Schließt ihr die Rolladen im Schlafzimmer vor dem Schlafengehen?

 - (Augen, Haus, schlafen)

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja, immer 57%
Nein, überhaupt nicht 29%
Ja, manchmal 14%
Ja, meistens 0%
Ja, wenn der Mond zu hell ist 0%
Ja, selten 0%
Nein, eigentlich nicht 0%

Gilt Deine Frage auch für Innenjalousien?

Ja

15 Antworten

Ja, immer

Ja, außer im Sommer, da mach ich das Fenster auf, da bleibt auch der Rollladen zumindest halb offen. Ich habe mein Fenster westseitig, dass heißt die Sonne kann mich nicht wachküssen.^^

Im Winter bleibt es eigentlich in der Nacht finster. Die Rollläden zuzumachen ist schon so alltäglich geworden, dass ich es gar nicht mitbekomme. Es würde vermutlich nicht schaden, auch mal Schlafen zu gehen ohne den Rollladen zu schließen... Vielleicht probiere ich es einmal aus.

Ja, immer

wir haben nur Normale Fensterläden. Schließe sie Sommer wegen der Hitze und im Winter wegen der kälte  

Nein, überhaupt nicht

Ich kann es nicht leiden, wenn ich das Gefühl habe in einer dunklen Kiste zu liegen.

wir haben das Geländer die ganze Nacht voll beleuchtet, schwer damit zu schlafen

4
Ja, manchmal

Im Sommer bleibt das Fenster geöffnet, die Gardinen sind der Schutz vor Insekten, leider kommt Straßenlaternen Licht und auch von den gegenüberliegenden Häusern die Beleuchtung in mein Schlafzimmer, das hält mich nicht davon ab, nachts etwas kühlere Luft in mein Zimmer zu lassen.

Morgens, wenn die Sonne wieder aufgeht, schließe ich die Jalousie.

Im Winter wird die Jalousie geschlossen und über die Küche gelüftet.

Ja, immer

Ich schließe die Innenjalousien immer, da es mir zum einen sonst zu hell ist (Mond, Straßenbeleuchtung scheint in's Zimmer) , aber auch vom gegenüberliegenden Hochhaus könnte man dann in mein abends erleuchtetes Zimmer schauen.

Was möchtest Du wissen?