Sensible Typen finden keine Frau?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So würde ich es nicht formulieren.

Sagen wir so: Unsensible Männer sind häufig sehr entschlossen. Sie nehmen auf weniger äußere Parameter Rücksicht. Sensible Männer sind häufig eher unentschlossen, weil sie mitfühlen und dazu neigen, es allen recht machen zu wollen. Es kommt nicht so gut herüber, was sie eigentlich selber wollen. Die Frauen wissen nicht, woran sie sind. Meiner Einschätzung nach stehen wenige Frauen auf "Kommste heut nicht, kommste Morgen"-Typen / "Alles egal"-Typen.

Nochmal zurück dazu, dass ich es anders formulieren würde. Unsensible Menschen haben es einfacher entschlossen zu sein. Sensible Menschen können beides sein, aber sie haben mehr Hürden zu überwinden. Entschlossenheit ist Frauen meiner Ansicht nach wichtiger als Sensibilität. Der Idealfall ist, wenn ein Mann beides ist, entschlossen und sensibel.

Mir ist bewusst, dass man diese Einschätzung nicht auf alle Frauen verallgemeinern kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamAsket
10.07.2017, 10:36

Für mich vollkommen richtig. Ich will ja mein Leben ein wenig planen und will wissen woran ich bin. Unsicherheit und die zwei Typen die du beschrieben hast sind genauso abschreckend auf mich wie riesige Muskelberge die drei mal am Tag ins Gym rennen und shirts tragen wo die möpse raushängen. So Lulatsche geht aber auch gar nicht die sich so kleiden als wären sie sonst wer.

 Man selbst sein und selbstbewusst sein ist der beste erste Eindruck. Zu viel wissen was man will und zu selbstbewusst sein kann aber auch abschrecken. Z.B. will er unbedingt einen Sohn, er will in einer bestimmten Stadt wohnen für immer, er denkt er ist der geilste und legt sich mit jedem an, er denkt er wäre etwas besseres als eine Frau,...

1

@ Raplovely

Das ist doch Quatsch, dass Frauen nur auf Härte stehen. Wo suchst du denn?

Vielleicht hat es bisher nicht geklappt, da du lt. deinen Fragen mehr auf Männer stehst und Frauen oder Mädels merken das.

Du kannst nur - wie du schreibst - wie Dreck behandelt werden - wenn du dich unterwürfig zeigst und nicht frühzeitig bemerkst, ob eine an dir interessiert ist.

Es gibt auch Frauen, die sensible Männer gut finden, die sich einfühlsam zeigen und sich auch um eine Frau bemühen.

Aber die richtige Dosis macht es aus in allem: mit Geschenke machen, mit umwerben und und. viele betrachten auch nachlaufen als Bewerbung und merken es nicht, wann es sich lohnt und wann man einsehen sollte, dass es keinen Wert hat.

Vielleicht ist das auch altersbedingt abhängig. Als erwachsener Mann sollte man da schneller durchblicken, weil man mehr Erfahrungswerte mitbringt.

Wenn man sich hinterher ärgert, weil man zu viel getan hat, dann beim nächsten Mal die Gangart langsamer machen. Wenn man gerne mal zwischendurch etwas Freude machen will und Kleinigkeiten schenkt, dann muss man sich danach nicht ärgern, denn man hat es doch zu der Zeit gerne gemacht. Es wird keiner gezwungen dazu.

Wenn du dich wie Dreck behandelt fühlst, weil du zu Frauen zu gut gewesen bist, dann hast du leider zuviel des Guten getan oder du hast nur solche Mädels erwischt, die mehr auf andere Sachen Wert gelegt haben, als an dir als Person, könnte eine Möglichkeit sein.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann umgibst du dich wahrscheinlich mit den falschen Frauen. Die Kombination ängstlich, sensibel und wenig Selbstvertrauen ist natürlich nicht das womit man einen Mann beschreiben würde. Diese Punkte müssen aber nicht alle sein, ein sensibler Mann kann trotzdem Selbstbewusst und Stark sein. Das ist es worauf es ankommt. Kein Mensch möchte einen Partner der nicht weiß was er will, ständig Angst hat und super unsicher ist. Sensibel zu sein ist aber eher ein Pro in einer Beziehung, solange du dich nicht durch jede Wortwendung angegriffen fühlst. Sei trotz deiner Sensibilität selbstbewusst und stark, denn sensibel heißt nicht schwach zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeineLebenslust
10.07.2017, 13:17

Das, was du oben erwähnt hast trifft allsamt auf mich zu.

Aus meiner jetzigen Lebenserfahrung kann ich das, was der Fragesteller erwähnt hat nur bestätigen.

0

Fehler nr. 1 "Gut zu Frauen sein" damit mein ich nicht dass man sie nicht respektvoll und liebevoll behandeln soll, sondern dass diese Aussage so wirkt als währe es etwas besonderes sie so zu behandeln. Du solltest "gut" zu jedem sein, oder eben einfach so wie du bist. Das klingt als würdest du über nen Hund reden.

Und generell, du suchst dir verm. die falschen Frauen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was mich betrifft finde ich sensible Jungs um einiges sympathischer und auch als Freund besser geeignet. Ich persönlich finde diese harten Jungs einfach nur abartig mit ihrem gehabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamAsket
10.07.2017, 10:30

Und weil sie ständig mit den anderen oder im Gym rumhängen haben sie nie Zeit...

0
Kommentar von BamBamfangirl
10.07.2017, 12:13

ja... das regt richtig auf

0

auf jeden pott paßt ein deckel (suche deinen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?
Und wie alt sind die Frauen, bei denen du bisher kein Glück hattest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raplovely
10.07.2017, 09:58

19 die Mädels sind so 18 und stehen eher auf diese selbstbewussten Typen oder Machos

0

Jeder Topf findet irgendwann seinen Deckel.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?