Nein, stoppen lässt sich das Wachstum der Augenorgane nicht. Sie wachsen immer noch in die Länge, wie auch Dein ganzer Körper noch wächst.

Was Du tun kannst ist, nicht zu lange und oft auf Handy/Laptop/PC gucken, oft Pausen machen und die Augen zum entspannen in die Ferne richten.

...zur Antwort

Hast Du Deine Brille denn nicht ständig auf der Nase? Dann kann doch so etwas gar nicht passieren?

Beim Sport gibst Du sie zum Beispiel - im festen Etui natürlich - Deiner Sportlehrerin oder dem Sportlehrer zur Aufbewahrung. Ansonsten tu sie im Brillenetui in Deinen Schulranzen.

Wenn ein Gespräch mit Deinen Lehrern nicht hilft, dann rede mit Deinen Eltern darüber. Die müssten doch sowieso merken, wenn Du die Brille nicht mehr aufhast??

Deine Eltern müssen dann mit der Schule sprechen.

...zur Antwort

Na wenn Du Dir Sorgen machst, solltest Du mit Deiner Mietze doch zum Tierarzt gehen. Wir können online keine Untersuchungen machen.

...zur Antwort

Du meinst wohl diese Clips hier. Da gibt's dem Beitrag von euphonium nichts mehr hinzuzufügen.

Ansonsten google bitte mal nach "Brille mit Sonnenclip", da gibt es auch schöne Modelle.

...zur Antwort

Wenn es Deine 1. Brille ist und Du noch unter 18 bist, kannst Du zum Augenarzt gehen und Dir dort die Augen vermessen lassen. Der Arzt stellt Dir dann eine Brillenverordnung aus. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nämlich ca. 10 bis 15 € für die einfachsten Brillengläser dazu.

Mit dieser Verordnung gehst Du zum Augenoptiker und lässt Dich mit Deinen Fragen gut beraten.

Bist Du über 18 Jahre alt, zahlen die gesetzlichen Krankenkassen nichts mehr; das heißt Du kannst gleich zum Optiker und dort Deine Augen prüfen lassen.

Ich gehe auf Grund Deiner Schilderung von einer Fernbrille aus, welche Du brauchst.

Über Kosten, Versicherung, Tragedauer usw. informiere Dich dann bitte beim Optiker.

...zur Antwort

Ich wurde auch mit J&J geimpft. Hatte keinen Gesichtsschmerz.

Nur leichte Kopfschmerzen, etwas frieren. 1 Tag später war alles ok.

Wenn das nicht weggeht, dann ruf wenigstens beim Arzt an, der Dich impfte, und frage ihn.

...zur Antwort

HInter das Auge kann überhaupt nichts rutschen. Denn die Augäpfel werden von der Bindehaut umschlossen.

Wenn Du noch einen Juckreiz verspürst, ist es entweder nur noch das Reizgefühl oder die Wimper ist noch in irgend einem Augenwinkel.

PS: es heißt übrigens Augenlid und ist kein "glied".

...zur Antwort

Ja, kannst Du.

https://www.fielmann.de/service/zufriedenheitsgarantie/

War ganz leicht bei Mr. Google zu finden.

...zur Antwort

Hallo apfelkuchen156,

es wird nur die Haut sein, wo Du die Abdrücke der Brille siehst und spürst. In das Nasenbein (Du schreibst Schädelknochen) drückt sich eine Brille nicht. Es sei denn, Du hast jahrelang sehr, sehr schwere Brillen auf der Nase gehabt.... Hm?

Wie hier schon geschrieben wurde, sprich mit dem Optiker über Dein Problem. Er wird mit Dir gemeinsam sicher eine neue Brille finden, welche Dir gefällt und vor allem auch - leicht ist. Sie könnte zum Beispiel keine Nasenpads haben (die sich wieder eindrücken könnten), sondern es könnte diesmal vielleicht solch eine Brille sein, wo das Gewicht über den gesamten Nasenrücken verteilt wird.. und dazu dann leichte Kunststoffgläser.

Suchst Du Dir jedoch eine Brille mit Nasenpads aus, so sprich auch mit dem Optiker über diese Abdrücke. Es gibt verschiedene Nasenpad-Materialien; vielleicht kann der Optiker mal eine andere Sorte dranmachen.

...zur Antwort

Eine Bescheinigung für neue Gläser kann auch Fielmann ausstellen. Nimm bitte einfach Deine Krankenversichertenkarte mit, diese wird für die Bescheinigung benötigt.

Deine bisherige Sehstärke ist beim Augenoptiker gespeichert, evtl. macht er ja nochmal einen Sehtest (falls der letzte schon lange zurückliegt?).

...zur Antwort

Guten Morgen!

Zuerst einmal gute Besserung!

Ob Du eine Katzenallergie entwickelt hast, kann ja ein entsprechender Facharzt mit einem Pricktest feststellen. Dorthin solltest Du Dich wenden. Mach doch einfach einen längerfristigen Termin aus und lass Dich testen, damit Du nicht herumrätseln musst.

Und ob die geschwollenen Augen mit der Angina in Zusammenhang gebracht werden können, hätte Dir gestern ja der Arzt sagen können; hat er es nicht gesehen?

Ich meine, die Antibiotika müssen auch erstmal anschlagen. Du musst abwarten.

Die geschwollenen Augenlider kannst Du mit einem feuchten, kalten Tuch kühlen.

...zur Antwort

Ob das komisch aussieht, möchte ich nicht beurteilen, aber diese Kontaktlinse wird Deine Schielstellung nicht beheben.

...zur Antwort

Guten Abend.

Ich habe schon seit einigen Jahren (kommt und geht) ein schmerzhaftes augenzucken.

Dein Leidensdruck scheint noch nicht stark genug zu sein...

Wenn ich zu viel oder zu Doll zucke, wird mir sogar leicht schwindelig

Über's Internet kann man noch keine Untersuchungen durchführen...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ob es ernst ist und ich es untersuchen sollte, oder ob es ziemlich harmlos ist

Mein ernstgemeinter Rat: geh bitte zum Arzt!

...zur Antwort

Ich hatte am nächsten Tag so ein leichtes frieren und Kopfschmerzen. Nahm dann ein wärmendes Bad und es wurde zusehends besser.

An der Einstichstelle hatte ich leichten Schmerz, wenn ich im Bett auf dieser Seite lag und beim Armheben war es wie etwas Muskelkater. Das hielt 2 Tage an. Eigentlich war es nicht der Rede wert.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach hat sich dort etwas in Nähe einer Ader "verkapselt" und sollte sich ein Augenarzt ansehen. Wenn es nach der Arztdiagnose harmlos ist, bist Du auf der sichersten Seite.

...zur Antwort

Hallo,

wenn Du die Kontaktlinsen vom Kontaktlinsenanpasser hast, dann geh bitte zuerst wieder zu dem hin.

Er hat Dir die Linsen angepasst und muss für Dich eine Lösung finden.

...zur Antwort

Die Spitze der Pflanze wird vermutlich die Augenhornhaut verletzt haben, deshalb tränt Dein Auge und tut weh.

Ganz genau kann das aber nur ein Augenarzt beurteilen. Wenn Dein Auge nicht aufhört zu tränen - und auch nur wenn es weh tut ! - geh zur Sicherheit zum Augenarzt und lass das ansehen.

...zur Antwort