An deiner Stelle würde ich so lange weiter nerven, BIS es jemanden interessiert. Nur weil du jemanden an der Strippe hattest, der offenkundig keine Lust hat, sich mit seinem Job zu befassen muss es ja nicht sein, dass du irgendwann mal der Blödmann bist weil es dann hinterher heißt, dass du dich nie dazu geäußert hast oder so.

Lass dich mit jemandem verbinden, der in der Lage ist, seiner Arbeit nachzukommen, setze ein Ultimatum bis wann du eine Rückmeldung bzw. Entscheidung benötigst und dann sollten auch deine ehemaligen Kollegen aus dem Quark kommen.

...zur Antwort

Das ist schwierig zu beantworten. Für mich sieht es jetzt nicht unbedingt danach aus.

Du gehst arbeiten, du vernachlässigst deine Kinder nicht und auch wenn deine Frau dich anweisen muss, gehst du ihr dennoch zur Hand.

Kannst du denn explizit sagen, was du "zu wenig" machst, ein Beispiel oder so?

...zur Antwort

Was ist das denn für eine Firma und auf welcher Grundlage wurde der Wunsch mit deinem Vater zu sprechen geäußert? Sowas habe ich noch nie gehört und NEIN, sowas ist kein Standard! 

Solche Kontaktaufnahmen finden beispielsweise beim Bund statt, da geht es dann aber um entsprechende Sicherheitsüberprüfungen. 

Aber nicht bei Firma Hans & Franz von nebenan.

...zur Antwort

Naja, der Kofferraum eines Smart ist jetzt nicht unbedingt der geräumigste :/ Haben die drei denn ausreichend Platz und sind auch entsprechend gesichert? Und über was für eine Distanz sollen sie transportiert werden?

Für mich sieht das alles sehr beengt aus, sie könnten sich ja nicht mal hinlegen und das ist bestimmt nicht schön für die drei Schlappohren.

...zur Antwort

Also Verpackungstechnik ist ja eine ziemlich coole Sache - für Außenstehende oftmals schwer nachzuvollziehen, wie spannend so ein Karton sein kann :D

Bin in einer ähnlichen Branche tätig, daher springt mich das Thema förmlich an.

Ich weiß auch, dass es dafür einen entsprechenden Studiengang gibt, wir haben diverse Verpackungsingenieure in unserem Betrieb. Allerdings ist der Verdienst jetzt eher im mittleren Segment angesiedelt soweit ich das beurteilen kann.

Also die Millionen kannst du damit glaube ich nicht unbedingt machen. Aber wenn dir dieser Job Spaß macht, dann würde ich doch zumindest mal im Betrieb nachfragen, ob beispielsweise ein Studium über den Arbeitgeber möglich ist. 

Das würde dir sicherlich auch langfristig eine bessere Position im Unternehmen schaffen was meist auch eine Verbesserung des Einkommens mit sich bringt.

...zur Antwort

Ausprobieren, so mache ich das auch. Wenn du beide Formen zur Verfügung hast, dann erst in die größere schütten wurde ich meinen. Wenn zu viel Platz ist, einfach umschütten.

Wo hast du das Rezept her? Netz oder Buch? Denn im Netz findet man ja häufig noch sehr hilfreiche Kommentare oder Erfahrungen, gerade wenn es um Mengen usw. geht.

...zur Antwort

Darf mir von meinem Geld nicht kaufen was ich will ^^?

Hallo,

Ich schildere mal kurz mein Problem ^^:

Also, es ist so, dass meine Eltern mir nichts erlauben von meinem eigenem Geld zu kaufen. Ich bin nicht so eine, die ständig irgendwas will. Bekomme sogar sehr sehr selten irgendwas von meinen Eltern und bekomme auch zu Weihnachten keine Teuren Sachen sondern z.B nur Schokolade. (Was mich natürlich keinesfalls stört ^^ finde es sogar noch toll nicht so viel zu Weihnachten zu bekommen). Ich bekomme auch kein Taschengeld, weshalb es ziemlich schwer ist, Geld zusammen zu bekommen. Wir haben 1 mal im Jahr Besuch wo ich da so um die 10 Euro geschenkt bekomme. Habe es jetzt geschafft in einem Jahr 55 € zu sparen. Ist zwar nicht sonderlich viel aber Naja ^^. Habe neulich auf Amazon solche tollen Ohrringe gesehen, die ich gerne haben möchte. Sie kosten nur 8 Euro, ist ja nicht so teuer. Habe meine Eltern gefragt und deren Antwort war sofort: Nein! Ihre Argumente sind, dass ich somit mein Geld aus dem Fenster werfe und ich es irgendwann eh nicht mehr tragen werde. Ich meine 8 Euro sind ja nicht viel. Wäre es ein Handy für 500 € oder eine Tasche, was auch immer, könnte ich es noch verstehen, dass ich es nicht dürfte.

Aber 8 Euro?

Da ich ja noch kein Konto habe, müssen meine Eltern es mir bestellen. (Was sie aber nicht wollen) Meine Idee war ja halt, dass sie es kaufen und ich ihnen das Geld in scheinen wieder gebe. Dann habe ich meine Mutter gefragt ob ich es vielleicht zu Weihnachten haben darf; Nein. Dann habe ich meiner Mutter gesagt, ob ich sie vielleicht haben könnte, wenn ich eine gute Note geschrieben habe. Haben eine Englisch Arbeit zurück bekommen und hatte ne 1-2. Habe meine Mutter gefragt, darf auch nicht. Was soll ich denn jetzt tun? :D

Ja, ok ich mache jetzt voll son' Drama aus Ohrringen draus, aber wisst ihr was ich tun kann, damit ich sie bekomme oder zumindest meine Eltern überreden? Zu Weihnachten darf ichs ja nicht, auch wenns mein Geld wäre. Oder soll ich einfach damit klar kommen? ^^

LG

...zur Frage

Hallo, 

grundsätzlich kannst du dir mit deinem Geld kaufen was du möchtest wie ja bereits geschrieben wurde.

Auch müssen deine Eltern nicht zwangläufig für dich bestellen. 

Aber die Frage ist eher, weshalb deine Eltern da so extrem streng sind. 

Ich finde das wirklich fast schon schade, da du zumindest den Eindruck machst, dass du deinen Eltern das Leben nicht unnötig schwer machst. 

Andererseits wäre das auch nicht so toll, wenn du sie einfach hintergehst und auf eigene Faust dir die Ohrringe kaufst.

Es ist eine ganz schwierige Situation, denn ich denke, dass deine Eltern möchten, dass du lernst, sorgfältig mit Geld umzugehen. Aber das grenzt aus meiner Sicht mehr an Geiz als an Sparsamkeit.... :(

...zur Antwort

Hi Michi, 

hab HZD vor ein paar Monaten ohne Add-On durch gezockt. Eine Nebenquests sind noch offen. das Add-On hab ich mir dann zwar auch geholt, aber seither ist buchstäblich die Luft raus, gerade wenn man entsprechende Rüstungen etc. hat. 

Es gibt definitiv noch die Jagdgebiete die teils einfach zu erledigen sind, teils gefühlt unmöglich. Mir persönlich hat dann aber wirklich auch dafür der Elan gefehlt weil ich bereits das beste Outfit habe. Und dann wird es irgendwie fad :/

Aber insgesamt: bis zum Schluss hat man wirklich Spannung und auch langen Spielspaß. Vielleicht ist es sogar besser, dass du die Complete Edition in Betracht ziehst, so kannst du die Erweiterung bereits während der Haupthandlung anzocken.

Insgesamt für mich - auch wenn die Luft mittlerweile raus ist - wirklich ein tolles und empfehlenswertes Game mit dem man nicht viel falsch machen kann.

...zur Antwort

Also ich finde es sehr löblich, dass du sitzen geblieben bist und ihr wirklich die Chance gegeben hast, sich anders zu verhalten. Du bist freundlich und höflich geblieben und wenn du aufgestanden und gegangen wärst, hätte das zu nichts geführt, außer, dass sie noch frustrierter und angriffslustiger ist und du hättest schlechte Laune gehabt und hättest dir einen neuen Friseur suchen müssen.

Vielleicht hat dein positives Verhalten akut keine Früchte getragen, aber auch die Dame wird abends irgendwann Heim gehen und feststellen, dass sie eine Kundin hatte, welche ihre Laune ertragen hat und nett geblieben ist.

Sowas wird sie sich auch für die Zukunft merken und vielleicht auch mal so handeln wenn sie in eine ähnliche Situation kommt. Und das ist doch wieder etwas positives oder nicht? :)

Ärgere dich nicht, sondern sei lieber stolz auf dein Verhalten und deine Toleranz. 

...zur Antwort

Also, schön sind Fehlstunden grundsätzlich nie auf einem Zeugnis, egal ob es zwei oder zwanzig sind. Dass die aber auch noch fast alle unentschuldigt sind, ist dein eigenes Problem.

Egal wie mental ausgelastet ich bin, ich bekomme es zumindest noch auf die Kette mir einen Arzttermin zu machen und mir ein Attest zu holen. Hat der Arzt keinen Bock auf mich oder ich nicht auf ihn, dann gehe ich zu einer möglichen Vertretung.

Und wenn ich schon lese, dass du gefehlt hast, weil du faul warst, ja keine Ahnung, da fällt mir dann nichts mehr ein.

Ich kann dir nur empfehlen, sowas ganz und gar einzustellen, weil du im Arbeitsleben kein Zeugnis mit unentschuldigten Fehltagen bekommst. Da bekommst du 1-2x vielleicht noch ne Abmahnung und dann fliegst du raus, Punkt. 

Und wenn ich jemanden als Bewerber habe, der so viele unentschuldigte Fehlstunden hat, da überlege ich mir auch gleich 2x, ob ich den überhaupt zu einem Gespräch einlade.

...zur Antwort

Die 5 Minuten hat ungefähr jede Katze die ich kenne... Dann starren sie die Wand an, die Ohren klappen zur Seite, der "blöde Blick" kommt und dann geht's im Schweinsgalopp durch die ganze Bude :D

Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn es nicht so wäre ;)

...zur Antwort

Grundsätzlich klingt der Plan ja nicht verkehrt.

Aber mir wäre das gerade bei einem Selbstständigkeit zu risikobehaftet muss ich gestehen. Denn du bist ja wirklich angeschmiert, wenn - wie schon erwähnt - die Selbstständigkeit vor die Wand fährt.

Berufserfahrung im eigenen Job fehlt dir ja ebenfalls und das wird dir auch einen Wiedereinstieg definitiv erschweren. Ich weiß ja nicht, inwieweit sich dein Lehrberuf und eine mögliche Arbeit bei deinem Mann ähneln, aber wenn es da keine Parallelen gibt, ist es ja auch nicht so toll, auch nicht für den Lebenslauf, oder?

Und die erste Lehre, hast du die abgeschlossen oder abgebrochen? 

Ich denke, dass ihr euch erstmal eine richtige Existenz aufbauen solltet und dazu gehört für mich auch, dass ein beruflicher Wiedereinstieg für dich gewährleistet ist. Denn ihr wollt eurem Kind ja auch mal was bieten wollen :)

...zur Antwort

Ein Rabatt ist vertretbar, aber komplett kostenlos halte ich auch nicht für richtig. 

Für meinen Geschmack sind die öffentlichen Verkehrsmittel generell viel zu teuer und für keine Zielgruppe mehr so richtig attraktiv - zumindest wenn man keine Bahncard hat.

Wenn ich mir überlege, dass ich für Familienbesuche entweder für 150,-€ pro Strecke mit dem Zug fahre oder 30,-€ für nen Flixbus oder Fahrgemeinschaft und selbst wenn ich alleine mit eigenem Auto fahre bin ich immer noch mit 50,-€ dabei... Wo ist da der Vorteil?

Öffentliche Verkehrsmittel sind einfach komplett überteuert. Wenn die Preise von Haus aus mal wieder realistisch wären, dann würde die Frage nach kostenlosem Zugang für die Öffis gar nicht mehr aufkommen.

...zur Antwort
sie scheinen Interessiert zu sein

Ich bin mir relativ sicher, dass erstmal ein grundsätzliches Interesse vorhanden ist. 

Neben dir gibt es sicherlich noch mehr Bewerber welche ebenfalls zeitnah kontaktiert wurden (wenn sie denn interessant genug waren) und nach den gleichen Angaben gefragt wurden.

Vllt. brütet die Personalabteilung nun über den Angaben der verschiedenen Bewerber und stellt sich eine kleine Auswahl zusammen. 

Und die wiederum werden dann zum persönlichen Gespräch eingeladen.

...zur Antwort

Na dann fang mal an ordentlich zu futtern - idealerweise machst du aber auch Sport dazu um nicht "aus den Fugen zu geraten". Kohlenhydrate helfen dabei. Nudeln, Kartoffeln, Reis und davon ordentlich, dann sollte das mit dem Zulegen auch klappen. 

Trotzdem sollst du jetzt nicht "dirty bulken" und jeden Mist in dich reinstopfen, eine gesunde Ernährung ist trotzdem eine gute Sache. Finde dein persönliches Mittelmaß.

...zur Antwort

Keine schlechte Idee. Allerdings ist Geruch ja immer bekanntlich schlecht zu visualisieren und mit Beschreibungen kann auch nicht jeder was anfangen.

Man muss letztlich immer noch den Weg in die nächste Parfümerie gehen um dann wirklich zu prüfen, ob ein vorgestelltes Parfüm auch in Frage kommt. 

Klar, bei Kosmetik ist das nicht unbedingt anders, aber Bilder und Videos stellen halt schon das Produkt in der Anwendung vor, das kannst du bei Parfüm halt nicht.

Ob sich der Aufwand lohnt, fraglich - mich persönlich würde es nicht aus den Socken hauen. Aber versuchen kann man es.

...zur Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Chihuahua_(Hunderasse)

https://de.wikipedia.org/wiki/Zwergpinscher

https://de.wikipedia.org/wiki/Brandlbracke

https://de.wikipedia.org/wiki/Dackel

Link folgen, dann siehst du auch Bilder. Wie du "klein" definierst weiß ich nicht, ich hab jetzt das genommen, was für mich klein aussieht.

...zur Antwort