Ja, das solltest Du nicht als Angebot ansehen, ihn zu duzen.

Dazu bedarf es seinerseits einem klaren Angebot des "Du"

...zur Antwort

Das ist ein verquerer Satz, von einem Egoisten, der eher an sich selbst denkt, als an das Mädchen, das er anschreiben möchte.

Eine Herabwürdigung, dass er nicht nur aus Mitleid, sondern auch aus Eigennutz schreibt, das Mädchen ja auch etwas davon hätte.

Das ist nicht gut und wenn Du solch eine Post bekommst, dann berücksichtige das.

...zur Antwort
Ich kann Tanzen

Ich tanzte seit ich 15 bin, in den verschiedensten Tanzschulen, meistens 2-3 Mal in der Woche, plus Wochenende.

Das Schönste waren die Schiffsbälle und die im Kurhaus.

Ich liebe Musik und wenn ich ein Lied höre, dann denke ich in Tänzen.

Leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen keine Tänze mehr in Tanzhaltung tanzen.

Aber let´s dance ist jedes Jahr ein Highlight, es ist unglaublich was aus einem Nichttänzer in paar Monaten werden kann

...zur Antwort
Schleie

Aus Deiner Auswahl wähle ich die Schleie.

Durch einen Anglerfreund sind wir schon in den Genuss gekommen.

...zur Antwort
Seeteufel

Ich wähle den Seeteufel, der mit seinem festen Fleisch ein wahrhafter Leckerbissen ist, auch wenn er optisch in seinem Naturzustand nicht gerade freundlich wirkt.

Sehr schmackhaft und für mich der Lieblingsspeisefisch

https://pixabay.com/de/photos/seeteufel-fisch-h%c3%a4%c3%9flich-fischmarkt-470674/

https://pixabay.com/de/photos/seeteufel-brocoli-fisch-2257864/

...zur Antwort

In der Entwicklungsphase, Findungsphase merkt jeder Teenager Veränderungen im Körper und hat auch oft Zweifel an sich, ob das Aussehen ok ist, die Haare, die Kleidung, und so kommt automatisch der Gedanke auch auf die ausreichende Ausstattung des Geschlechtsteils.

Jeder Mensch sucht Bestätigung und wenn man noch keine sexuellen Erfahrungen mit Partnern hat, möchte sich ein unsicherer Junge vergewissern, dass alles ok bei ihm ist in Bezug auf Größe und Länge seines Geschlechtsteils.

...zur Antwort

Ich glaube, dass Du Dich in diesem negativen Gedanken verrannt hast.

Es ist nicht so, dass Du niemand hast. Deine Mutter ist für Dich da, und wenn Du Hilfe angeboten bekommst , ist das ehrlich gemeint und Du musst lernen zu vertrauen.

Du bist keine Last, rede Dir das nicht ein, Du bist ein reflektierter junger Mann, der hier auf dem Plattform anderen Usern hilfreiche Antworten gibt, Du bist freundlich und es gibt keinen Grund, dass Du Dich als Last empfindest.

Dein Alter ist ein Schwieriges, die Pubertät stellt jungen Menschen große Herausforderungen, der Körper hat mit den Hormonen und dem Erwachsenwerden zu tun.

Ich würde mich einem Verein anschließen, Sport, Rudern, Feuerwehr, Tanzkurs, Volkshochschule, Wandern, oder auch selbst initiieren, ich weiß, dass Du das schaffst.

Ich glaube an Dich. Alles Gute 🍀

...zur Antwort