Die Franzosen wollen dass der Staat die Sprit Steuer senkt. Heute geht es gegen Macron und seine Frau.

Was das Volk auch nicht verdaut hat sind Steuern und Taxen immer höher, aber der Herr statt das Geld richtig verwalten  meinte das das Elysee neues Geschirr und Teppichboden brauch, weitere Renovationen sind vorgesehen, das Swimmingpool im Fort Besançon, seine Arroganz, sich öffentlich Beschwerden das die Sozial Hilfe und die Rente ihm ein Wahnsinniges Geld kraustet ……………..

Macron zurück treten, ist eine Lösung, es ist aber kein Nachfolger in Sicht. Hollande Schmiedet schon den Traum eine Rücker  

Wie lange dauert es bis die Idee   nach Deutschland kommt ? Belgien und Holland ist sie schon.  

 

...zur Antwort

 

Sie hätten das Etikette abnehmen können  ich hätte ein vorgesetzte verlangt und mit ihm verhandelt. Kein Mensch kann es wissen dass die Aktion vorbei ist.  

...zur Antwort

 

Die LEDs sind potenziell gefährlich für die Augen. Französische Forscher führten ein Experiment an Ratten durch, das sie allen Arten von Zwiebeln ausgesetzt waren. Ergebnis: Nur LEDs beschädigen die Augen. Selbst wenn Nagetiere einer geringen Intensität ausgesetzt sind, die der von Häusern entspricht, leiden ihre Augen. Nach einer Woche Exposition treten Netzhautläsionen auf. Die Zellen, aus denen es besteht, werden nekrotisch, sterben ab und kontaminieren andere Zellen.

Problem: Die tatsächliche Umweltbilanz bleibt noch zu tun. Nach Angaben der Europäischen Union reduziert der Einsatz von LEDs den Energieverbrauch um 70%. Wir verbrauchen weniger Strom und somit wäre die Umwelt erhalten. Das Problem ist, dass noch keine Forschung zu den Auswirkungen der Herstellung dieser LEDs auf dem Planeten durchgeführt wurde, was die Nutzung von Seltenen Erden und Edelmetallen erfordert.

...zur Antwort

Natürlich hat es Exzesse geben, was auch sehr bedauerlich ist, aber sie als Terrorist zu bezeichnen? Deutschland hatte auch Demonstrationen mit Polizeiliche Aussagendersetzung, nur in D. werden sie oft als Nazi bezeichnet. Ein kleiner Zweig eine Polizeigewerkschaft ist Sympathisant mit den Gelbwesten, (die auch haben die Nase voll von der Regierung)

Was sind die die in Belgien Demonstrieren? Republikaner, Terroristen, Anarchisten??

Macron soll von seinem Hohen Ross runterkommen und vernünftige Politik machen, aber es ist zu spät der Zug ist abgefahren.

(Auch wollten sie ja den Elysee Palast stürmen.) vor Zeiten hatte Macron gesagt sie sollen ihn hohlen , er kann sich doch nicht beschwerden))

 

...zur Antwort

Lad sie nicht ein und sag ihn warum

...zur Antwort

Sensibelchen bist nicht? bestimmt bist nicht das beste Pferd im Stall

...zur Antwort

Die haben ein Gespür was bei uns verloren ist. Die Zugvögel kommen auch nicht immer um denselben Tag zurück. Auf dem Balkon haben so 15-20 Spatzen Unterschlupf gefunden, Nachmittag eine ½ Stunde bevor es regnet kommen sie noch mal Fressen, auch an verschiedene Uhrzeit nachdem die Temperatur sinkt    

...zur Antwort

Es kann noch kommen, in Belgien bewegen sich auch. Du kannst aber Deutschland mit Frankreich nicht vergleichen.

Von den ständige Steuer Erhöhung ist der der Kragen schon lange voll, der Sprit war zu viel, hauptsächlich sind ist die untere Schicht betroffen, schon vor ein paar Monate das Wohngeld um 5€   gekürzt ( ist nicht viel aber für den Student und die Leute die vom RSA leben (Pendant von Harz iv) ist es ein großes Opfer. Egal welche Konzessionen Macron macht, er ist auf der Verlierer Bank.

Angefangen hat es durch eine Petition über chang.org und Facebook, kein Mensch darrte an so eine Resonanz.

Sollte Macron abdanken, wär als Ersatz, sehe keiner, Le Pen? nein danke,  Melenchon ist nur ein kleiner Syndikalist zu mehr schafft er es nicht

  Deutschland hat eine andere Politik auch wenn nicht alles rosig ist. Das Steuer Geld wird nicht so verschwändet wie in F. , kein oder wenig Betrug von den Politiker      

...zur Antwort

Dreck mehr nicht. tu was Gutes und kauf dir ein Patsch mit einen eingebauten Chip, der warn dich über Smartphone das er Zeit ist  dich zu Waschen, oder ein Mini Scanner

Deine Freundin wird dir danken  

...zur Antwort

Keines bekommen  

...zur Antwort

Würde es mit leichter Stärke am Platz von dem Weichspüler. Hatte Erfolg mit andere Fasen

...zur Antwort

Was für Steuer Angezogen? Immer Erhöhung, immer neue Steuern , der Kanal ist voll. Egal welches Land mir brauchen Änderung. Er ist da für das Volk,. es kann nicht sein das alles auf dem Rücken des kleinen Mann entschieden wird.

Du Bezahlst auch kein Arbeiter der gegen nicht Arbeitet, und Herr Macron ist nichts anderes als ein Vertreter des Volk, und nicht das er gegen agiert. Um alle Still halten will er den Minderlohn  erhöhen nur die Rente nur um 0,3% erhöhen.

Was jetzt Mist ist sind diese „Casseurs“ (Randalierer), aber 81% der Bevölkerung sind mit den Demonstranten.

Es könnte ein Mai 68 werden wenn Macron nicht Aufpasst

...zur Antwort

 Die Franzosen hatte keine Wahl, Macron oder Le Pen (Pest oder Cholera) , mit seine Versprechen darrten sie das er für und mit dem Volk ist. Leider seine zynische und verletzende Art brodelt das Feuer schon lang. Noch kein Kanzler hat sein Volk im In und Ausland so Abwertend behandelt (widerspenstige Galler, Faule Leute, die Rentner kosten zu viel, ………….)

Der Pot ist schon lange am Kochen, jetzt ist er Übergelaufen, das war schon vor Monate zu erwarten, so Überrascht kein er nicht sein . er war sich zu sicher auf seine Politik. An 1/11 hat er noch 21%

Als Minister hatte er den Diesel verherrlicht und Heute ist er so Schädlich.    

...zur Antwort