bei mittlerer Hitze 20min schmoren lassen, dann offen bis überschüssiges Wasser aus den Pilzen verdampft ist

das sieht nicht besonders hübsch aus (ziemlich dunkel und zerkocht) aber ist ultralecker; das kann man auch als Grundlage für eine Pilzsauce verwenden

als koch kann ich dir sagen: je nachdem wieviel du in die pfanne tust. zb dauert eine handvoll höchstens 3-4 minuten

dann vertraue ich dir mal. danke dir und allen anderen naürlich auch

0

wenn du sie brates sind sie ganz schnell so labberich dann sind sie schon gar.in sosse gekocht gehts auch ganz schnell.so in wasser hab ich sie nie gekocht.

Je nachdem wie geschnitten und wie das Endergebnis aussehen soll 8-20 Minuten.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?