Sigma 17-50 vs. Canon 15-85?

4 Antworten

was ich machen würde: das Tamron 28-75 2,8 neu holen und irgendwo ein billiges 18-55 Kit holen. (ca. 50-70€) da hast du dann den leichten telebereich und auch ein weitwinkelzoom. das tamron kannst du mit offenblende verwenden, und beim Kit blendest du dann halt auf f6.3 ab, dann hast auch aktzeptable abbildungsleistung.

Das 18-55 hab ich ja, das wäre meine Notlösung, falls ich mich bis zur Hochzeit nicht für irgendwas entschieden habe oder die Hochzeit als nebensächlich abstempel, weil mir die Lust vergeht :D

Das 28-75er von Tamron hatte ich schonmal und das ist genau so ein Problemkind gewesen, wie ich es hier in den anderen Antworten schon erwähnt habe: ging wieder zurück, weil ( ich weiß grad nicht mehr, ob es der Autofokus war oder was anderes, jedenfalls waren die Bilder unscharf - selbst mit Stativ und Automatikmodus) irgendwas nicht okay war.

Das hat mich leider gar nicht überzeugt.

0
@Innerlicht

in den letzten monaten hat sich bei tamron und deren qualitätskontrollen viel getan. versuchs nochmal, wenns wieder nichts ist, dann nciht das objektiv zurückschicken sondern zum service damit, natürlich mit kamera. die stellen das dann passend ein. das 28-75 ist wirklich eine hervorragende linse wenn sie passt.

0

bist du schon so alt, dass alles nur noch einmal passiert oder kommst du eventuel in 5, 10, 15, 20 Jahren wieder in dieselbe Situation . Ich persönlich würde mich bei der Auswahl für das 15-85 entscheiden. ( 85 ist die ideale Porträitbrennweite, für Brustbilder am Geburtstag ) auch auf Reisen kann man eine Brennweite im leichten Telebereich immer wieder gut gebrauchen

Danke :)

Ne alt nicht, aber da es sich hier um eine Ausnahme handelt ( weil die Frau schon sooft in den Hafen der Ehe eingelaufen ist), ist das meine erste und letze Hochzeit ;)

Bei den restlichen Anfragen werde ich dezent auf einen Berufsfotografen hinweisen.

0

Das ist letztendlich eine Preisfrage. Von der Brennweite her würde ich eher zum 15-85 tendieren. Die 2mm Weitwinkel, die das Sigma hat, machen die 35mm mehr Zoom des Canon mehr als wett. Am Crop deiner Kamera hast du dann entweder 24 oder 27,2 mm Weitwinkel, das macht keinen großen Unterschied.

Wenn du ein günstiges, lichtstarkes und doch sehr gutes (Abbildungsleistung) Objektiv suchst, kann ich dir auch das Tamron 17-50 empfehlen. Das bekommst du schon für 180,- gebraucht (EF-S).

Danke für die Anwort :)

Die Preisfrage bei Objektiven stelle ich mir selten - ich kaufe die ja nicht sooft, wie Socken oder so :D da kann es auch gern mal etwas mehr kosten, wenn die Qualität dann stimmt.

Von Tamron nehme ich persönlich aber Abstand - ich hatte bisher ein paar Linsen von denen und hab sie meistens direkt wieder zurück gehen lassen, weil irgendwas nicht in Ordnung war. Tamron hat bei mir einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen :D

1

Günstiges und gutes Objektiv?

Hallo ich suche für eine Nikon Kamera (D3300) ein gutes Objektiv wenn es geht mit viel Brennweite (ca 18-200mm oder 15-100mm...) da ich am liebsten ein gutes Allrounder Objektiv suche und wenn es so eines nicht gibt eins mit guter blende und gut für Landschafts Aufnahmen also so ein 15-50mm Vielen dank für kompetente Antworten !Preis sollte zwischen 60-150€ liegen

...zur Frage

Lohnt sich der Kauf von einem 85mm Objektiv ?

OHallo,

Ich fotografiere mittlerweile seit über zwei Jahren Hunde und Menschen, ab und zu auch mal Landschaften aber hauptsächlich Hunde. Ich besitze die Canon Eos 750d mit dem 50mm 1.8 und dem 100mm 2.0. Nun soll ein weiteres Objektiv einziehen. Ich kann mich aber zwischen den 85mm 1.8 von Canon und dem 30mm 1.4 von Sigma leider nicht entscheiden. Das 30mm hätte den Vorteil, das ich drinnen besser fotografieren könnte, was grade im Herbst und Winter Goldwert sein kann. Auf der anderen Seite bin ich auch nicht 100% mit dem 100m zufrieden, da es wenn die Blende, offen ist meiner Meinung nach nicht mehr so super scharf ist wie ich es gerne hätte. Nun meine Frage lohnt sich der kauf eines 85mm überhaupt, wenn man schon ein 100mm hat? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das ich zwei so ähnlich Brennweiten auf dauen nutzen werde. Oder würdet ihr zum 30mm greifen ?

...zur Frage

Canon EF-S 18-135 vs. Tamron AF 18-270. Kann wer helfen?

Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem "Allrounder"-Objektiv, welches einerseits eine gute Brennweite abdeckt und andererseits leise ist, sodass man auch mit Filmen kann. Ich habe eine Canon EOS 700D und fotografiere/filme hauptsächlich Landschaften und Hobbytechnisch auf Events von Freunden/Hobbys (Sommerlager, Feiern etc. aber alles nur Hobbytechnisch!).

Nun habe ich zwei Objektive gefunden:

Canon EF-S 18-135mm - 3,5-5,6 IS STM

Tamron AF 18-270 F/3,5-6,3 Di II VC PZD für Canon

Kann mir jemand Rezessionen geben wie sich diese Objektive verhalten - v.a. beim Filmen kenne ich mich mit Tamron überhaupt nicht aus!

Bin für jede Antwort/Hinweis dankbar :)

...zur Frage

Weitwinkel-Objektiv f. Eventfotos

Hey,

ich bin Eventfoto-Mäßig sehr viel unterwegs. Ich habe mir zuletzt ein 24-70 L von Canon zugelegt und suche nun nach einer guten Weitwinkel-Ergänzung. Ich besitze das 17-70 2.8 - 4 von Sigma, dieses reicht mir jedoch von der Schärfe her absolut nicht aus und bietet auch nur 7mm nach unten. Das ganze wird an einer 7D eingesetzt.

Habt ihr gute Tipps, welches Objektiv was taugt (Qualität, Geschwindigkeit AF etc.)?

...zur Frage

Ist das Sigma 50-100mm F1,8 DC HSM (Canon) Objektiv für Sportfotografie geeignet?

Habe die Canon 1 DMark III und überlege mir das o.a. Objektiv zu kaufen. Das soll für die Kamera geeignet sein. Dennoch habe ich Zweifel, daß der Autofokus schnell egnug ist für die Sportfotografie. Wer kennt das Objektiv und kann was dazu sagen?

...zur Frage

Canon EOS 7D Mark II - Verfügbarkeit der AF-Felder bei Fremdhersteller-Objektiven?

Hallo,
bekanntermaßen kann die 7D Mk2 all ihre 65 AF-Punkte nur mit bestimmten Objektiven nutzen. Für Canon-Objektive gibt es eine Liste, welche Felder als Kreuz-/Vertikal-/Horizontalsensor nutzbar sind (http://www3.canon.de/images/pro/fot/slr/geh/file/EOS_7D_Mk2_AF_Guidebook.pdf ab Seite 32), für Fremdhersteller habe ich noch nichts dergleichen entdeckt.

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich mit der Kamera gemacht? Speziell interessiert mich die Verfügbarkeit an folgenden Objektiven:
- Sigma 17-50 f2.8 OS
- Sigma 50-150 f2.8 OS
- Sigma 70-200 f2.8 OS
- Tamron 24-70 f2.8 VC

Gern könnt ihr mir auch eure Erfahrungen mit anderen Objektiven teilen, wobei mich selbst nur Zoomobjektive mit f2.8 durchgehend sowie mit Stabi interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?