Shampoo Flaschen-alternativen (glas)?

6 Antworten

Es gibt inzwischen in fast jeder Drogerie Haarseife oder festes Haarshampoo zu kaufen. Man benutzt sie so wie ein gewöhnliches Stück Seife auch. Ich benutze seit einiger Zeit das feste Shampoo von Balea aus der dm und bin mit der Anwendung sehr zufrieden. Wenn man eher trockenes Haar hat, empfiehlt sich die Verwendung einer Haarseife eher. Die wird aus Ölen hergestellt und wie eine echte Seife verseift. Je nachdem wie viel Öl am Ende in der Seife erhalten bleibt, ist die Seife stärker oder schwächer rückfettend. Es gibt inzwischen sogar feste Spülungen, welche bei trockenem Haar rückfettend wirken. Da benutze ich seit einiger Zeit ein Produkt von Alverde, auch das kann ich nur empfehlen.

Allerdings ist Seife basisch. Dadurch quellen die Haare etwas stärker auf als bei gewöhnlichem Shampoo, das pH-hautneutral (also leicht sauer) ist. Besonders wenn das Wasser in deiner Region kalkhaltig ist (hartes Wasser), kann der Kalk im Wasser auch dazu führen, dass sich Kalkseife bildet. Wenn du dir nicht sicher bist, welchen Härtegrad das Wasser aus deiner Leitung hat, dann schau mal im Internat auf der Homepage deines Wasserversorgers nach, dort stehen immer die aktuellsten Analyseergebnisse. Man sollte deshalb einmal wöchentlich die Haare nach dem Waschen noch einmal mit einer Mischung aus Wasser und Essig nachspülen. Keine Angst, der Essiggeruch verfliegt sehr schnell, man riecht hinterher nichts. Er hilft aber, Kalk zu lösen und stellt wieder einen gesunden pH-Wert auf deiner Haut ein. Außerdem legen sich die Schüppchen der Haare an, sie werden glatter und leichter kämmbar.

Momentan sind nachhaltige Verpackungen in der Kosmetik noch in den Kinderschuhen.

Es gibt einige wenige kleinere Marken, die auch jetzt schon Produkte in Glasflaschen anbieten, aber spätestens beim Nachfüllen wird wieder auf die Plastikverpackung zurück gegriffen. Nachfüllstationen in Drogerien sind ja auch noch super selten.

Ich hab mich persönlich auf recycelte und recycelbare Verpackungen eingeschossen, das ist zumindest für den Moment nicht die allerschlechteste Option.

Marken wie L'Orèal bieten zum Beispiel entsprechende Pflegeserien an (Botanicals). Auch wirklich gut finde ich die Produkte von Nature Box (immerhin 25% der Verpackung sind recycelbar).

Eine weitere Option wären feste Shampoos und Conditioner, gibt es auch von Nature Box oder einfach mal bei Mannaseifen auf der Website stöbern.

Danke!

1

Es gibt feste Shampoos die ähnlich wie ein Stück Seife daher kommen. Da braucht es keine Plastikflaschen.

Leider findet man sowas hauptsächlich in gut sortierten Unverpacktläden.

https://www.sauberkunst.de/epages/es948784.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es948784/Categories/Category2&Locale=de_DE

Ja, Haarseife, hab ja geschrieben das ich die nicht so toll finde /: Aber vl. muss ich noch eine gute finden, hast du eine empfehlung für trockene haare?

0

Haarshampoos und Seife findet man mittlerweile in jeder Drogerie.

0

In sogenannten Unverpacktläden gibt es Shampoo zum Abfüllen. Einfach eigene Flasche mitbringen.

ich meine, dass man im Body-Shop Shampooflaschen nachfüllen kann.

War da schon lange nicht mehr und weiß daher nicht, ob es diesen Service noch gibt ... aber das lässt sich sicherlich leicht rausfinden! ;-)

Hab leider keinen in der nähe /:

0

Was möchtest Du wissen?